Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Wenn Covid-19 durch ein Laborleck freigesetzt wurde, würden wir es jemals erfahren?
Wera Rodsawang/Getty Images

Wenn Covid-19 durch ein Laborleck freigesetzt wurde, würden wir es jemals erfahren?

Auszug aus dem Original Artikel von Wired : „Die beiden Hauptuntersuchungen zu den Ursachen der Pandemie werden durch potenzielle Interessenkonflikte beeinträchtigt. (…)

Einer von der Weltgesundheitsorganisation und der andere von einer führenden medizinischen Fachzeitschrift, The Lancet. (…)

Das Problem beginnt mit der Art der Untersuchungen, die zunächst bestimmen müssen, ob das SARS-CoV-2-Virus direkt von Wildtieren in die Population gelangt ist (das für die meisten Experten wahrscheinlichste Szenario) oder vielleicht aus einem Labor entwichen ist.

Aber viele der Personen, die am besten qualifiziert sind, sich mit dieser Frage zu befassen – diejenigen mit dem relevantesten technischen Wissen -, sind zufällig auch diejenigen, die in diesen Laborumgebungen arbeiten oder enge berufliche Beziehungen zu den Personen haben, die dies tun. Mit anderen Worten, sie sind genau die Personen, die selbst beschuldigt werden könnten (entweder direkt oder als Teil einer Forschungsgemeinschaft), wenn das Virus jemals auf ein Labor zurückgeführt würde. (…)

Zu beiden Untersuchungen gehört beispielsweise Peter Daszak, Krankheitsökologe und Präsident der EcoHealth Alliance, einer gemeinnützigen Organisation, die in der Vergangenheit Forschungen zu SARS-bedingten Coronaviren und ihren Auswirkungen auf den Menschen durchgeführt hat, einschließlich gemeinsamer Arbeiten am Wuhan Institute of Virology .

Das Wuhan-Institut ist zufällig das einzige Labor in China, das mit den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt arbeiten darf. Es befindet sich am scheinbaren Nullpunkt des aktuellen Ausbruchs. (…)

Ängste vor Verschwörungstheorien sollten uns nicht davon abhalten, unangenehme Fragen zu stellen. Sie sollten das Gegenteil tun und uns motivieren, sicherzustellen, dass unsere Untersuchungen zu den Ursachen dieser Pandemie so offen, unabhängig und vertrauenswürdig wie möglich sind. “