Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Weitere Fluggesellschaft kündigt an, dass "COVID-Pässe" für Reisen "unverzichtbar" sein werden

Eine weitere Fluggesellschaft hat angekündigt, dass sie so genannte „COVID-Pässe“, die belegen, dass Reisende geimpft und/oder negativ auf das Coronavirus getestet wurden, als „unerlässlich“ für ihre Reisefähigkeit ansieht.
Lance Gokongwei, Präsident und CEO von Cebu Pacific, der größten Billigfluggesellschaft der Philippinen, äußerte sich am Montag gegenüber Reportern.
„Wir denken, dass dies von wesentlicher Bedeutung ist, insbesondere da wir den internationalen Reiseverkehr öffnen“, sagte Gokongwei und fügte hinzu, dass es „verschiedene Impfstoffe gibt, und ich denke, wir müssen an einem einzigen, globalen COVID-Pass arbeiten, damit jedes Land den Pass respektiert“.
„Das muss die oberste Priorität sein: Impfstoffe in die Hände eines möglichst großen Teils der Weltbevölkerung zu bekommen und dies dann mit einem COVID-Pass zu verbinden“, drängte er.

‚COVID passport‘ will be essential when international travel reopens: Cebu Pacific boss | TeleRadyo