Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

US-Wahlbetrug: Vier konservative Richter in sechs umstrittenen Bundesstaaten zuständig

Unbenanntes Design(83)

Der Oberste Gerichtshof (SCOTUS – Supreme Court of the United States) veröffentlichte am 20. November 2020 eine Liste der Bezirkszuweisungen, aus der hervorgeht, welcher der SCOTUS-Richter sich in welchem Bundesstaat um die Untersuchungen der Wahlergebnisse kümmern wird. Es geht um den massiven Wahlbetrug in den USA, welcher vom Trump-Team unter Vorlage unzähliger Beweise vor Gericht eingeklagt wird. Donald Trump und sein Team sind der Ansicht – und können dies offenbar auch durch Beweise untermauern – dass der amtierende Präsident haushoch die Wahlen gewonnen habe, und nicht Joe Biden. Die Hinweise für die mutmaßlich vorliegenden Beweise sowie die aktuellen Entwicklungen präsentieren wir seit dem 4. November in unserem Live-Ticker zur US-Wahl.

Vier der SCOTUS Richter gelten als eher konservativ und diese werden sich um vier der sechs—-