Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

US-Militär in Syrien wird verstärkt und dringt mit schweren Waffen und Panzern ein
U.S. Army National Guard photo by 1st Lt. Leland White

US-Militär in Syrien wird verstärkt und dringt mit schweren Waffen und Panzern ein

Ein großer Konvoi von Fahrzeugen der US-geführten Koalition betrat am vergangenen Wochenende den Nordosten Syriens und machte sich auf den Weg zu einer Armeebasis im Bezirk Deir Ezzor.

Laut der Syrian Arab News Agency (SANA), die lokale Quellen zitierte, schickte die US-geführte Koalition Verstärkungen militärische und logistische Verstärkungen zu ihrer Basis in Deir Ezzor, nachdem sie die Syrische Arabische Republik von der Al-Waleed-Kreuzung betreten hatten, die von den Syrischen Demokratischen Kräften kontrolliert wird.

Die Agentur zitierte lokale Quellen, die sagten, dass eine Kolonne von etwa 30 Fahrzeugen, darunter Lastwagen, die mit schweren Waffen, einschließlich Kanonen, und Panzern der US-Armee beladen waren, aus dem irakischen Gouvernement Ninive in Al-Hasaka einfuhren, bevor sie sich auf den Weg zum Stützpunkt in Deir Ezzor machten.

Die Quellen gaben an, dass der Konvoi die Al-Kharafi-Straße zwischen Deir Ezzor und Al-Hasaka nahm, begleitet von US-Hubschraubern und Militärfahrzeugen.

Dieser Konvoi von US-Militärverstärkungen ist wahrscheinlich Teil der Truppenrotation, die alle paar Wochen stattfindet; sie kommen oft aus dem benachbarten Irak ins Land und bringen Nachschub zu einem ihrer Stützpunkte innerhalb der Arabischen Republik Syrien.