Archiv für Video Dokumentationen/Vorträge

Alles was Sie über Venezuela wissen sollten – Geschichte & aktuellste Entwicklungen

In diesem Interview mit Gregory Wilpert, dem deutsch-amerikanischen Soziologen, Gründer von Venezuelanalysis.com und Produzenten bei der The Real News Network, reden wir über Venezuela, seine Geschichte und auch über die aktuellsten Entwicklungen des Staates.

Karin Leukefeld – Krieg gegen den Terror als Vorwand für geopolitische Ziele am Beispiel Syrien

Müllrecycler, die weltbesten!

In MUMBAI existiert eine generationen-alte Meisterschaft, wie man aus alt neu macht,
wie ALLES wiedergeboren wird!
Dieser Beitrag ist gut ersichtlich, auch für der Englischen Sprache noch nicht Mächtige.

Obwohl die Deutschen ihren Müll in verschiedenen Tonnen trennen, wird nicht alles recycelt. Ein Teil des Mülls wird schon in Deutschland verbrannt,…..

Rainer Mausfeld: Neue Wege des Demokratiemanagements

Vortrag und Diskussion mit Rainer Mausfeld, Autor des Buchs “Warum schweigen die Lämmer?”

Vitamin D – „Hype oder Hope“ Vortrag von Prof. Dr. Jörg Spitz

Kaum ein medizinisches Thema wird so kontrovers diskutiert wie Vitamin D. Für die einen ist es eine Wunderdroge und für die anderen lediglich Geschäftemacherei mit einer toxischen Substanz! Dabei ist längst klar: Vitamin D ist gar kein Vitamin, sondern eine Vorstufe des Sonnenhormons, welches wir wie sämtliche andere Hormone zwingend für eine regelrechte Funktion unseres Körpers (und Geistes!) benötigen. Und es ist ganz egal, ob es sich um Sexualhormon, Schilddrüsenhormon oder Sonnenhormon handelt. Bedingt durch den Lebensstil im 21. Jahrhundert ist Vitamin D leider weiten Teilen der Bevölkerung abhandengekommen – mit schwerwiegenden Folgen für die Gesundheit der Betroffenen.

Der Referent, der im deutschsprachigen Raum auch als Vitamin-D-Papst bezeichnet wird, jongliert in seinem Vortrag mit den neuesten Erkenntnissen aus internationalen Datenbanken, vergisst dabei jedoch nicht, zwischendrin auch die Lachmuskeln seiner Zuhörer zu trainieren: Edutainment vom Feinsten.

Gelbwesten: Werden es wirklich immer weniger? Bilder die du so nicht in den Medien siehst

Gelbwesten: Werden es wirklich immer weniger? Bilder die du so nicht in den Medien siehst

Gelbwesten in Paris: Mainstream-Medien: Einige Demonstranten!?

 

….passend dazu…..
Verrückt! Macrons Staats-Diener nehmen keine Rücksicht auf verletzte 

 

Prof. Norbert Bolz: Der Journalist als Oberlehrer

Norbert Bolz war bis Ende 2018 Universitätsprofessor für Medienwissenschaft an der TU Berlin. In diesem Vortrag beim Wissensforum 2018 der Wissensmanufaktur behandelt er die Ursachen und Folgen des deutschen Gesinnungsjournalismus, der durch den jüngsten Spiegel-Skandal noch einmal in noch grelleres Licht gerückt wurde.

Viele Journalisten, vor allem im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, wollen nicht mehr über Politik informieren und berichten, sondern belehren und selbst Politik machen. Information und Meinung werden so eng miteinander verknüpft, dass man zu dem jeweiligen Thema nur noch eine – nämlich die politisch korrekte – Meinung haben darf.

Journalismus war einmal Aufklärung – heute verkommt er vielfach zur Gehirnwäsche.

….passend dazu…..
Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen

Anm. vom 9. Februar 2019: Jasinnas Vimeo-Bezahlkonto wurde leider wegzensiert (siehe Bildbeweis), und uns wurde nach wie vor keine brauchbare Alternative eines Videohosts mitgeteilt (Themtube, Bitchute, Bittube und Vimeo sind unbrauchbar), auf die wir die Originale der Serie hochladen könnten. Bis auf weiteres finden sich die Videos auf Jasinnas Bittube-Kanal. Entsprechende Links sind ergänzt, da sie sich bei Wordpiss nicht einbauen lassen.


Ein wahres Meisterwerk! Insbesondere was die Schnittkunst…..

Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands

Ein Film von Kyle Hunt, basierend auf dem Buch von Thomas Goodrich. Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

Rico Albrecht: Wirksame Argumentationslinien für politische Debatten

Vortrag von Rico Albrecht „Wissen kompakt“ vom Wissensforum 2018 mit Kurzfassungen unserer bisherigen und aktuellen Themen. Inhalt:

0:00:16 Anmoderation von Robert Stein und Einleitung

0:03:25 Wie entsteht Geld?

0:07:28 Die Umverteilung von Fleißig nach Reich

0:11:33 Wie lange brauchen wir noch Wachstum?

0:16:01 Die Illusion von der Demokratie

0:19:56 Wozu braucht ein Staat Steuern?

0:23:03 Humanitäre Hilfe und Wohlstand durch Migration?

0:27:30 Das Märchen vom Fachkräftemangel

0:30:02 Altersarmut durch demographischen Wandel?

0:32:58 Funktioniert ein Bedingungsloses Grundeinkommen?

0:35:41 Anlagetipp

0:38:24 Schlachthäuser und Schlachtfelder

0:46:16 Wie bewirken wir den notwendigen Wandel?

Benjamin Freedman – Rede im Willard Hotel 1961 deutsch

Als Sohn seiner jüdischen Eltern Maurice Friedman und Annie Kaufmann ursprünglich in die jüdische Gemeinde New Yorks eingebunden, überwarf sich Freedman mit der aschkenasischen Mehrheit und warf dieser Missbrauch des Judentums vor.

Er unterstellte einem Großteil der New Yorker Juden, keine echten Juden zu sein, sondern von den Khasaren abzustammen und behauptete, diese hätten einen zersetzenden Einfluss auf die amerikanische Gesellschaft. Der Streit eskalierte und Freedman konvertierte zum Christentum.

Hier in den USA haben die Zionisten und ihre religiös Verbündeten die komplette Kontrolle über unsere Regierung. Es wäre zu komplex jetzt näher darauf einzugehen. Aber die Zionisten und ihre religiös Verbündeten regieren die USA, als wären sie die absoluten Monarchen dieses Landes. Nun, wie sehr können Sie auf die Loyalität eines Juden zählen?? Sie können darauf genauso zählen, wie die Deutschen im Jahre 1916 darauf gezählt haben.

Wir (die USA) werden das gleiche Schicksal erleiden wie Deutschland, aus den gleichen Gründen. (2016-17)           Klick Bild für Video

 

satanische Symbolik auf dem Ausweis und 666 Symbolik auf Produkten, Rezepte, Barcodes, usw.

Staat. Deep state? Bevölkerungsreduktion. Gewaltenteilung? Genderismus. Dekonstruktivismus. Hass.

Dr. Daniele Ganser: Kriegsverbrecher (Basel 3.11.2018)

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser sprach am 3. November 2018 in Basel zum Thema Kriegsverbrecher.

Dabei stützt sich Ganser auf das UNO-Gewaltverbot, das klar und deutlich Kriege seit 1945 verbietet und sagt: Alle UNO-Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede Androhung oder Anwendung von Gewalt. Wer gegen das Gewaltverbot verstösst und einen Angriffskrieg führt ist ein Kriegsverbrecher.

Zu den Kriegsverbrechern zählt Ganser in seinem Vortrag Adolf Hitler wegen seinem Angriff auf Polen 1939. Mao Zedong wegen seinem Angriff auf Tibet 1950. Winston Churchill wegen seinem Angriff auf den Iran 1953. Dwight Eisenhower wegen seinem Angriff auf Kuba 1961. Lyndon Johnson wegen seinem Angriff auf Vietnam 1964. Leonid Breschnew wegen seinem Angriff auf Afghanistan 1979. Saddam Hussein wegen seinem Angriff auf Kuwait 1990. Bill Clinton wegen seinem Angriff auf Serbien 1999. George Bush Junior wegen seinem Angriff auf Irak 2003. Barack Obama wegen seinem Angriff auf Syrien 2014. Donald Trump wegen seinem Angriff auf Syrien 2017. Emmanuel Macron wegen seinem Angriff auf Syrien 2018.

31. Albisgüetli Tagung: Rede Christoph Blocher

Dr. Hans-Joachim Maaz: Von der Demokratie zur Diktatur der Irrationalität

Die Irrationalität ist der letzte Rettungsversuch eines falschen Lebens. Das ist unsere aktuelle gesellschaftliche Situation!

Eine demokratische Gesellschaft muss innerseelisch und beziehungsdynamisch verankert sein. Eine nur äußere Demokratie fordert Anpassung, die entschädigt werden muss, z. B. durch versprochenen Wohlstand und soziale Sicherheit für alle. Geht diese Kompensation verloren, verliert die nur politisch durchgesetzte Demokratie an Überzeugungskraft, und die bisher erfolgversprechenden Anpassungen werden fragwürdig. Damit werden alle bisher nur entschädigten Selbst-Entfremdungen wieder aktiviert. Das ist die Geburtsstunde der Irrationalität als letzter Rettungsversuch eines falschen Lebens.

Dr. med. Hans-Joachim Maaz: Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie/ Psychoanalyse. Von 1980 bis 2008 Chefarzt der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik im Diakonie- Krankenhaus Halle/Saale. Vorsitzender des Choriner Instituts für Tiefenpsychologie und psychosoziale Prävention. Vorsitzender der „Hans-Joachim Maaz- Stiftung Beziehungskultur“ Die weiteren Vorträge vom Wissensforum 2018 folgen in Kürze…

Weißhelme und Wikipedia – keine Quellenprüfung – Geschichten aus Wikihausen #16

China: Die Welt des Xi Jinping | Doku-Tipp

Unter der Führung des übermächtigen Xi Jinping ist China auf dem Weg zur führenden Weltmacht des 21. Jahrhunderts. Welche Ziele verfolgt der geheimnisvolle Autokrat, der in seiner Jugend tief durch den Maoismus geprägt wurde? Was ist sein Antrieb? ARTE zeichnet den Aufstieg und die politischen Zukunftspläne des chinesischen Präsidenten nach.

Okkulte Trigger in der Popkultur – STONER frank&frei #29

Was haben Herzogin Kate, Roman Polanski, John Lennon und Charles Manson gemeinsam? Und was hat der Film “Rosemarys Baby” und ein New Yorker Appartement Haus damit zu tun? In dieser Ausgabe von STONER beleuchtet Frank Engelmeyer die Verstrickungungen prägender Persönlichkeiten aus der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Organe spenden, Organe empfangen – besser nicht?

Werner Hanne im Gespräch mit Sabine Weise-Vogt Dieses Interview ist besonders aktuell, weil das “Spenden” von Organen bald zur Pflicht werden soll, wenn nicht ausdrücklich widersprochen wird.

Wie die Kriege beginnen – 1 (Valeriy Pyakin 2018.11.05)