Archiv für Video-News/Audio-News/Interviews

Der Grüne Andreas Lieb ist ein ehrenamtlicher Vollzeit-Wikipedianer

Ein gewisser Andreas Lieb ist mehr als ein grün angehauter politisch engagierter junger Mann, er ist auch ein Wikipedia-Autor in Vollzeit. Unter dem Deckmantel von “Tatsachen” entscheidet er im Alleingang, was dem deutschen Wikipedia-Leser als richtig oder falsch präsentiert werden darf.
Wer nicht seine Meinung vertritt, wird herablassend mit Kampfbegriffen abgewertet. Wie der Vollzeit-Wikipedianer sein Lebensunterhalt sichert, bleibt ein Rätsel. Zusammen mit Wikipedia-Kenner und Filmemacher Markus Fiedler (“Die Dunkle Seite Von Wikipedia”) geht RT Deutsch der Frage nach, wie ein Autor so viel Macht bei Wikipedia erlangte.

Markus Krall: Der Sargnagel der EZB

Verbote, Feindbilder und Verschwörungstheorien

Terrorlüge 9/11 – Geheimdienstmord in Berlin – Epstein und die Dienste | Das 3. Jahrtausend #32

Der Erste Weltkrieg, Propaganda & Kriegsgewinne – Amerikas ungeschriebene Geschichte

In diesem exklusiven Interview mit dem Autor, Professor für Geschichte und Direktor des Nuclear Studies Institute an der American University, Peter Kuznick, untersuchen wir das erste Kapitel des Buches “The Untold History of the United States” (dt. “Amerikas ungeschrieben Geschichte”, mit Oliver Stone geschrieben) mit besonderem Fokus auf dem Ersten Weltkrieg. Insbesondere sprechen wir darüber, was die allgemeine Haltung der Amerikaner gegenüber dem Krieg vor dem Eintritt der USA war. Wir beleuchten auch die Rolle des Ausschusses für öffentliche Informationen (CPI) in diesem Zeitraum, der auch als Creel-Kommission bekannt ist, und seine Bemühungen, eine Kriegseuphorie in der amerikanischen Öffentlichkeit zu schüren. Wir sprechen auch über den damaligen Stand der Antikriegsbewegungen, des Aktivismus und des Widerstands und darüber, welche Maßnahmen die Regierung gegen diese ergriffen hat. Um mehr Kontext zu liefern, sprechen wir über die kommerziellen und geopolitischen Interessen, die den Ersten Weltkrieg vorangetrieben hatten. Schließlich diskutieren wir die seit 1934 laufende Untersuchung des Kongresses, die schon damals vorschlug, das Profitschlagen aus Kriegen zu verbieten.

Die EU lässt die Maske fallen: Lob, Sanktionen und Plan B der Elite

Dieses Video ist eine Zusammenfassung der letzten politischen Ereignisse, die bestätigen, was ich in zahlreichen Videos analysiert hatte: Die linksgrüne EU-Agenda wird schrittweise verkündet bzw. umgesetzt. Spätestens ab 2021 wird uns das Ganze um die Ohren fliegen (euphemistisch ausgedrückt)… noch viel mehr als jetzt!

9/11 endlich GEKLÄRT | CORRECTIV lobt RT | MERKEL-SCHLEIMERDOKU | 451 Grad

53 Kriegserklärungen gegen allein schuldiges Deutschland – ZENSIERT BEI YOUTUBE – Wegen Hassrede!?

Wegen Hassrede wurde das Video von Klar.TV auf YouTube gesperrt! Schaut es euch an und urteilt selber. Die Wahrheit ist auf YouTube nicht erwünscht. Die Bundesregierung lässt solche Videos löschen.

 

Kanal und größer: bitchute.com

9/11 – Die Sprengung! Besser kann man es nicht zeigen

…so zur Erinnerung….

 

9/11: Wissenschaftler der University of Alaska Fairbanks bestätigen die Sprengung von WTC 7

Unerwünschte Perspektive: Journalisten berichten aus Damaskus

Die Journalisten Max Blumenthal und Rania Khalek haben die syrische Hauptstadt Damaskus besucht, um sich vor Ort ein Bild von der Lage zu machen und mit den Menschen zu reden. Sie berichten von einem Land, dass sich von der Terrorherrschaft der Islamisten erholt und von Menschen, die froh sind, die Fanatiker endlich los zu sein.
Von westlichen Kollegen werden die Journalisten für diese Arbeit scharf kritisiert. Es handle sich um Propaganda wie zu Goebbels Zeiten wird ihnen vorgeworfen. Die beiden Journalisten seien leichtgläubig und stünden im Auftrag der syrischen Regierung. Blumenthal und Khalek weisen die Vorwürfe zurück. Die Kritiker wollten die syrische Perspektive zu verhindern, welche nicht dem Narrativ der Mainstream Medien entspricht.

5G – Lügen über Mobilfunklöcher aufgedeckt

Lügen über Mobilfunklöcher werden verbreitet um den Ausbau von 5G in der Bevölkerung zu begründen und zu rechtfertigen. Es werden falsche Gründe vorgeführt um 5G radikal auszubauen. Strafen an die Mobilfunkbetreiber werden verhängt. Doch sind diese Löcher vorhanden. Ich habe erstaunliches festgestellt was alles wiederlegt und die Wahrheit über 4G und 5G offenbart. Und es geht uns alle an! Das Wort Klimaschutz wird mißbraucht um eine eigene Agenda mit Interessen zu verfolgen welche die neuen Technologien installieren sollen.

Arzt spricht Klartext: Die Wahrheit über 5G, Handy und Co. – Das solltest Du unbedingt wissen

Salvinis Abrechnung mit Conte, Merkel & Macron | Salvinis Kampfansage

Kaum formiert sich die neue Regierung in Italien, kündigt Matteo Salvini bereits massiven Widerstand an. In seinem 22-minütigen Video, das er am Freitag auf seiner Facebook Seite veröffentlichte, rechnet Salvini gnadenlos und typisch fantastisch-sarkastisch mit der neuen Regierung Italiens ab und macht sogleich eine klare Kampfansage:

«Ihr werdet mich mit Eurem kleinen Palastschauspiel nicht los, ich werde nicht lockerlassen und bin entschlossener als je zuvor wieder in die Regierung zurückzukehren».

Livestream 9/11 – Part 1 – Medien

Beweg Was im Gespräch mit Freeman ( Alles Schall und Rauch ) und Bodo Schickentanz ( MainzFreeTV ) über Medienberichterstattung bei 9/11

Willkommen in der EU!

Der Videokanal und so auch das Video wurde zwischenzeitlich auf YouTube gelöscht.

 

Kanal und größer: bitchute.com

7 Fakten zum 11. September 2001, die jeder wissen sollte.

Es ist eine alte Geschichte. Und jeder glaubt längst alles darüber zu wissen. Der 11. September. Die Twin Towers. Der Mann mit dem Turban und dem langen Bart. Der längst tot ist. Was also gibt es Neues in dieser Sache? Noch mehr Verschwörungstheorien?

Es ist eine aktuelle Geschichte. Politiker von Barack Obama bis Angela Merkel begründen ihre außen- und sicherheitspolitischen Entscheidungen weiterhin mit 9/11. Afghanistan. Neue Sicherheitsgesetze. Einschränkung der Bürgerrechte. Dabei sind ganz grundlegende Fakten der Anschläge selbst immer noch den meisten Menschen unbekannt. Es gab und gibt bis heute keine breite öffentliche Debatte dazu.

….passen dazu…..
Turmopfer im geopolitischen Schach

Forscher der Universität Alaska Fairbanks haben den Zusammenbruch von World Trade Center 7 untersucht und schließen Feuer als Einsturzursache aus. Das “nahezu gleichzeitigen Versagens jeder Säule des Gebäudes” sei  “nicht durch Feuer” erfolgt, heißt es in dem am 3. September veröffentlichten Bericht, der sich auf eine neue Computersimulation stützt, die die thermische Wirkung auf die Stahlkonstruktion im Detail nachbildet:

Die Ergebnisse stehen im Widerspruch zur offiziellen Untersuchung der Regierungsbehörde NIST (National Institute of Standards and Technology) aus dem Jahr 2008, in der, ebenfalls auf Grundlage einer Computersimulation, erklärt worden war, der 186 Meter hohe Wolkenkratzer sei durch Bürobrände in sich zusammen gefallen, indem Stahlträger sich durch Feuer verformt hätten, wodurch die einzelnen Etagen nacheinander eingestürzt wären. ZDF und BBC hatten damals in einer aufwändig gemeinsam produzierten Dokumentation zu…..

WTC7 – Der rauchende Colt in der Hand des Täters

Farbrevolution jetzt auch in Hongkong?

In Hongkong gehen die Menschen seit Juni 2019 auf die Straße. Neben Bildern von Polizeigewalt und den Rufen nach mehr Demokratie, die wir täglich in den deutschen Medien sehen, fragt sich 451°, wie es zu diesen Aufständen kommt.

Wir haben uns den historischen Kontext der neuen Welle an Demonstrationen gegen die chinesische Regierung in Hongkong angesehen. #Hongkong ist eine Sonderverwaltungszone und historisch nicht von der Zeit des #Kolonialismus zu trennen. Diesen Sonderstatus möchten die Bewohner der Stadt nun ausbauen – aber nicht nur sie haben Interesse an Hongkongs Unabhängigkeit. Die USA haben auch hier ihre Finger im Spiel – wohl um #China davon abzuhalten, sie im Ranking der stärksten Wirtschaftsmacht abzuhängen. Hier bei 451° gibt es die Hintergründe.

Der 11. September 18 Jahre später: 3160 Architekten & Ingenieure fordern 9/11 Untersuchung