Archiv für Video Dokumentationen/Vorträge

Warum Journalisten als Erzieher auftreten

Klimawahn / Klimakrise – der perfide Weg zum Öko-Kommunismus (Zensierte Fassung)

„Alle Parteien der Industriestaaten, ob rechts oder links, werden die CO2- Erderwärmungstheorie übernehmen. Dies ist eine einmalige Chance, die Luft zum Atmen zu besteuern. Weil sie damit angeblich die Welt vor dem Hitzetod bewahren, erhalten die Politiker dafür auch noch Beifall. Keine Partei wird dieser Versuchung widerstehen.“

Dies prophezeite 1998 Nigel Calder, der vielfach ausgezeichnete britische Wissenschaftsjournalist, jahrelanger Herausgeber vom „New Scientist“ und BBC-Autor.

Nun sind wir über 20 Jahre später, mit den „European Green Deal“, bei „Europas Mondlandung“ angelangt. Ein gigantischer Betrug…

Wir haben in diesem Video viele kleinere Werke zu einem Potpourri zusammengesteckt, welches ein größeres Bild aus Medienmanipulation, Propaganda, Politik und wissenschaftlichem Betrug ergibt und das hoffentlich auch ein wenig die „Links sozialistische Agenda“ hinter dem Klimahype verdeutlicht.

„Zensierte Fassung“ heißt lediglich ,dass wir einmal mehr, nicht die geplante Version hier auf youtube veröffentlichen konnten, sondern eine youtube taugliche Version erarbeiten mussten. Die „Unzensierte Fassung“ wird auf Telegram und vermutlich auf BitChute veröffentlicht.

Die Macht hinter allem: Jesus, Michael Jackson, John F. Kennedy, Freimaurer, Illuminaten, Satanisten

17. AZK: Eva Herman und Andreas Popp: Europa und dessen Zukunft

Andreas Popp, Finanzexperte, und Ex-Nachrichtensprecherin Eva Herman diskutieren über mehrere Aspekte der Zukunft Europas. Unterhaltsam beleuchten sie den Konformitätsdruck in unserer Gesellschaft und die wahren Absichten hinter der Fremdbetreuung bereits kleinster Kinder. Was können wir tun, um uns gegen diese Umerziehungsstrategien zu behaupten?

Paranormales auf der Skinwalker Ranch – Kontroverse um AATIP – UFOs in Belgien

DER TIEFE STAAT ullrich mies ::: wer oder was ist der tiefe staat?

DER TIEFE STAAT (2) ullrich mies ::: wer oder was ist der tiefe staat?

Karin Leukefeld: Journalismus unter Druck

Karin Leukefeld über das Versagen von Medien in Syrien

EU-Rahmenabkommen, UNO-Migrationspakt, usw.: Referat von Ulrich Schlüer am 3.12.2019 in Zürich

Hansjörg Stützle: Abschaffung des Bargeldes – Was steckt wirklich dahinter? Bargeldverbot auf Raten

Bargeld ist dreckig und voller Bakterien! Bargeld ist nicht mehr zeitgemäß! Bargeld ist unkomfortabel! Bargeld ist zu teuer! Ohne Bargeld hätten wir keine Kriminalität – nur Kriminelle und Terroristen benutzen Bargeld!

Seit geraumer Zeit werden wir mit zahlreichen Argumenten für eine Abschaffung des Bargeldes überschüttet. Manche Argumente scheinen auf den ersten Blick schlüssig, aber irgendwie sagt unser Bauchgefühl etwas anderes. Kann es sein, dass solche Argumente nur vorgeschoben sind? Kann es sein, dass die wirklichen Gründe für die Abschaffung des Bargeldes ganz andere sind und uns Bürgern die eigentlichen Hintergründe verschwiegen werden?

Eine Abschaffung des Bargeldes würde unsere Welt komplett verändern wie kaum ein anderes Ereignis in der langen Menschheitsgeschichte. Der gläserne und somit steuerbare Mensch würde dadurch zu einer bitteren Realität, deren Dimension für uns kaum vorstellbar ist.

Dieser Vortrag zeigt auf, welches die wirklichen Hintergründe für die geplante Bargeldabschaffung sind und in welche Welt wir steuern, wenn dies tatsächlich durchgesetzt wird. Darüber hinaus wird aufgezeigt, wie die Abschaffung des Bargeldes noch verhindert werden kann und was wir alle aktiv dazu beitragen können.

Vita Referent:

Hansjörg Stützle hat über 20 Jahre im Bereich der integralen Unternehmensentwicklung mit Schwerpunkt Firmenentwicklung und –sanierung gearbeitet. Während dieser Zeit führte er vielfältige Forschungen zu dem Thema „Grundwahrheiten des Geldes“ durch. Diese resultierten in 13 Vorträgen und Seminaren zu dem Thema „richtiger, wertvoller und verantwortungsvoller Umgang mit Geld“. Zu dem Thema „Bargeldabschaffung“ recherchiert und forscht er seit Jahren intensiv. Daraus entstanden 16 Aufklärungsvideos. 2019 ist hierzu auch ein Buch erschienen.

Glenn Beck – deutsch – Die Hydra der Demokraten Teil 2 von 2

Wolfgang Bittner: Der Neue Ost West Konflikt

Der Ost-West-Konflikt ist ein Relikt aus alten Zeiten. Dachte man.

Längst überwunden galt er einst bis zum Mauerfall 1989 als ein Dauerkonflikt des “Kalten Krieges” zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion.

Nach dem Zusammenbruch des Ostblock und der damit verbundenen Beendigung dieses Streits der Mächte herrschte die Euphorie, dem Ziel der Annäherung, der Versöhnung und des Friedens endlich einen Schritt näher zu sein.

Aber mit der fortschreitender Zeit muss festgestellt werden, dass dieser Gedanke der Versöhnung nicht eintritt, ja vielleicht gar nicht gewollt ist, da ein Signal des Friedens herrschenden Kräften nicht dienlich erscheint.

Unbemerkt von einem Großteil der Bevölkeruung bildet sich seit den 90er Jahren eine neuer Konfklikt heraus: Und es ist der selbe Konflikt, von dem sich viele Menschen wünschten, ihn überwunden zu haben.

Der neue West-Ost-Konflikt. Die NATO gegen Russland. Droht eine Eskalation? Wem dient dieser Konflikt und wessen Interessen dient er?

Wolfgang Bittner — Jurist und Autor — hat sich in seinem Buch “Der neue West-Ost-Konflikt – Inszenierung einer Krise” dieser Thematik angenommen.

17. AZK: Ernst Wolff: „Globales Finanzsystem: Die Lunte brennt …“

Warum nehmen überall auf der Welt die sozialen Unruhen derart zu? Warum klafft der Lebensstandard zwischen Arm und Reich immer mehr auseinander? Warum kann man weltweit im politischen Bereich Zerfall und in der Wirtschaft Wachstumsstagnation beobachten? Und wieso weisen die globalen Finanzmärkte trotzdem gleichzeitig eine nie gekannte Stabilität und Aufwärtsentwicklung auf? Wer sich mit solchen Fragen beschäftigt, dem gehen „die Kronleuchter auf“ bei dem AZK-Vortrag des Finanzexperten Ernst Wolff: „Globales Finanzsystem: Die Lunte brennt!“.

17. AZK: Bernd Udo Hack: „Wir brauchen ein neues Geldsystem – Das gegenwärtige ist Unrecht“

Verschwörungstheoretiker! Eure Wahrheit ist nicht richtig – Freimaurer, Illuminaten, Satanisten & co

KenFM am Set – Candles4Julian (Ken Jebsen)

https://i1.wp.com/i.ytimg.com/vi/p2DqiBPdecY/hqdefault.jpg?resize=336%2C188&ssl=1

KenFM am Set – Candles4Julian (Uli Gellermann)

https://i2.wp.com/i.ytimg.com/vi/Xa4vstI7soo/hqdefault.jpg?resize=336%2C188&ssl=1

Die Missachtung des UNO-Gewaltverbotes – Dr- Daniele Ganser

Klick Bild für Video

Glenn Beck – deutsch – Die Hydra der Demokraten – Fabian Society, deepstate Teil 1

ZEITRAFFER DER ZUKUNFT: Eine Reise ans Ende der Zeit (4K)

Wir beginnen 2019 und reisen exponentiell durch die Zeit, um die Zukunft der Erde, den Tod der Sonne, das Ende aller Sterne, den Protonenzerfall, Zombie-Galaxien, mögliche zukünftige Zivilisationen, explodierende Schwarze Löcher, die Auswirkungen dunkler Energie und alternative Universen zu erleben , das letzte Schicksal des Kosmos – um nur einige zu nennen.

Die deutsche Geschichte muss neu geschrieben werden

Es gibt kein Land, in dem die eigene Geschichte derart negativ gelehrt wird, wie in Deutschland. Anhand geöffneter Archive kann jetzt erforscht werden, wie die Geschichte des 20. Jahrhunderts wirklich abgelaufen ist. Dass das ein ganz anderes Bild von Deutschland zeigt, war zu erwarten. Peter Haisenko stellt neue Publikationen und Autoren vor, die akribisch selbst recherchiert haben, anstatt von “arrivierten Historikern” einfach abzuschreiben.

 

Vortrag von Mag. Hermann Mitterer: EU und Migration mit Zahlen, Daten und Fakten belegt

Ist das Thema „EU und Migration“ heute überhaupt noch relevant? Das könnte man sich fragen, denn in den Medien ist es eigentlich fast schon wieder vom Tisch. Hat die EU wirklich versagt und unterliegt sie tatsächlich einem Kontrollverlust? Erfahren Sie nun, warum dem offensichtlich nicht so ist und die Masseneinwanderung als Mittel des Bevölkerungsaustausches gezielt herbeigeführt wurde – jenseits von Verschwörungstheorie, sondern mit überprüfbaren Tatsachen.

Filmtipp: The Magnitsky Act

Von ARTE bei einem russischen Star­re­gisseur in Auftrag gegeben, doch niemals ausgestrahlt: der geopolitisch höchst brisante Doku­men­tar­film The Magnitsky Act – Behind the Scenes.

The Magnitsky Act: Behind the Scenes

Der US-Finanzier Bill Browder war in den 1990er Jahren der größte ausländische Finanzinvestor Russlands. Durch die Russlandkrise von 1998 verlor sein Fonds rund eine Milliarde Dollar. 2005 wurde er als »Sicherheits­risiko« des Landes verwiesen. 2009 ereignete sich der »Fall Magnitsky«.

Laut Browder wurde sein Unternehmen von russischen Beamten und Kriminellen entwendet und für einen 230 Millionen Dollar Steuerbetrug missbraucht. Sein Anwalt Magnitsky habe dies aufgedeckt, sei deshalb verhaftet und in einem Moskauer Gefängnis gefoltert und ermordet worden. Video und mehr…..