Archiv für Veranstaltungen/Petitionen/Buchbesprechungen-Musik-Tips

Am Samstag, 25.1.2020 findet ein Internationaler Protesttag gegen 5G statt:

Aufgerufen zum internationalen Protest hat Arthur Firstenberg, Begründer des „International Appeal Stop 5G on Earth and in Space!“ Die Auflistung aller Städte Weltweit hier…..  www.5gspaceappeal.org

Anatomie des Wahns

Wilhelm Reichs Klassiker „Massenpsychologie des Faschismus“ provoziert Vergleiche zwischen 1933 und 2020.

Anatomie des WahnsFoto: /Shutterstock.com

Ein eigenständiges Werk

Wilhelm Reich (1897 bis 1957), „linker“ Psychoanalytiker und kritischer Mitstreiter Sigmund Freuds, hatte 1933 das erklärte Ziel, Elemente aus Psychoanalyse und Marxismus zu etwas Neuem zu verschmelzen, das er „Sexualökonomie“ nannte. Da er seit 1930 in Berlin lebte, war er unmittelbar konfrontiert mit dem damaligen…..

Ein geschundenes Land

Serbien wurde mehrfach zum Opfer der Großmächte — im Ersten Weltkriegs wie auch in jüngerer Zeit.

Ein geschundenes LandFoto: Jiri Flogel/Shutterstock.com

Bei der Publikation von Mira Radojević und Ljubodrag Dimić mit dem Titel „Serbien im Großen Krieg 1914 — 1918“ handelt es sich um eine Sonderausgabe des…..

Ja zur Abschaffung der Billag-Gebühren

Achtung: Politiker schmiden aktuell Pläne, den Staatssendern wieder mehr Billag/Serafe-Gelder zuzuschanzen. Dabei hatte die frühere Medienministerin Doris Leuthard eine Gebührendeckelung beschlossen, um der No Billag-Initiative den Wind aus den Segeln zu nehmen. Damit zeigt sich: Man hat das Stimmvolk veräppelt und den Ausgang der No-Billag-Abstimmung durch falsche Versprechen manipuliert. Höchste Zeit, wieder aktiv zu werden. Hier die neue Initiative zur Senkung der Zwangsgebühren auf höchstens 200 Franken unterschreiben:……

Unterschreibe jetzt das Referendum!

Unterschreibe jetzt das Referendum!...Hier…..

Das Kriegs-Projekt

Die EU betreibt eine aggressive Spannungspolitik. Exklusivabdruck aus „Die Europäische Union — sozial und völkerverbindend?“

Das Kriegs-ProjektFoto: symbiot/Shutterstock.com

Die USA dringen in die europäischen Kolonien ein

Die NATO war somit ein Bündnis gegen die nach-faschistische….

Der geplante Kauf neuer Kampfjets ist ein Blankoscheck in der Höhe von 6 Milliarden Franken für das VBS

Es fehlt nicht mehr viel und das Ziel von 10’000 Unterstützenden ist erreicht. Hier mitmachen  www.kampfjets.wecollect.ch

Journalistische Messdiener

Die Medien scheuen sich, das Spiel zu entlarven, dessen Mitspieler und Profiteure sie sind. Exklusivabdruck aus „Sabotierte Wirklichkeit“.

Journalistische MessdienerFoto: Sergey Nivens/Shutterstock.com

Die Ausnahme: Ein Journalist, der eine kritische Frage stellt

„Die Chance, zur Schaffung der Wahrheit beizutragen, hängt (…) von zwei Hauptfaktoren ab, die mit der eingenommenen Position verknüpft sind: dem Interesse, die Wahrheit zu kennen und sie….

Ein lausiges Eurasien-Plädoyer: Thorsten Schultes „Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung“

Bildergebnis für Ein lausiges Eurasien-Plädoyer: Thorsten Schultes „Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung“

Ich wurde mehrfach gebeten, eine Rezension zu schreiben über Thorsten Schultes neues Buch „Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung“.

Wie auch das von mir bereits besprochene neue Buch von Max Otte ist es im Grunde nichts anderes als ein Plädoyer für Eurasien, also ein Näherrücken Deutschlands und Europas an die russische Horror-Diktatur, weil dies angeblich die beste Strategie wäre für uns, sich von dem Einfluss der USA und NATO zu lösen.

Genau wie Otte erzählt Schulte nichts, was der gewöhnliche Konsument von Verschwörungsmedien oder “alternativen” Medien nicht schon tausendfach gesehen hat. Beide benutzen einen Haufen Quellen, Schulte deutlich mehr als Otte, aber es kommt doch nicht mehr dabei heraus als ein brandgefährliches, irreführendes Plädoyer für Eurasien, das man so ähnlich auf jedem x-beliebigen “alternativen” Blog oder Youtube-Kanal finden kann.

Schulte gebärdet sich staatsmännisch und strategisch, schafft es…..

Die Abkanzler

Journalisten stützen den Diskurs der Macht, indem sie subtile Wertungen verwenden. Exklusivabdruck aus „Sabotierte Wirklichkeit“.

Die AbkanzlerFoto: wellphoto/Shutterstock.com

„Wer umstritten ist, benennen wir!“

Wer verfügt in unserer Gesellschaft über Benennungsmacht? Nehmen wir an, ein durchschnittlicher Bürger stellt sich auf die Straße und sagt zu den vorbeilaufenden Passanten: „Merkel ist unfähig!“

Was passiert dann? Einige Passanten werden diesem Bürger…..

Widerstand gegen NATO-Kriegsübungsmanöver DEF 2020 formiert sich

Im April und Mai 2020 plant die NATO eines der größten Manöver von Landstreitkräften in Europa seit Ende des Kalten Krieges. Mit insgesamt 37.000 Soldatinnen und Soldaten aus 16 NATO-Staaten sowie aus Finnland und Georgien wird eine neue Dimension umweltschädigender militärischer Aktivitäten erreicht. Bis zu 20.000 US- GIs mit entsprechendem schwerem Gerät werden über den Atlantik und anschließend quer durch Europa an die russische Grenze transportiert. Ziel des Manövers ist neben der Zurschaustellung militärischer Überlegenheit die Demonstration einer blitzschnellen Verlegung kampfstarker Großverbände aus den…..

Die sowjetische Langzeitstrategie

Bildergebnis für Die sowjetische Langzeitstrategie"

Moskau plant den Weltoktober

von Torsten Mann

Ein Vierteljahrhundert ist vergangen seit die Sowjetunion unterging und der amerikanische Politologe Francis Fukuyama »das Ende der Geschichte« verkündet hat. Und tatsächlich schien es zu Beginn der 1990er Jahre so, als seien die USA nach dem plötzlichen Untergang des Stalinismus in Osteuropa die letzte verbliebene Weltmacht. Mit der bereits erfolgten wirtschaftlichen Öffnung Rotchinas deutete alles darauf hin, als sei der Kommunismus endgültig überwunden. Es schien, als würde die damals einsetzende Globalisierung den Weg frei machen für eine friedliche Entwicklung der Menschheit nach den demokratischen und marktwirtschaftlichen Prinzipien der westlichen Welt.

Doch ein Vierteljahrhundert nach dem Untergang der Sowjetunion gerät das westliche Gesellschaftsmodell…..

uncuttipp

Aus dringlichen Gründen: Ankündigung von Veranstaltungen zur Assange-Affäre

Affäre deshalb, weil es keinen „Fall“ gibt, sondern nur noch Verdächtigungen der Spionage gegen den Wikileaks-Gründer, die im Kern aber Journalismus betreffen. Dringlich, weil gestern ein Offener Brief von 60 Medizinern durch die Presse ging, der erneut beschreibt, dass Julian Assange sich im Hochsicherheitsgefängnis in London in Lebensgefahr befindet. Hier der Offene Brief auf Englisch. Nachfolgend eine Übersicht von Moritz Müller zu den Informations- und Unterstützungsveranstaltungen zur Assange-Affäre.

Am Mittwoch, den 27. November, finden in Berlin zwei Veranstaltungen statt, organisiert von der Partei Die Linke und Candles4Assange. Am Brandenburger Tor von 12 bis 13 Uhr werden unter anderem zugegen sein:

  • Dietmar Bartsch, MdB, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag
  • Sahra Wagenknecht, MdB
  • Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter zum Thema Folter
  • Kristinn Hrafnsson, Chefredakteur Wikileaks
  • John Shipton, Vater von Julian Assange
  • Davide Dormino, Künstler
  • Patrick Bradatsch, Candles4Assange

Für die Veranstaltung am Abend im Deutschen….

Die Schrott-Verkäufer

Geplanter Verschleiß ist eine mittlerweile gängige Form des Betrugs am Kunden. Exklusivabdruck aus „Blenden Wuchern Lamentieren“. Teil 1/2.

Die Schrott-VerkäuferFoto: King Ropes Access/Shutterstock.com

Abzocke durch geplanten Verschleiß

Eine sehr weit verbreitete Form von Kundenabzocke ist die heimliche Verkürzung der Produktlebensdauer, sodass die Geräte schneller….

HUT AB vor dieser HALTUNG

„Die vergessenen Lehren von Auschwitz. Wenn Staatsräson gegenüber Israel wichtiger ist als Menschenrechte und Völkerrecht“ – Jochen Mitschka

von Harry Popow

Der Mann muss Mut haben. Gibt er doch zu, lieber als Antisemit beschimpft zu werden, als erneut ein Mitschuldiger an Vertreibung, Verfolgung, Ermordung und auch Krieg zu sein.  Nachzulesen in dem Buch „Die vergessenen Lehren von Auschwitz. Wenn Staatsräson gegenüber Israel wichtiger ist als Menschenrechte und Völkerrecht.“ Der Mann heißt Jochen Mitschka: Einst Unternehmensberater in Südostasien, Aufenthalt kurz in Vietnam und nach der Rückkehr nach Deutschland bis zu seinem Ruhestand 2017 für eine führende Softwarenfirma tätig. Er schrieb mehrere gesellschaftskritische Sachbücher. Im Juli 2019 erschien  „Deutschlands Angriffskriege“ sowie das hier vorliegende.

Ebenso wie Petra Wild, Uri Avnery, Arn Strohmeyer sowie vor allem Evelyn Hecht Galinski, zu deren Büchern zur israelisch-jüdischen Tragödie von mir Buchbesprechungen geschrieben wurden, gesellt sich nun auch der Autor Jochen Mitschka.

Das Vorwort zu seinem Buch schrieb Evelyn Hecht-Galinski. Darin betont sie, wenn sie das „Nie wieder“ hört, zumal von Vertretern….

Die Weltmacht-Agenda

Deutschland konkurriert mit den USA auf deren ureigenstem Gebiet: dem ökonomischen Nationalismus. Exklusivabdruck aus „Germany first! Die heimliche deutsche Agenda“.

Die Weltmacht-AgendaFoto: canadastock/Shutterstock.com

AMERICA FIRST — dieser von US-Präsident Trump auf jeder Silbe betonte und mehrfach wiederholte Schlachtruf seiner Reden ist bereits eine Art Markenzeichen der US-Politik geworden. Interessanterweise war dieser Slogan von Trump nicht wie gewohnt militärisch gemeint, sondern ökonomisch, wenn auch gerade in den USA beides enger miteinander verknüpft ist als in anderen westlichen Staaten. Und dieses ökonomische Mantra eines neuen….

Die tägliche Manipulation

Tagesschau & Co. betreiben Gegenaufklärung. Exklusivabdruck aus „Zwischen Feindbild und Wetterbericht“.
von Volker Bräutigam, Friedhelm Klinkhammer, Maren Müller

 

Die tägliche ManipulationFoto: Brian A Jackson/Shutterstock.com

Vom Narrativ zum Feindbild

Seit Jahrzehnten forschen Hundertschaften von Wissenschaftlern zu Möglichkeiten erzählerischer Überzeugungsarbeit, oder akademisch ausgedrückt: zum persuasiven Potenzial narrativer Berichterstattung. So ist der Zusammenhang zwischen Journalismus und Erzählung — Storytelling beziehungsweise Narrativ — bereits seit den 1970er Jahren Gegenstand zahlreicher Publikationen. Ziel der …….

Wahnsinn der Massen: Was steckt hinter den Manipulationen, die unsere Gesellschaft spalten

„Hinter vielen alltäglichen Ereignissen stecken größere Bewegungen und noch viel mehr. Es ist an der Zeit, sich einmal genauer anzusehen, weshalb zurzeit einiges schiefläuft.“ (Douglas Murray)

Foto: Cover-Ausschnitt fbv

„Wir leben in einer verrückten Zeit – Menschenmengen geraten zunehmend außer Rand und Band. Im privaten wie im öffentlichen Raum, online wie offline, verhalten sich Menschen irrational, wie im Fieberwahn, vom Herdentrieb gesteuert und schlicht unangenehm. In den Nachrichten wird immer wieder von den Konsequenzen eines solchen Verhaltens berichtet. Erstaunlich, dass wir nur auf die Symptome achten, nicht jedoch auf die Ursachen.

Es kursieren unterschiedliche Erklärungen dieses Phänomens, die den Schluss nahelegen, dass dieses Chaos maßgeblich durch den Aus¬gang einer…..

Aufstand der Friedliebenden

Mit „Der nächste große Krieg. Hintergründe und Analysen zur medial-politischen Hetze gegen Russland“ erschien das erste Rubikon-eBook.

„Nun, natürlich, das Volk will keinen Krieg“, sagte der Feldmarschall.

„Aber schließlich sind es die Führer eines Landes, die die Politik bestimmen, und es ist immer leicht, das Volk zum Mitmachen zu bringen, ob es sich nun um eine…..

Tripoli Charlie – Feuer der Hochfinanz in Afrika

Was ist vor und während der Zerstörung Libyens wirklich abgelaufen? Welche Rolle hat Sarkosy gespielt? Wer hat es organisiert, dass Mandela Präsident in Südafrika werden konnte und was waren die Folgen? Wer hat Waffen nach Angola geliefert und trägt so auch Verantwortung für die vielen Leichen? Wer sich in spannender Weise mit diesen Themata befassen will, und zwar in Form eines dreiteiligen Romans, dem sei das Buch von Florian Stumfall empfohlen. Lassen wir den Autor selbst zu Wort kommen, denn besser als er kann man kaum beschreiben, was dieses Werk so lesenswert macht. 

Der AnderweltVerlag ist dankbar, dass wir diesen brillanten Autor Florian Stumfall jetzt in unserem Verlag veröffentlichen können. 

Florian Stumfall: 
Dieses Buch handelt davon, wie die angelsächsische Hochfinanz in Afrika Politik macht.

Nicht, dass das bloß dort geschähe, aber die drei Beispiele, Südafrika, Angola und Libyen, erschlossen sich mir, als dem Autor, was die Quellenlage angeht, in besonders günstiger Weise. Natürlich fliegen einem die Nachrichten nicht einfach zu, insbesondere, wenn es sich um solche handelt, die von der allgemein verbreiteten Lesart der Geschehnisse abweichen. Das aber ist bei dem hier verarbeiteten Material durchgehend der Fall.

Ich habe vor allem das südliche Afrika bei zahlreichen Reisen und Aufenthalten gründlich kennengelernt. Ich habe mich in Luxushotels aufgehalten und auf der Pritsche eines Pick up oder im Zelt auf dem Boden geschlafen; ich war i……

Mediale Glaubenskrieger

Die Systemmedien bilden einen argumentativen Schutzwall um die herrschende Ordnung und Politik. Exklusivabdruck aus „Sabotierte Wirklichkeit“. Teil 1/3.

Mediale GlaubenskriegerFoto: Atmosphere1/Shutterstock.com

Die Wachhunde der Demokratie sind zu den Lordsiegelbewahrern unserer Zeit mutiert. Ein Journalismus ist entstanden, der sich wie ein Schutzmantel um die politischen Weichensteller legt. Medien haben den von ihnen erzeugten legitimen öffentlichen Diskursraum so weit verkleinert, dass Stimmen, die sich darin im Sinne einer kritischen Öffentlichkeit zu Wort melden wollen, faktisch nahezu ausgeschaltet sind. Die mentale Korruptheit, die das journalistische Feld durchzieht, stellt……