Archiv für Sex, Erotik, Gender Mainstreaming, Transgender, Pädophilie

Pädophilie & Imperium – Satan, Sodomie & Der Tiefe Staat

Von Robert David Steele
Übersetzung©: Andreas Ungerer

Obwohl ich für mein Land spioniert habe – als Offizier für Geheimoperationen oder als Führungsoffizier für die Central Intelligence Agency (CIA) – und mit Erpressung, Bestechung und den verschiedenen Perversionen, die auf allen Ebenen der Gesellschaft von der wohlhabendsten Elite bis zu den niederträchtigsten Schurken in den Gossen und Slums üblich sind, sehr vertraut bin, ist mir erst vor kurzem klar geworden, daß jeder Aspekt unserer Regierung hierbei eine Rolle spielt.Die Wirtschaft wird, wie die Gesellschaft auch, von einer satanischen Elite kontrolliert, die ein Konstrukt des Tiefen Staates benutzt, um alle Menschen, alle Unternehmen, sämtliches Eigentum, alles Land und sogar alle gesellschaftlichen Übereinkommen zu verwalten, einschließlich der Legalisierung der Homosexualität und (wäre Hillary Clinton gewählt worden) der Legalisierung von Bestialität und Pädophilie.

Der Tiefe Staat beginnt mit der Familie Rothschild und ihrer jahrhundertealten Begabung, Monarchen und später Parlamente und andere Formen der Legislative zu bestechen, um die Zentralbanken aller……

Joachim Hagopian: Einführung in das Wesen der Pädophilie – Mentale Störungen und krimineller Kindesmißbrauch

Pädophilie & Imperium: Satan, Sodomie & Der Tiefe Staat

Kapitel 1: Einführung in die Welt der Pädophilie – Mentale Störungen und krimineller Kindesmißbrauch

Titelbild: Nora Maccoby
http://www.noramaccoby.com/

Von Joachim Hagopian
Übersetzung©: Andreas Ungerer

Nur wenige andere Wörter der englischen Sprache beschwören so starke Werturteile und Emotionen herauf wie das Wort Pädophilie. Das Wort stammt aus dem Griechischen „paidos‟, was „Kind‟ bedeutet, und „philia‟, was „Liebe‟ heißt.1 Da es so viele weit verbreitete Mißverständnisse darüber gibt, was Pädophilie ist,2 und da es das zentrale, kontroverse Thema dieses Buches ist, muß zunächst definiert werden, was Pädophilie tatsächlich ist und versucht werden, die häufigsten Mißverständnisse zu beleuchten. Es herrscht große Verwirrung darüber, ob Pädophilie eine psychische Störung, einen psychologischen Zustand, eine Krankheit oder eine sexuelle Orientierung beschreibt, und wie Pädophilie als mentale Störung von dem nahezu universell und in buchstäblich allen Ländern der Erde angesehenen Akt des Kindesmißbrauchs als Straftatbestand unterschieden werden sollte.3

Die American Psychiatric Association (APA) betrachtet Pädophilie seit der……

Mutter kritisiert die Schule, weil 11-jährige Tochter “Hardcore-Pornografie” als Hausaufgabe hatte!

Mrs Taylor, 34, was left furious after discovering what her 11-year-old daughter had been sent as homework questions for a Personal, Social and Health Education (PSHE) classMutter kritisiert die Schule stark, weil sie ihre 11-jährige Tochter gebeten hat, “Hardcore-Pornografie” als Hausaufgabe zu definieren!

“Die Lehrer haben die 11- bis 14-Jährigen gebeten, Pornografie, weiche Pornografie, Hardcore-Pornografie und transsexuelle Pornografie sowie weibliche Genitalverstümmelung, feuchte Träume, Menschenhandel, männliche Beschneidung, Brustbügeln und mehr zu definieren.

Die Mutter, die nur mit ihrem Nachnamen, Frau Taylor, aus East Hull erwähnt werden wollte, sagte, als ihre Tochter diese Sätze online gesucht hätte, um sie zu definieren, hätten die Ergebnisse “ihren Verstand zerstört” und “sie für immer gezeichnet”!

Mother blasts school for asking her 11-year-old daughter to define ‘hardcore pornography’ as homework

Prinz Andrew neue Anschuldigungen, die ihn mit einem anderen Jeffrey-Epstein-Sexsklaven verbinden

Prinz Andrew ist wegen des Epstein-Sexsklaven-Skandals erneut unter Beschuss, als neue Behauptungen über seinen Besuch in der berüchtigten New Yorker Villa des Pädophilen Milliadärs auftauchen.

Prince Andrew leaves sex offender Jeffrey Epstein's home and the two men go for a stroll together through New York's Central ParkDer Prinz verbrachte Berichten zufolge Zeit in Jeffrey Epsteins Villa, während der verurteilte Pädophile eines seiner Sexsklavenopfer schrecklichen Misshandlungen aussetzte.

Laut einer neuen Untersuchung der dailymail gibt es „überzeugende Beweise“ dafür, dass die Frau, die zum Zeitpunkt des Besuchs des Herzogs von York über 20 Jahre alt war, von Epstein als Teenager gepflegt, sexuell angegriffen und zu einer Fälschung gezwungen wurde lesbische Ehe mit einem seiner Komplizen.

Prinz Andrew hat lange behauptet, er habe in der Zeit, die er mit seinem Pedo-Kumpel Epstein verbrachte, nie etwas Verdächtiges gesehen.

The Mail On Sunday berichtet: Gerichtsakten dieser Zeitung zufolge war der Missbrauch, den sie nach Andrews berüchtigtem Besuch in Epsteins 60-Millionen-Pfund-Haus im Jahr 2010 erlitten hatte, so „pervers“, dass Anwälte ihn für zu anschaulich hielten, um ihn in offizielle öffentlich-rechtliche Dokumente aufzunehmen .

Die Enthüllung, dass der Prinz vermutlich gleichzeitig mit einem Opfer unter Epsteins Dach war, das eine solch entsetzliche Tortur durchgemacht hat, wird weitere Fragen darüber aufwerfen, was Andrew über die kriminellen Aktivitäten seines Finanzfreundes wusste.

Der Herzog hat immer darauf bestanden, dass er nie etwas gesehen hat, das seinen Verdacht geweckt hat. Aber die jüngsten Enthüllungen werden dazu beitragen, dass er das FBI bei seiner Untersuchung von Epsteins Ring des Sexhandels unterstützt.

Andrew wurde beschuldigt, sich geweigert zu haben, mit US-Ermittlern……

Hollywood-Star macht schockierende Enthüllung

Unbenanntes Design(7)

Ein weiterer Hollywood Star hat sich nun als Whistleblower geoutet. Der Filmstar Robert Downey Jr. sagte in einem Interview mit „Worldtruth.tv“, dass es ein sehr mächtiges Pädophilen Netzwerk rund um den Globus gebe, dem weite Teile der Hollywood-Elite angehören. In dem Netzwerk gehe es um Pädophilie, Prostitution und Menschenhandel, welchem diese „kranken Arschlöcher“ angehören würden. Downey Jr. hat nicht nur Namen von Hollywood-Berühmtheiten genannt, sondern auch den Namen einer der mächtigsten Leute Amerikas, der der „Stein von Rosette“ der Hollywood-Perversion…..

TIEF GEHEN

Das Recherchieren und Schreiben der ‚AKTE HAMPSTEAD‚ hat mich tief im Inneren erschauern lassen (und lässt mich immer noch erschauern). Und – obwohl es ein erschreckendes Thema ist, oder besser gesagt, ein Thema, das so schrecklich ist, dass man nicht einmal Worte findet – es hat mich tiefer graben lassen. Ich gehöre zu den Wesen, die tief gehen müssen. Ich kann Oberflächlichkeit nicht ertragen – und ich kann es nicht ertragen, dass ich mich oberflächlich fühle. Ich bevorzuge das Blaue. Sogar das Blau, das an das Pechschwarz grenzt.

dd
Es ist offensichtlich, dass die meisten „Menschen“ Katzenvideos, Make-up-Beeinflusser und andere oberflächliche Inhalte mögen. Das interessiert mich nicht. Ich schreibe für die, die in der Realität leben – nicht in einer bequemen Blase von ich, ich, ich. Und freimaurerischer ritueller Kindesmissbrauch ist eine – traurige – Wahrheit.

Die meisten Menschen denken, wenn sie mit der Realität von „SATAN INSIDE“ konfrontiert werden: „Oh, das ist so verrückt, das kann nicht wahr sein“. Nun, in Wirklichkeit ist das genau das, was die Predatoren wollen. Immer und…Video und mehr…

David Icke: Die Pädophile Elite – Dieses System wird zusammen gehalten durch unsere Duldung

…aus dem Archiv jetzt wieder Hochaktuell…..

David Icke über die Pädophile Elite. “Dieses System wird zusammen gehalten durch unsere Duldung” Genug! Genug! „Vor ungefähr 20 Jahren, als ich begann zu verstehen nicht nur das Ausmaß an Pädophile und Kindesentführung und der ganze Rest davon, sondern auch die Leute und die Güllegrube und die Elite der Gesellschaft, von denen es ausgeht…….

Wir müssen verstehen, dass Kindestötungen und Pädophilie – das systematische Entführen von Kindern von den Eltern, die sie lieben, durch den Staat, durch die sozialen Einrichtungen sehr eng mit den Netzwerken verbunden ist, die Milliarden von Menschen in Abhängigkeit von ihrem System bringt. Es ist fundamental verbunden … aus diesem Grunde.

Diese Welt wird nicht direkt von Politiker und Bankern kontrolliert, dass sind Puppen und Frontmänner, ist zwar nicht schön und wahr.

Diese Welt wird von einem Netzwerk von Familien kontrolliert, sehr, sehr wenige unter verschiedenen Namen. Diese sitzen im Zentrum einer Struktur von Geheimgesellschaften, die wie eine transnationale Kooperation handelt. Wenn ihr euch eine Struktur transnationale Kooperation anseht, da hat man ein Hauptquartier irgendwo in der Welt. Dann hat man in allen Ländern Filialen dieses Hauptquartiers und jede Filiale handelt gleich. Sie handeln nach dem Diktat der Spinne im Zentrum.

 

AKTE HAMPSTEAD

Ich bin bei meinen Recherchen über ritualisierten Kindesmissbrauch über das gestolpert, was ich als „Hamstead-Akte“ bezeichne. Es scheint mir, dass die Berichterstattung darüber ziemlich riskant ist. Dennoch habe ich aufgrund meines Gewissens das Gefühl, dass ich keine Wahl habe. Dieser Artikel beantwortet nicht die Kernfrage nach wahr oder falsch, sondern versucht, dem Leser genügend qualifizierte Informationen zu geben, damit er sich eine eigene Meinung bilden kann.

Ella Draper (Quelle: Telegraph)

Ella Draper und ihr Partner Abraham Christie zwangen die acht und neun Jahre alten Kinder zu lügen, dass sie von einem geheimen Sexualring sexuell missbraucht worden seien

‚Evil‘ mother tortured children into telling police their father was leader of Satanic sex cult, The Telegraph

Teuflische Mutter

Eine teuflische Mutter russischer Herkunft, eine Yogalehrerin. Die ihre beiden kleinen Kinder zu falschen Behauptungen über einen satanischen Vergewaltigungskult gequält und mit Cannabissuppe zum Lügen gebracht hat. Zumindest das ist es, was der britische „Telegraph“ am 19. März 2015 berichtete. Der Telegraf-Journalist Bill Gardner schrieb:…….

Interview mit Ex-Polizist Peter Mathys über Korruption und Kinderfickerei bis in höchste Kreise des Blutgeldmolochs

Es ist nur die Spitze des Eisbergs, was Peter Mathys, ehemaliger Mitarbeiter der Stadtpolizei Zureich, hier im folgenden Interview als Geheimnisbläser aufdeckt – aber diese Spitze ist so gruselig, dass es jene, die über die Zustände in der schönen, sauberen Schweiz aka Terrorhelvetien keinen Plan haben, wohl vom Hocker hauen wird.

Der Fall steht den Dutroux- & Savile-Skandalen in nichts nach.

Wie Pädophilen-Delikte gedeckt werden

Auch in der Schweiz gab es einen solchen Fall: Ende der 1980er Jahre wurde gegen einen mutmaßlich pädophilen Gerichtspräsidenten ermittelt, der regelmäßig nach Paris fuhr, um dort Buben zu missbrauchen. Doch das Verfahren wurde eingestellt. Kaum im Dienst, erfuhr der damals junge Züricher Polizist Peter Mathys…..

Wie kommt man als Sexualstraftäter frei?

Der ganze Genderirrsinn wird immer absurder und ermöglicht das Aushebeln der Strafgesetze. Im vorhergehenden Artikel habe ich gezeigt, eine Frau ist eine Person, die sich als Frau identifiziert, so einfach geht das. Das nutzen Straftäter um aus dem Gefängnis zu kommen, denn in den USA im Bundesstaat Iowa wurde ein zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilter Pädophiler aus dem Gefängnis entlassen, weil er sich entschieden hat eine Frau zu werden. Joseph Matthe Smith hat 15 Kinder missbraucht und seine jüngsten Opfer waren nur ein Jahr alt, das älteste 13. Absolut grauenhaft aber als “Frau” geht er jetzt frei.

Smith wurde erstmals 2012 und erneut 2014 wegen Sexualverbrechen an Kindern verurteilt. Als Smith inhaftiert wurde, entschied das…..

Schockierende Fotos: Ex-US-Präsident Clinton in Epsteins Privatjet mit “Zuhälterin” Ghislaine Maxwell & Minderjähriger Sex-Sklavin

Es ist kein Geheimnis, dass Bill Clinton, ehemaliger US-Präsident und Ehemann der ehemaligen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, mit dem verurteilten Pädophilen Jeffrey Epstein befreundet war. Epstein spendete nicht nur viel Geld für die Clinton Foundation, sondern soll auch eine Rolle bei der Gründung der Clinton Global Initiative gespielt haben.

Es ist weithin bekannt, dass der frühere Präsident ein häufiger Passagier in Epsteins Privatjet, dem “Lolita Express”, war. Tatsächlich flog Clinton mindestens 26 Mal mit dem Jet – manchmal mit Geheimdienst und manchmal ohne. Eine der bemerkenswertesten Reisen führte Clinton im Jahr 2002 zusammen mit seinen Mitreisenden Kevin Spacey, Ghislaine Maxwell und Ron Burkle nach Afrika.

Dank der von der Sonne aufgenommenen Fotos sind Clintons Abenteuer…..

Gender Trash-Ranking 2020: Es geht los!

Wie versprochen, legen wir im Jahr 2020 unser Gender Trash-Ranking neu auf.

Wir wollen damit nicht nur den vielen Anfragen Rechnung tragen, die uns erreichen, sondern auch denen eine Hilfestellung geben, die eine Universität suchen, die nicht auf dem Weg zum ideologischen Shithole ist bzw. schon am Ende dieses Weges angekommen ist.

Gender Studies sind ein guter Indikator dafür, wie weit die Ideologisierung einer Universität bereits fortgeschritten ist, denn Gender Studies sind reine Ideologie, no ifs no buts, wie Boris Johnson sagen würde.

Warum?

Sagen wir es zunächst……

ENTHÜLLT: Das EPSTEIN-PÄDO-NETZWERK ist immer noch AKTIV!

Wikipedia schreibt: Der Satz „Epstein didn’t kill himself“ (zu Deutsch: „Epstein hat sich nicht umgebracht“) ist ein Internetmeme, das auf die Verschwörungstheorie anspielt, der amerikanische Finanzier und Sexualstraftäter Jeffrey Epstein habe sich nicht wie offiziell dargestellt umgebracht, sondern sei in seiner Gefängniszelle ermordet worden, um seine Aussagen vor Gericht zu verhindern.

Im folgenden Artikel wird dokumentiert, warum „Epstein didn’t kill himself“ ein Ablenkungsmanöver sein könnte; wie damals beim Harvey Weinstein Skandal mit der „Me Too“-Bewegung. Es wird offensichtlich versucht, den Fokus auf Jeffrey Epstein zu richten, ihn zur zentralen Figur des internationalen Pädosumpfs zu küren, um den ganzen Fall, wenn möglich, gleich mit ihm zu begraben. Doch Epstein war höchstens ein hochrangiger Handlanger der pädo-satanischen Machtelite, die nachweislich Persönlichkeiten wie Angela Merkel, Bill Gates und Prinz Andrew in Verbindung steht und den Menschenhandel….Videos und mehr……

Top-Agent: Ghislaine Maxwell und Jeffrey Epstein kompromittierten US-Politiker für den israelischen Geheimdienst

Bildergebnis für Jeffrey Epstein mossad

In einem Interview mit Zev Shalev, ehemaliger CBS News Executive Producer und preisgekrönter investigativer Journalist für Narativ, behauptete der ehemalige Senior Executive für Israels Directorate of Military Intelligence, Ari Ben-Menasche, dass Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell bereits in den 1980er Jahren mit dem israelischen Geheimdienst gearbeitet hätten.

So erklärte Ben-Menasche, der selbst an Waffengeschäften der Iran-Contra-Operation beteiligt war, seinem Interviewer Zev Shalev, dass er Mitte der 80er Jahre von Robert Maxwell (Ghislaines Vater) Jeffrey Epstein vorgestellt worden sei. Ben-Menasche gab nicht an, in welchem Jahr er Epstein traf. Ben-Menashe sagte Shalev, dass

“er [Maxwell] wollte, dass wir ihn [Epstein] als Teil unserer Gruppe akzeptieren……. Ich leugne nicht, dass wir damals eine Gruppe waren, es war Nick Davies (Foreign Editor der Maxwell gehörenden Zeitung Daily Mirror), es war Maxwell, es war ich und unser Team aus Israel, wir taten, was wir taten.”

Frühere Berichte von Seymour Hersh und anderen zeigten…..

Putin will “Vater” und “Mutter” beibehalten

Russland entwickelt sich immer mehr zur letzten Bastion der traditionellen Familienwerte, des echten Christentums und des gesunden Menschenverstandes. Was in den westlichen industrialisierten Ländern abgeht, kann man nur noch als kompletten kulturellen Verfall, die Aufgabe jeglicher Traditionen und völligen Werteverlust bezeichnen. Der Westen wiederholt den Hauptgrund für den Untergang des römischen Imperiums, die moralische Degeneration. Heute leben wir wieder in einer Zeit, in der die schlimmsten Laster als “Menschenrechte” festgeschrieben werden.

Präsident Wladimir Putin ist der verbliebene Verteidiger der Familienwerte geworden, denn seine oberste Priorität ist der Schutz der Kinder, der Familien und der russischen Traditionen. Aber wird Russland in der Lage…..

Fall Epstein: Wie der Spiegel von dem Skandal ablenkt und seine Leser auf die falsche Fährte führt

Wie sehr die deutschen Medien im Fall Epstein von der tatsächlichen Geschichte ablenken, ist zum Augenreiben. Ich will das an einigen Artikeln des Spiegel aus den letzten Tagen einmal zeigen.

Epstein wurde 2008 zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er mit Minderjährigen Sex gehabt und sie dafür bezahlt hat. Es ging aber nicht nur darum. Es ging auch darum, dass er Minderjährige zur Prostitution gezwungen haben soll und zwar mit seinen sehr einflussreichen Freunden. Dabei ging es um führende Politiker der USA, auch Bill Clinton wurde genannt, um Hollywood Schauspieler, Geschäftsleute und auch um…..

Prinz Andrew: Wo ist der Fall?

Hurra: Der Prinz ist erledigt! Endlich ist er weg, der Kinderschänder! Moment – immer, wenn die Medien zum Rufmord ansetzen, sollte man misstrauisch werden: Stimmt die Geschichte vom Sex zwischen Prinz Andrew und der damals „minderjährigen“ Virginia Roberts durch den Prinzen überhaupt? Antwort: Vielleicht – aber das ist nicht der eigentliche Punkt…

Ein Bild des Jammers, wie er da saß: Prinz Andrew, zweiter Sohn von Königin Elisabeth II. Stotternd tischte er…..

Wie Transgender den Frauensport zerstört

Seitdem es Sportwettbewerbe gibt, sind diese nach Geschlecht getrennt worden, um einen faireren Wettbewerb zu ermöglichen, weil Männer generell eine grössere Muskelmasse haben als Frauen. Das hat sich aber völlig geändert, seitdem es möglich geworden ist, das Geschlecht nach subjektiven eigenem “Gefühl” willkürlich zu ändern und selber zu bestimmen, Transgender genannt. Das Resultat ist eine riesige Benachteiligung von Frauen, denn biologische Männer können an Frauenwettbewerben teilnehmen und gewinnen dadurch.

Wer biologisch ein Mann ist, kann man an Hand der Fotos unschwer erkennen.

Das paradoxe dabei ist, den Frauenrechtlern und Feministen….