Archiv für Schattenregierungen/Bilderberger/Geheimgesellschaften/Freimaurer/NGO’S

Ehemaliger CIA-Agent: Einige Verschwörungstheorien sind real

strategic-culture.org

Von Philip Giraldi

Philip Giraldi ist ehemaliger CIA-Spezialist für Terrorismusbekämpfung und Offizier der Defense Intelligence Agency, der heute hauptsächlich als Kolumnist und Fernsehkommentator in Erscheinung tritt

© Photo: SCF

Wie lässt sich eine Verschwörungstheorie am besten entlarven? Nennen Sie sie eine Verschwörungstheorie, ein Etikett, das an und für sich Unglauben impliziert. Das einzige Problem dabei ist, dass es sowohl in der Geschichte als auch in der Gegenwart viele tatsächliche Verschwörungen gegeben hat und viele von ihnen nicht im Geringsten theoretischer Natur sind. Verschwörungen verschiedener Art führten zur amerikanischen Beteiligung an beiden Weltkriegen. Und wie auch immer man zu Präsident Donald Trump stehen mag, es muss eingeräumt werden, dass er das Opfer einer Reihe von Verschwörungen war, zunächst, um ihm die GOP-Nominierung zu verweigern, dann, um sicherzustellen, dass er bei den Präsidentschaftswahlen besiegt wird, und schließlich, um seine Präsidentschaft vollständig zu delegitimieren.

Vor Trump gab es zahlreiche Verschwörungs-“Theorien”, von denen viele recht plausibel waren. Man denke an den “Selbstmord” von Verteidigungsminister James Forrestal, gefolgt von der Ermordung John F. Kennedys, die sowohl Kuba als auch Israel glaubwürdig zugeschrieben wird. Und dann ist da noch 9/11, vielleicht die größte Verschwörungstheorie von allen. Israel wusste ganz klar, dass er kommen würde, als die fünf tanzenden Shlomos sich in New Jersey tummelten und sich selbst filmten, als die Zwillingstürme einstürzten. Auch die Saudis könnten…..

 

Sklaven-Halskette von 1852 mit Freimaurer Symbolik

Crown Temple – Der Geheimbund des Ordens des Dritten Weges

[Anmerkung: Nehmen Sie sich genügend Zeit für die Lektüre des interessanten Inhalts dieser 33 Normseiten umfassenden, zeitaufwendigen Übersetzung. Hier erfahren Sie, unter anderem, warum, wie aus diesem Beitrag hervorgeht, der verschwundene 13. Verfassungszusatz der amerikanischen Verfassung sämtliche Juristen von jeglicher Tätigkeit als Staatsbedienstete ausgeschlossen hatte. :andreas: ]


Von Rule of Mystery Babylon, 20. Oktober 2009
Übersetzung©: Andreas Ungerer

DIE TEMPELRITTER DER KRONE

Das Regierungs- und Justizsystem in den Vereinigten Staaten von Amerika, sowohl auf Bundes- als auch auf lokaler Ebene, befindet sich im Besitz der „Krone“, einer privaten ausländische Macht. Bevor Sie voreilige Schlüsse darüber ziehen, ob die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) nun der Königin von England oder den britischen Königsfamilien gehört, sei betont, daß es sich hier um eine andere Krone handelt, deren Bedeutung im Weiteren vollständig erklärt wird. Wir beziehen uns ausschließlich (insbesondere) auf die weltweit seit Jahrhunderten als „Crown“ bekannte, althergebrachte Kirche der Tempelritter. Von nun an werden wir den Begriff „Krone“ auch synonym für die Begriffe Crown Temple (Tempel der Krone) oder Crown Templar (Krone der Templritter).

Zunächst ein kleiner historischer Rückblick. Die Tempelkirche wurde von den Tempelrittern in zwei Schritten erbaut: zunächst die Rundkirche und dann der Altar. Die Rundkirche ist im Jahr 1185 geweiht und dem Rund der Grabeskirche in Jerusalem nachempfunden worden. Der Altarraum wurde im Jahr 1240 erbaut. Die Tempelkirche dient sowohl dem inneren als auch den mittleren Tempeln (siehe unten) und befindet sich zwischen der Fleet Street und dem Viktoria Embankment an der Themse. Auf dem Gelände sind auch auch die Crown Offices in der Crown Office Row ansässig. Diese Tempelkirche befindet sich außerhalb jeglicher kanonischen Gerichtsbarkeit. Der Meister des Tempels wird ernannt und übt sein Amt, ohne Einführung oder Institution, aufgrund einer versiegelten (nicht öffentlichen) Urkunde aus.

Alle bei der B.A.R. (British Accredetarion Registry) zugelassenen Attorner (Rechtsanwälte) (siehe Begriffsbestimmung unten) in den Vereinigten Staaten (VS) verpflichten sich zur Loyalität gegenüber der…..

Washington gründet eine transatlantische Parlamentsfraktion gegen Peking

Die Senatoren Marco Rubio (Florida, Republikaner) und Bob Menendez (New Jersey, Demokrat) gründeten eine atlantische Parlamentsfraktion, die Interparlamentarische Allianz für China (Inter-Parliamentary Alliance on China – IPAC).

Sie umfasst mehr als 100 Vertreter aus 12 Ländern (USA, Kanada, Australien, Japan, Vereinigtes Königreich, Deutschland, Italien, Schweden, Norwegen, Niederlande, Tschechische Republik und Litauen) sowie das Europäische Parlament. Sie bringt vor allem Deutsche, Australier, Kanadier und Briten zusammen.

Der Entwurf dieser entschieden antichinesischen Lobbygruppe wurde auf der Münchner Sicherheitskonferenz vorgestellt. Ihr Beratender Ausschuss besteht aus Gegnern aus Hongkong und dem ehemaligen Leiter der chinesischen Politik der Präsidenten Bill Clinton und George W. Bush.

Die IPAC wird die neue antichinesische US-Politik an die nationalen Parlamente und das Europäische Parlament weiterleiten.

Übersetzung
Horst Frohlich

Von der Prohibition 1920 zu Corona 2020 – 100 Jahre Verbrechertum

Epstein: Hier geht es in Wirklichkeit um politische und wirtschaftliche Erpressungsnetzwerke in die auch belegbar Geheimdienste verwickelt sind.
Die Netflixserie ist ein korruptes Produkt, das von den Tätern gekauft wurde, um dies zu vertuschen und alles Richtung Missbrauch zu lenken. Vicky Ward hat sich nachgewiesenermaßen von Maxwell erpressen/bestechen lassen.
Gates, Clinton und Trump waren in den 90ern schon sehr eng mit Epstein. Ivana Trump hat damals gemeinsam mit Maxwell Mädels rekrutiert.
Ich habe ein Essay dazu geschrieben, wenn Sie die Hintergründe interessieren.

Ich muss mal wieder eine Geschichte schreiben. Meine letzte Geschichte vom Deep State, die ich 2017 schrieb, hat viele von euch ratlos zurückgelassen. Diese wird auch unangenehm. Ich möchte mich heute mal wieder ein bisschen aus dem Fenster lehnen und meinem gesunden Menschenverstand vertrauen. Anstatt immer vorsichtig zu betonen, dass ich nur Fakten sammele.
Fakten führen immer zu Thesen. Und je mehr Fakten, desto besser die Thesen…hier weiter…..

Der tiefen Staat vertieft sich weiter auf dem Weg zum Kriegsrecht

Ich werde nicht nett sein und mit Worten spielen. Dieser Titel soll vermitteln, was er aussagt, also lassen Sie es mich erklären.

Die Menschen, denen die Vereinigten Staaten gehören, und ihre Verbündeten in der ganzen Welt haben einen Plan. Er ist so einfach und daher äußerst hinterhältig.

Ihr Plan ist seit vielen Jahren in Kraft.

https://i2.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/deep-state-1-1713x900.jpg?resize=403%2C212&ssl=1

Er hat die meisten Menschen in die Irre geführt, weil er von Anfang an janusköpfig ist, an einem Tag offen, am nächsten verdeckt, aber beide Gesichter operieren unter einem einzigen kontrollierenden Kopf. Manche nennen diesen Kopf den “Tiefen Staat”. Sogar der Tiefe Staat nennt sich selbst in einer doppelten Fälschung Deep-State. Er soll die Menschen schizoid machen, was er auch hat.

Der so genannte Deep-State hat im Laufe der Jahre viele Namen erhalten. Ich will Sie damit nicht langweilen, außer zu sagen, dass er einst die Machtelite genannt wurde. Es sind die Oberschichten, die Superreichen, die die Finanzinstitutionen, die Wall Street, die Geheimdienste, die Unternehmensmedien, das Internet, das Militär und die Politiker kontrollieren. Sie sind multinational.

Sie sind die wohlhabenden Nihilisten, denen der Rest der Welt völlig egal ist. Sie operieren im Geheimen, führen aber auch öffentliche Organisationen wie die Weltbank (WB), die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID) usw. In ihrem Blutkreislauf fließen der Krieg, die Kriegsvorbereitungen und die wirtschaftliche Ausbeutung der Welt.

Alle wohlhabenden Menschen sind nicht an ihren Machenschaften beteiligt, aber sie machen sich fast immer mitschuldig, wenn sie aus ihren Verbrechen Profit schlagen, es sei denn, sie sind sehr dumm. Oder sie spielen dumm. Da ich von einem großen Selbstvertrauensspiel spreche, ist das durchaus üblich.

Andere Menschen, alle anderen Klassen, die Armen, die Mittelschichten, sogar ein Teil der oberen Mittelschichten bedeuten der Machtelite nichts, es sei denn……

 

Finanziert George Soros auch die Black Lives Matter-Demos in Deutschland?

Die Aufstände in den USA finden weltweit Nachahmer und so wurden auch zahlreiche Proteste in Deutschland angekündigt: zentral koordiniert wurden die Planungen für Veranstaltungen in Berlin, Mainz und Stuttgart.

Einheitlich in schwarz sollen sich die Teilnehmer der Veranstaltungen kleinen, um so den Schwarzen gegenüber die Solidarität auszudrücken. Auch die schwarze Faust, die als Revolutionssymbol in Osteuropa gerne verwendet wird und Rückschlüsse auf die Unterstützung der Open Society Stiftung des Philantropen und Star-Investors George Soros ziehen lässt.

Um das zu veranschaulichen wird hier das Plakat, welches die Demonstration in London letzte Woche bewirbt. Man achte auf die Faust.

Finanziert George Soros auch die Black Lives Matter-Demos in Deutschland?

Der freie Journalist Gehard Wisnewski schrieb: „Es ist die Faust von Otpor, der Umsturztruppe von George Soros, die schon in Dutzenden Staaten eine Revolution organisiert hat. Diese Typen wollen jetzt zusammen mit den Antifa-Faschisten für ‚schwarze Leben‘ demonstrieren. Der Vorfall in den USA und die anschließenden Proteste sollen wohl dazu dienen, die Corona-Proteste zu verdrängen. Erstaunlicherweise dürfen diese Typen selbst in München plötzlich ohne Anmeldung und Sicherheitsabstand demonstrieren, während die Corona-Demos rechts- und verfassungswidrig behindert werden.“

Finanziert George Soros auch die Black Lives Matter-Demos in Deutschland?

Linke Medien und staatlich zwangsfinanzierte Medien dementieren natürlich die Annahme, dass Soros die Proteste in den USA, Deutschland und Europa unterstützt. Dort wird von einer Antifa-Soros-Verschwörung schwadroniert, um somit den Zuschauern oder Lesern zu suggerieren, die Proteste wären weder in den USA noch in Deutschland gesteuert.

Bereits vergangene Woche gingen Menschen in Berlin auf die Straße, um gegen die Polizeigewalt in den USA zu protestieren, wo auch das Foto mit der schwarzen Faust hochgehalten wurde.

Pädophilie & Imperium – Satan, Sodomie & Der Tiefe Staat

Von Robert David Steele
Übersetzung©: Andreas Ungerer

Obwohl ich für mein Land spioniert habe – als Offizier für Geheimoperationen oder als Führungsoffizier für die Central Intelligence Agency (CIA) – und mit Erpressung, Bestechung und den verschiedenen Perversionen, die auf allen Ebenen der Gesellschaft von der wohlhabendsten Elite bis zu den niederträchtigsten Schurken in den Gossen und Slums üblich sind, sehr vertraut bin, ist mir erst vor kurzem klar geworden, daß jeder Aspekt unserer Regierung hierbei eine Rolle spielt.Die Wirtschaft wird, wie die Gesellschaft auch, von einer satanischen Elite kontrolliert, die ein Konstrukt des Tiefen Staates benutzt, um alle Menschen, alle Unternehmen, sämtliches Eigentum, alles Land und sogar alle gesellschaftlichen Übereinkommen zu verwalten, einschließlich der Legalisierung der Homosexualität und (wäre Hillary Clinton gewählt worden) der Legalisierung von Bestialität und Pädophilie.

Der Tiefe Staat beginnt mit der Familie Rothschild und ihrer jahrhundertealten Begabung, Monarchen und später Parlamente und andere Formen der Legislative zu bestechen, um die Zentralbanken aller……

Wisse, Wage, Schweige!“ – Das WAHRE Geheimnis der Freimaurerei ENTHÜLLT! (Teil 4)

Teil 1 hier: https://www.youtube.com/watch?v=w3r84…

Teil 2 hier: https://youtu.be/oSSn3QxLD2M

Teil 3 hier: https://www.youtube.com/watch?v=tL8Gg…

„Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit sind die drei Begriffe des genialsten Betrugs, der je organisiert wurde, um die Demokratie zu betrügen.“ Mino Pecorelli (Freimaurer der P2-Loge) Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Toleranz , Aufklärung und Humanität. Werte, die Freimaurer immer wieder betonen. Und doch gibt es in ihren Reihen Logenbrüder, die gegen all diese Attribute verstoßen haben. Dadurch unehrenhaft geworden sind. Sogar in Adolf Hitlers Reichsregierung saß ein hochrangiger Freimaurer. Ein anderer war Antisemit der schlimmsten Sorte, beeinflusste mitunter Adolf Hitlers mein Kampf. Der nächste Logenbruder ließ im Burenkrieg sogar Konzentrationslager errichten, in denen vor allem Frauen und Kinder elendig zugrunde gingen. Und wiederum ein anderer Freimaurer war verantwortlich für die größte, nukleare Katastrophe, die die Menschheit bis heute gesehen hat: Den Abwurf der Atombomben auf die japanischen Küstenstädte Hiroshima und Nagasaki mit Zehntausenden von Toten! Über all jene “unehrenhafte” Logenbrüder und weshalb sich die Freimaurerei von diesen distanzieren sollte, erfahren Sie im 4. und letzten Teil meiner großen Film-Doku “Wisse, Wage, Schweige – Freimaurerei enthüllt!”

Wisse, Wage, Schweige!“ – Das WAHRE Geheimnis der Freimaurerei ENTHÜLLT! (Teil 3)

Dieses und noch viel mehr erfahren Sie im 3. Teil meiner großen Film-Doku „Wisse, Wage, Schweige – Freimaurerei enthüllt!“

Wisse, Wage, Schweige!“ – Das WAHRE Geheimnis der Freimaurerei ENTHÜLLT! (Teil 2)

Wie die Logenbrüder an Revolutionen, Umstürzen und Kriegen beteiligt waren und wie einige von ihnen tatsächlich mit dem berüchtigten Illuminaten-Orden von Adam Weishaupt verbandelt waren, zeige ich im 2. Teil meiner großen Filmdoku „Wisse, Wage, Schweige – Freimaurerei enthüllt!“

Teil 1 hier: https://www.youtube.com/watch?v=w3r84…

Rockefeller Foundation: Neues Dokument fordert das Testen und Überwachen der gesamten US-Bevölkerung wegen Covid-19

vieus.picture alliance.Hollandse Hoogte

Ein aktuelles Rockefeller Foundation Dokument fordert die nächste Phase der Lösung für die Coronavirus-Krise ein. Nach einem im Jahr 2010 erschienen Vorläufer, der das Problem und die Reaktion auf eine solche Krise vorhergesagt und analysiert hatte, handelt sich beim zweiten Dokument um das entsprechende “Lösungspapier” im klassischen Problem-Reaktions-Lösung-Vorgehen – ganz im Stil von Rockefeller, Gates und Co.

Am 21. April veröffentlichten die Unterstützer der Neuen Weltordnung (NWO) das 2020 Rockefeller Foundation Paper mit dem Titel National Covid-19 Testing Action Plan – Pragmatic steps to reopen our workplaces and our communities (Nationaler Covid-19-Testaktionsplan – Pragmatische Schritte zur Wiedereröffnung unserer Arbeitsplätze und unserer Gemeinden). Dies geschah nach zahllosen Mainstreammedienauftritten des NWO-Gesichts, Eugenikers und Impfstoffenthusiasten Bill Gates, der behauptete, dass Sie digitale Zertifikate und Immunitätspässe brauchen würden, um wieder reisen…..

Was Corona, CO2 und Weltdiktatur mit dem Nationalstaat zu tun haben

Die mit Corona gegebene forcierte Schwächung der Nationalstaaten ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg hin zu einer Weltdiktatur.

Doch nichts wäre absurder, als den Nationalstaat nostalgisch zu verklären. Denn es war der Nationalstaat, der seine „Bürger“ so dermaßen veruntertänigt bzw. verdummt hat, daß eine Weltdiktatur in die Nähe des Denkbaren und Möglichen hat rücken können. Der Begriff „Bürger“ im vorhergehenden Satz schließt die sogenannte politische Klasse mit ein.

Je einfacher eine Wahrheit, um so gefürchteter ist sie.

Im Angesicht einer von der allgemeinen technologischen Entwicklung hervorgerufenen und zuletzt chronisch gewordenen Krise von Kapital und Profit ist der Nationalstaat nicht mehr funktionell. Ist dieser doch zu dem alleinigen Zweck errichtet worden, eben jene sozialtechnischen Institutionen zu entwickeln, welche den Untertanen ideologisch so dressieren und formieren, daß er sich die…..

Was der „Tiefe Staat“ mit uns und Europa so vor zu haben scheint

Willst du eines Menschen Charakter kennenlernen, so gib ihm Macht, hieß es schon bei unseren Alten. Dass die Ausübung von Herrschaft Menschen korrumpiert, ist also nichts neues. Hat nun der österreichische Bundeskanzler im Zuge der Corona-Krise mit verstörenden und verantwortungslosen Aussagen eine bislang unbekannte Seite seines Charakters sichtbar gemacht? Ein Sitzungsprotokoll der Coronavirus-„Taskforce“ von März, legt jedenfalls nahe, dass die Regierung bewußt Angst und Schrecken verbreiten wollte. Und damit zumindest auch die Auslösung von psychischen Beschwerden oder die Verschlimmerung solcher bei vielen Landsleuten in Kauf genommen. Und dann soll Kurz noch, abgesehen von angeblich verfassungsrechtlich bedenklichen Äußerungen, Maßnahmen-Kritiker und Corona-Skepiker als dumm bezeichnet haben. Vielleicht nach einem seine grauen Zellen lähmenden Besuch eines nur Mitgliedern zugänglichen Clubs in der Wiener Innenstadt?

Sei´s drum, die gelegentliche Empörung über des Kanzlers Arroganz ignoriert allerdings die Tatsache, dass es in diesem neoliberal angelegten sozialem und politischem System sittliche oder struckturelle Moral ja gar nicht geben kann, da es sich damit selbst abschaffen würde. Daher wird Kurz sagen, hier steh ich, ich kann nicht anders, und bekommt Aplaus und…..

Rockefeller und Ford Stiftungen hinter dem Weltsozialforum (WSF): Sozialaktivismus wird von Konzernen finanziert

[Anmerkung: Diese Übersetzung stammt aus dem Jahr 2016 und erschien seinerzeit auf meinem ehemaligen, von mir selbst gelöschten Blog. Hiermit mache ich Sie der Öffentlichkeit, wegen der nicht enden wollenden Aktualität des Themas, wieder zugänglich. A.]

Von Prof. Michel Chossudovsky
Übersetzung©: Andreas Ungerer

10. August 2016, Global Research
In diesem Jahr findet das Weltsozialforum, das engagierte Sozialaktivisten, Anti-Kriegs-Kollektive (Friedensbewegung) und prominente Intellektuelle neu formiert, in Montreal statt.

Die meisten Teilnehmer sind sich nicht bewußt, daß das WSF von Unternehmensstiftungen, einschließlich Ford, Rockefeller, Tides und anderen finanziert wird. Eine Menge dieses Geldes, wird unter der Leitung des Internationalen Rates des WSF and die Organisatoren des WSF verteilt.

Dies ist eine Frage, die  progressiven Organisationen und WSF-Aktivisten bei zahlreichen Gelegenheiten gestellt worden ist: Können sie dem Neoliberalismus und der Neuen Weltordnung effektiv entgegentreten und erwarten ihre Aktivitäten von ihnen finanziert zu bekommen?

Das Weltsozialforum, das unter dem Motto „Eine andere Welt ist möglich“ agiert, wurde im Jahre 2001 an seinem ursprünglichen Austragungsort im brasilianischen Porto Alegre gegründet.

Von seinen Anfängen im Jahr 2001 an wurde das WSF als internationale Dachorganisation von Graswurzelbewegungen (Bürgerinitiativen) betrachtet, die sich der Globalisierungswelle entgegenstellen. Seine erklärte Absicht ist es dem Konzernkapitalismus und seiner herrschenden…..

Russland erklärt das European Endowment for Democracy für unerwünscht

Am 10. März 2020 stufte der russische Generalstaatsanwalt die Europäische Stiftung für Demokratie (EED) als “unerwünschte Organisation” ein. Sie wurde daher gebeten, ihre Aktionen in Russland unter Inhaftierungsdrohung einzustellen.

60 Seconds of Democracy - Competition by EED | ODB BrusselsBild: odb-office.eu

Es ist die 20. verbotene Organisation in Russland.

Das European Endowment for Democracy (EED) ist das Pendant der Europäischen Union zum US National Endowment for Democracy (NED), das auch in Russland unerwünscht ist.

Dieser Apparat wurde von Präsident Ronald Reagan (1983) während des Kalten Krieges im Rahmen der Atlantik-Charta (1941) entworfen. Ziel war es, die amerikanischen und britischen Trotzkisten gegen die sowjetischen Stalinisten einzusetzen, um die von den Angelsachsen angeführte “Weltrevolution” zu realisieren. Das gleiche Dekret schafft die National Endowment for Democracy (NED), deren Budget mit dem des US-Außenministeriums und des US-Institute of Peace (USIP) verabschiedet wird, über deren Budget mit dem des Verteidigungsministeriums abgestimmt wird. Alle lebendigen Kräfte der Vereinigten Staaten wurden von Präsident Reagan, einschließlich jener der Linken, gegen das “Imperium des Bösen” (Kirkpatrick-Doktrin) mobilisiert. Schwesterorganisationen von diesen wurden in Australien, Kanada, Neuseeland und dem Vereinigten Königreich gegründet.

Dieser Apparat wurde nach der Auflösung der UdSSR aufrechterhalten. Besonders effektiv war er bei der Vorbereitung hochkarätiger Staatsstreiche unter dem Namen “farbige Revolutionen”. Im Jahr 2006, als sie diese neue Form der geheimen Kriegsführung erkannten, verboten mehrere Länder die Aktivitäten der NED und der USIP, mitinbegriffen Russland. Darauf hat die Hohe Vertreterin der Europäischen Union, die Britin Catherine Ashton, 2012 das Europäische Stiftungsfonds für Demokratie gegründet, um diese Arbeit fortzusetzen. Diese Organisation spielte eine zentrale Rolle beim Euromaidan-Putsch (Ukraine 2013).

Nach einem Moment Überlegung hat die Europäische Union am 27. März dann gegen die russische Justiz protestiert.

Übersetzung
Horst Frohlich

Das Treffen der Bilderberger 2020 ist verschoben

Seit 1954 findet jedes Jahr Ende Frühling und Anfang Sommer das Treffen der Globalisten im Rahmen der Bilberberg-Konferenz statt. 130 oberste Führungskräfte und Experten aus Politik, Militär, Geheim- diensten, Internationalen Organisationen, Industrie, Finanzen, Arbeitswelt, Wissenschaft und Medien sowie Mitglieder von Königs- häusern, sind zur Teilnahme an der Tagung eingeladen, um über die Umsetzung der Weltregierung zu sprechen. Sie rühmen sich die Europäische Union (EU) und die Gemeinschaftswährung Euro in den 1950-Jahren beschlossen zu haben. auch mit der NATO sind sie eng verbunden.

Gegründet und geführt hat die Bilderberg-Konferenz Prinz Bernhard der Niederlande, ein 100-prozentiger Nazi, denn er war Mitglied der NSDAP und der SS, ausserdem hat er für IG-Farben gearbeitet. 1939 hat er sich als Statthalter des Nazi-Regimes für die Niederlande empfohlen.

Ehrenpräsident war jahrzehntelang David Rockefeller und die graue Eminenz ist heute immer noch Henry Kissinger (97).
Henry Kissinger und David Rockefeller zusammen in St. Moritz 2011. Siehe hier.

Sehr oft werden an der Konferenz aufstrebende Politiker als…..

Das Geheimnis der Obelisken (Video)

Tausende alte und moderne Obelisken sind auf der ganzen Welt verteilt, aber niemand hinterfragt, wofür sie eigentlich gebaut wurden. Sie müssen jedoch sehr wichtig sein, denn die Wartungskosten sind exorbitant hoch. Einige dieser Bauten reichen tausende Jahre zurück, und sie mussten zur damaligen Zeit auch eine sehr große Bedeutung gehabt haben. Dafür spricht der große Aufwand, der für die Erbauung dieser riesigen Steinnadeln betrieben werden musste.

Ist es nicht seltsam, dass diese Denkmäler seit der Vorgeschichte bis zum heutigen Zeitpunkt weiterhin aufgestellt werden? In der Antike wurden sie zur Verehrung der Götter aufgestellt, aber welchen Sinn macht heutzutage eine solche Errichtung? Werden sie vielleicht für die…..

Die Trilaterale Kommission: Der Einsatz von Krisen als Gelegenheit für Reformen

Vor einigen Jahren habe ich einen Artikel veröffentlicht, der einen kurzen Abriss über die Trilaterale Kommission gab. Darin habe ich zahlreich ehemalige Mitglieder dieser Institution zitiert und wie ihr übergreifendes Ziel die Integration von Nationalstaaten ist, auf Kosten der Selbstbestimmung.

In jenem Artikel habe ich behauptet, dass das vorherrschende Modell für Globalisten mindestens seit dem Ersten Weltkrieg darin bestand, die Krise als Chance zu nutzen, indem sie zunächst Perioden des Chaos anstifteten, bevor sie sich als die Ordnung der nachfolgenden Unruhen präsentieren konnten. Vier der größten globalen Institutionen der Welt – die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, der Internationale Währungsfonds, die Weltbank und die Vereinten Nationen – wurden auf diesem Prinzip gegründet. Ohne eine Reihe von Krisen hätte es keinen Grund für ihre Existenz gegeben.

In den letzten Jahren war ein Trend zu beobachten, wie inmitten geopolitischer Konflikte globale Gremien und führende Persönlichkeiten der Welt im Zuge des zunehmenden politischen Nationalismus und Protektionismus substanzielle Reformen der Europäischen Union und der Welthandelsorganisation forderten. Der Drang nach Reformen wurde weitgehend damit begründet, dass die internationale “auf Regeln basierende Weltordnung” – die aus den Trümmern des Zweiten Weltkriegs hervorgegangen ist – bedroht sei, und das alles als direkte Folge des Wachstums von Antiglobalisierungsbewegungen, die oft als “Populismus” bezeichnet werden.

Wenn also die globalen Institutionen ihr Machtniveau durch eine tiefere…..

Die Eule der Minerva

Bild. Screenshot von der Pressekonferenz vom 23. Januar 2020

Christine Lagarde Präsidentin der Europäischen Zentralbank mit der Eule. Zufall?

Die Eule steht exoterisch für Weisheit, was jedoch nur entfernt ihre Bedeutung im Okkultismus widerspiegelt. Material von Tierparks können wir uns gleich ganz schenken, denn Eulen an sich sind wundervolle Tiere und haben mit Okkultismus nichts am Hut. Wir beschränken uns hier auf jene Eulenmotive, bei denen ein okkulter Kontext gegeben ist.

Dieser Bezug geht zurück auf die Eule der Minerva. Minerva ist dabei die römische Version der griechischen Göttin Athene, die in der Tat für Weisheit stand. Es handelt sich also ursprünglich um die Eule der Athene, was erklärt, warum die Eule sich oft auf griechischen Münzen wiederfindet. Die Eule auf der griechischen Euro-Münze ist also keinesfalls ein Illuminatensymbol, sondern geht auf die antike Geschichte des Landes zurück. Ebenso ist die Eule als Logo von Universitäten an die Tradition der griechischen Philosophen angelehnt.

Erst später wurde die Bedeutung der Eule pervertiert und statt für Weisheit steht sie im Okkultismus für verborgenes Wissen, welches einer kleinen Elite vorbehalten ist. Traurige Berühmtheit gewann die Eule der Minerva als Logo von Weishaupts Illuminaten-Orden. Hier das Originalsiegel der bayrischen Illuminaten:

Nun gibt es in Washington D.C. einen Park am Capitol Hill, der in Form einer Eule angelegt ist und damit Verschwörungstheorien anheizt, die USA wären von den Illuminaten gegründet worden

Eine kleine Eule auf der 1-Dollar-Note muss ebenfalls als Beleg herhalten.

Zudem ist auf dem Dollar die Jahreszahl 1776 zu finden – das Jahr, in dem Weishaupt seinen Illuminatenorden gründete. Allerdings sind all diese Verschwörungstheorien Bullshit, denn 1776 ist gleichfalls das Jahr, in dem die USA am 4. Juli ihre Unabhängigkeit erklärten. Als Weishaupts Orden noch in den Kinderschuhen steckte, konnte er noch gar nicht so viel Einfluss gehabt haben, um die USA zu gründen. Ebenso unmöglich ist die Verschwörungstheorie, dass George Washington und Adam Weihaupt dieselbe Person gewesen seien. Weishaupt konnte sich unmöglich an zwei Orten gleichzeitig aufhalten, zumal die Reise zwischen Bayern und den USA zur damaligen Zeit noch mehrere Wochen dauerte.

Warum also verwendeten sowohl Adam Weishaupt, als auch die Gründungsväter der USA die Eule nebst anderen einschlägigen Symbolen? Die Antwort ist ganz einfach: Sie alle waren Freimaurer! Die Eule der Minerva war schlichtweg schon vor den Illuminaten als okkultes Symbol in Gebrauch. Hier ein freimaurerisches Gemälde, welches die Bedeutung der Eule als Symbol für okkultes Wissen wiederspiegelt:

Die bayrischen Illuminaten waren keinesfalls der erste und erst recht nicht der letzte Geheimorden, der die Eule der Minerva für sich okkupierte und ihre Bedeutung negierte. Ein weiterer bekannter Geheimbund, der die Eule für sich beansprucht, ist der 1872 gegründete Bohemian Club.

Bohemian Club Logo

Bohemian Club Relief in San Francisco

Im Bohemian Grove in Kalifornieren steht eine mehere Meter hohe Steineule, vor der einmal im Jahr okkulte Rituale, darunter gespielte Menschenopfer („Verbrennung der Sorge“), zelebriert werden.

Quelle