Archiv für Manipulation und oder Propaganda

Syrien: Offene Kriegsproganda im Spiegel

In Syrien gehen die Kämpfe weiter, die Türkei schickt Tausende Flüchtlinge in Richtung EU und die Medien haben nun ein Problem: Sie müssen dem deutschen Michel erklären, warum Erdogan zwar eigentlich irgendwie böse, aber jetzt gerade trotz allem nicht ganz so böse ist. Wie das gemacht wird, will ich hier aufzeigen.

Die aktuellen Entwicklungen im Krieg in Syrien sind schnell erzählt. Die Türkei hat zusammen mit Dschihadisten der Al-Qaida eine Offensive gegen syrische Truppen gestartet. Es gibt heftige Kämpfe, beide Seiten melden Erfolge. Aber was wirklich los ist, werden wir wohl erst im…..

Group IB berichtete über Entdeckung falscher Coronavirus-Nachrichten

Group IB fand mehr als 9.500 gefakter Sprachnachrichten über die Masseninfektion mit dem Coronavirus COVID-19 in Moskau, sagte das Unternehmen. Sie behaupten, dass der „Informationsangriff“ durch Bots in den sozialen Netzwerken VKontakte und Wproci verbreitet wird. Der Angriff richtet sich an „das empfänglichste Publikum – die Frauen“: Die Nachrichten kommen via messenger in Kindergärten, Schulen, auf den Foren der Mütter, sagte das Unternehmen. Group IB erklärte, dass sie nach Verantwortlichen für die Angriffe suchen und planen, die Informationen an die Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

VKontakte berichtete, dass sie Group IB kontaktiert haben. „Unser Moderatorenteam überwacht und blockiert ständig Nutzer und Netzwerke von Bots, die Massenaussendungen derselben Art….

Neues falsches Futter für rechte Hetzer und Islamhasser

Wie kann es so weit kommen, dass ein kleiner Verein, der eigentlich nur in Kindergärten Kindern verschiedener Herkunft Märchen erzählen will, in eine Welle aus Wut und Hass und Hetze gerät und am Ende Drohungen von Islamhassern und Rechtsextremen erhält? In diesem Fall spielen falsche und verzerrende Schlagzeilen zweier Medien eine zentrale Rolle. Ein Beispiel für gefährliche Berichterstattung.

Das Unheil begann mit einer Überschrift der „Sächsischen Zeitung“. Am Montag titelte das Onlineportal Sächsische.de:

Screenshot Sächsische.de - Oberlausitzer Kita-Kinder sollen Syrisch lernen

Und das ist schon völlig falsch.

Es geht um das Projekt „Erzählen – Ein Schatz für die Zukunft“ des Dresdner Vereins „Erzählraum“. Auf seiner Website schreibt der Verein dazu:

Ein mehrsprachiges Erzähl-Projekt zur Begegnung mit der Sprache des Nachbarn…..

Kriegshetze und Aushöhlung der Demokratie . . . durch mediale Propaganda

Viele moderne Kriege wären ohne die Massenmedien nicht möglich gewesen. Im Dienste oder in geheimer Kumpanei mit den Machthabern manipulieren Journalisten der Mainstreammedien stets durch falsche, einseitige, erlogene und verleumderische Darstellungen das Bewusstsein der unkritischen Menschen und stacheln sie zu Angst und Hass auf, um sie für den Krieg bereit zu machen. Es sind die Schreibtischtäter, deren Verantwortung für das unendliche menschliche Leid des Krieges derjenigen der direkt handelnden Politiker und Militärs nicht nachsteht. Und ohne verlässliche wahre Informationen ist die Demokratie bereits aufgehoben.

► Die Prinzipien der Kriegspropaganda

Der britische Politiker und Friedensaktivist Arthur Ponsonby (1871-1946), der zehn Jahre nach dem Ersten Weltkrieg die Feststellung traf, der Journalismus habe sich nie stärker diskreditiert als im Ersten Weltkrieg, formulierte aus seinen Beobachtungen zehn Prinzipien der Kriegspropaganda, die bis heute ihre Gültigkeit haben……

Kinder-Instrumentalisierung und Sprachschlachten um angeblich Geflüchtete

Dass Kinder instrumentalisiert werden, ist nichts Neues. Klima-Greta ist ein herausragendes Beispiel für die Instrumentalisierung von nicht nur Kindern, sondern von kranken Kindern. Fast so gut wie kranke Kinder sind Kleinkinder. Deshalb sieht man sie derzeit regelmäßig, wenn sich die Gutmenschen über die bösen Griechen erregen, die doch tatsächlich der Ansicht sind, sie hätten nun genug vermeintliche Flüchtlinge aufgenommen.

Neben der Instrumentalisierung von Kindern sind Sprachregeln für die Durchsetzung der Interessen von Migranten-Lobbygruppen, also solchen Gruppen, die politisches oder finanzielles Kapital aus dem Import von Menschen schlagen wollen, wichtig. Ergo liest man u.a. in der taz von armen Geflüchteten, die bei Kälte und Wind und Regen ausharren, um in die EU einreisen zu dürfen, denn sie haben keinen sehnlicheren Wunsch als in die EU einzureisen.


Und natürlich fehlt auch bei der taz nicht die Instrumentalsierung von Kindern.

Der Hintergrund der Bilder, auf denen Kinder und oft weinende Kinder zu sehen sind, wird…..

Der Weg zu Angriffskriegen ist mit Kriegspropaganda und Lügen gepflastert

Bildergebnis für „Der Weg zu Angriffskriegen ist mit Kriegspropaganda und Lügen gepflastert“

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk erfüllt seine Aufgabe nicht, im Gegenteil, er trägt mit zur Spaltung des Landes durch eine Berichterstattung bei, die Ressentiments schürt und auf Manipulation setzt. Diese Auffassung vertritt Maren Müller vom Verein „Ständige Publikumskonferenz“. Im zweiten Teil des Interviews mit Müller, Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer geht es unter anderem um die Staatsnähe der öffentlich-rechtlichen Medien und die Schwierigkeiten, wenn es um einen konstruktiven Dialog mit Vertretern großer Medien geht. Von Marcus Klöckner.

Verlassen wir die konkreten Beispiele. Ihre Kritik an der Tagesschau setzt sich zwar immer wieder mit Einzelbeispielen auseinander, aber Ihnen geht es um mehr. Aus Ihrer Sicht wird die Tagesschau als öffentlich-rechtliches Medium seinem Auftrag nicht gerecht. Zuerst: Wie lautet dieser Auftrag?

Maren Müller: Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sollen frei von…..

Wie nun auch die FAZ aus einer Wetteranomalie in der Westantarktis ein „Sommerwetter rund um den Südpol“ macht

Am 13. Februar 2020 veröffentlichte Joachim Müller-Jung einen Artikel in der FAZ, in dem er aus einen kurzzeitigen Rekordtemperaturwert an der von Argentinien betriebenen Station Esperanza auf der Antarktischen Halbinsel „Sommerwetter rund um den Südpol“ (so die Überschrift) machte. Das wird dann mit weiteren Hinweisen auf das gesamte antarktische und globale Wettergeschehen kräftig gemischt, so dass dem uninformierten Leser wirklich das Gruseln kommen kann.

Noch nie seit Beginn der Temperaturmessungen hätte es global einen so warmen Januar gegeben. Mit 1,14 Grad Celsius sei der globale Januarwert gegenüber dem Durchschnitt des 20-sten Jahrhunderts übertroffen worden, so wird die US-…..

Betrug und Fälschung in der Wissenschaft – häufiger als man denkt

“Peer reviewed” – kein Qualitätssiegel! 

von Dr. habil. Heike Diefenbach

TEIL 5
hier geht es zu TEIL 1, hier zu TEIL 2 , hier zu TEIL 3 , hier zu TEIL 4 und zu Teil 5.


3.5 Vom Mangel zum Betrug: Bewusste Manipulationen des „peer reviewing”

Was bislang dargestellt wurde, fällt sehr weitgehend in den Bereich dessen, was am „peer reviewing“ mangelhaft ist und die Herausgeber- oder Gutachterseite des Prozesses betrifft. Bewusste Täuschung, bewusster Betrug durch Herausgeber oder Gutachter ist im Rahmen des üblichen „peer reviewing“ selbstverständlich möglich, aber bislang wurde es vor allem als Problem angesehen, dass Herausgeber oder Gutachter nicht im Stande sind – oder aufgrund praktischer Probleme, z.B. mit dem Zugang zu Daten, die einem Manuskript zugrunde liegen, gar nicht im Stande sein können –, Täuschung oder Betrug auf Seiten der Autoren zu identifizieren, der in der Erfindung oder Fälschung von Daten bestehen kann, im Plagiieren, in der Fälschung von Autorenschaft u.a.m. bestehen kann.

Organisationen wie VroniPlag in Deutschland und Computerprogramme zur Prüfung von Manuskripten…..

US-Haushalt 2021: US-Außenministerium bekommt fast eine Milliarde für anti-russische Propaganda

Die USA stellen im nächsten Haushaltsjahr allein dem Außenministerium fast eine Milliarde Dollar für den Informationskrieg gegen Russland zur Verfügung.

In westlichen Medien wird immer geschimpft, dass Russland mit Russia Today Propaganda mache und diese vom Staat finanziert wird. Nicht so gerne wird in den westlichen Medien erwähnt, dass die westlichen Länder – allen voran die USA – das gleiche tun, aber dabei ein Vielfaches dessen aufwenden, was Russland für Russia Today ausgibt.

Die USA haben zur Verbreitung ihrer Propaganda ein ganzes Arsenal an Kanälen. Da sind Auslandsmedien wie Radio Liberty…….

NATO bewirbt die Türkei

Jetzt mal abgesehen von dem völlig wirren Friedensgefasel, ist es sicher ABSOLUTER Zufall, dass die Nord Atlantische Terrororganisation (NATO) heute ein verdammt übles Propaganda-Video raus haut, in dem es ihr ungeliebtes Mitglied *Türkei* in den Himmel lobt.

Denn wenn man bei der NATO nicht gerade selbst in der Türkei putscht (so wie mehrmals in den letzten Jahrzehnten), um entweder eine genehme türkische Regierung zu installieren oder eine nicht genehme abzusagen, steht man voll drauf, wenn sich der Sultan für die echt dreckigen Jobs hergibt.

….und so gönnt man dem schizophrenen, eigentlich eher verabscheuten Islamisten vom Bosporus eben schnell mal eine kleine Huldigung: als dank dafür, dass er Nato-finanzierte Kopfabschneider in Idlib für die NATO weiter füttert und für Barbaren aus über 100 Ländern kurz davor steht, für die NATO einen Weltkrieg zu entfachen.

Rein theoretisch steht der nämlich auf der matte: sollte das NATO-Mitglied Türkei völkerrechtswidrig nun auch noch offen den souveränen Staat Syrien angreifen, wird Russland nicht zusehen. Zehntausende Panzer und nahtod..äh… NATO-Söldner, die sich gerade im Rahmen des absurden Kriegsmanövers “defender2020” an die Ostfront begeben, übrigens auch nicht.

Wer Bock auf das Video hat, bitteschön: hier……

dass darin ausgerechnet eine (unverschleierte) türkische Kampfbomber-pilotin porträtiert wird, wirkt natürlich totaaaaal progressiv.

Via Markus Gelau

Der Meeresspiegel steigt und steigt und steigt. Aber welcher ?

Gerade bin ich über einen Artikel von Farsnews gestolpert, daß Wissenschaftler einer Australischen Universität herausgefunden haben, daß durch das Schmelzen des Antarktikeises im Interglazial 129.000 – 116.000 vC der Meeresspiegel um 3m gestiegen sei. Leider ohne link und die betreffende Uni führt unter ‚publications‘ nur die bis 2019. Aber der Guardian berichtet auch über eine solche Studie, und zwar mit link.

“ Early Last Interglacial ocean warming drove substantial ice mass loss from Antarctica „**

Zunächst sehen wir nicht weniger als 34 Namen. Die Studie beschäftigt sich einzig und allein mit der Eismasse, die in dem Interglazieal in der Antarktis geschmolzen ist und sich in die Ozeane ergossen hat. Uns interssiert das ja aber nur am Rande, der Meeresspiegel interessiert uns und jetzt bitte anschnallen, es wird abenteuerlich! Hier weiter…….

Das digitale Puppenhäuschen der Vereinigten Staaten von Amerika: Ein riesiger Bildteppich aus Lügen und Illusionen

“Es ist nie passiert. Es ist nie etwas passiert. Sogar während es geschah, geschah es nicht. Es spielte keine Rolle. Es war von keinerlei Interesse. Die Verbrechen der Vereinigten Staaten waren systematisch, beständig, bösartig und erbarmungslos, aber nur sehr wenige Menschen haben tatsächlich darüber gesprochen. Das muss man Amerika zugestehen. Sie haben weltweit eine recht abgebrühte Machtmanipulation ausgeübt, während sie sich als eine Kraft für das Allgemeinwohl verkleidet haben. Es ist ein brillanter, sogar geistreicher, höchst erfolgreicher Akt der Hypnose.”

– Harold Pinter’s Nobelpreis-Rede, 2005

Während Truth-Teller wie Julian Assange und Chelsea Manning in Gefängniszellen sitzen und Edward Snowden im russischen Exil lebt, verkriecht sich das amerikanische Volk in einer illusionären Behausung, die konstruiert wurde, um sie auf Kinder zu reduzieren, die Angst vor der Wahrheit haben. Oder vor der Dunkelheit? Das ist nicht neu; es ist schon seit sehr langer Zeit so, aber es ist ein noch raffinierteres, verwunschenes Puppenhaus geworden, ein elektronisches, mit vielen Glöckchen und Pfeifen und Bildern, die sich schneller bewegen, als das Auge sehen kann. Wir leben jetzt in einem digitalen, technologischen Alptraum, der von Regierungs- und Konzernkräften kontrolliert wird, die jeden Aspekt des Lebens der Menschen beherrschen wollen. Dies gilt trotz der tapferen Bemühungen von Dissidenten, die Technologie für die Befreiung der Menschen zu nutzen. Die alten hölzernen Puppenhäuser, in denen man kleine Finger brauchte, um die Möbel umzustellen, brauchen jetzt nur noch Daumen, die einen in die Fantasiewelt des Smartphones klicken lassen. So viele leben dort in der fabrizierten Realität, die man auch als Propaganda bezeichnet. Das Ergebnis ist eine Massen-Halluzination.

In einem Interview aus dem Jahr 1969 sagte Jim Garrison, der Bezirksstaatsanwalt von New Orleans und die einzige Person, die jemals……

Operation Mockingbird: Ein Drittel des CIA-Budgets floss in die MEDIA PROPAGANDA-Operationen

„Ungefähr ein Drittel des gesamten CIA-Budgets floss in Medienpropaganda-Operationen. Wir sprechen von Hunderten Millionen Dollar pro Jahr, nur dafür. Nahezu eine Milliarde Dollar werden jedes Jahr von den Vereinigten Staaten für geheime Propaganda ausgegeben. ”-Zeugnis von William Schaap vor dem Kongress 252

1948 begannen die Vereinigten Staaten mit dem Marshall-Plan, einer Initiative, die dem zerstörten Europa helfen sollte, sich vom Krieg zu erholen. Die CIA beschloss, Gelder für die Einrichtung des Amtes für politische Koordinierung abzuziehen, das zur Abteilung für verdeckte Aktionen der Agentur werden sollte. 253

Im Rahmen dieses Programms begann die Operation Mockingbird, eine inländische Propagandakampagne zur Förderung der Ansichten der CIA in den Medien. Die Operation Mockingbird war von Anfang an eine der sensibelsten Operationen der CIA. Sie rekrutierte Journalisten und bildete Geheimdienstoffiziere für Propagandazwecke aus, die normalerweise von Direktor Allen Dulles selbst…..

Druck auf die Tränendrüse

Kritische Beobachter der internationalen Politik haben sich schon damals gefragt, seit wann gerade die US-Regierung ein Bewahrer von Kinderrechten sein soll. War es doch die damalige Außenministerin Madeleine Albright, die der Meinung war, die halbe Million toter Kinder aufgrund der Sanktionen gegen den Irak seien den Preis wert gewesen. Zudem gab und gibt es in Afrika Hunderte bewaffneter Gruppen, die Kinder als Soldaten rekrutieren, und die USA sind nie zuvor eingeschritten.

Doch diese Kampagne war erfolgreich. Das US-Militär war bereits von 2011 an mit Militärberatern in Uganda, ab 2014 dann auch mit Flugzeugen, Hubschraubern und Drohnen im Norden des Landes, in der angrenzenden Zentralafrikanischen Republik und im Südsudan aktiv. Der offiziellen Version des Pentagons zufolge, um Joseph Kony zu fassen. Kritikern zufolge hielt sich Kony zu diesem Zeitpunkt schon…..

Ein schöner, aber betrügerischer Dokumentarfilm: „Für Sama“

Der Dokumentarfilm „Für Sama“ hat in Nordamerika und Europa eine Reihe von Preisen gewonnen. Die Produzenten und Hauptcharaktere, die Syrerin Waad Kateab und ihr Mann Dr. Hamza Kateab haben zusammen mit dem englischen Filmemacher Edward Watts überschwängliches Lob eingeheimst. Und es werden vermutlich weitere Preise hinzukommen.

(Anm.d.Ü.: „Für Sama“ hat bereits über 50 Preise bekommen, darunter den Prix L’Oeil d’Or für den besten Dokumentarfilm bei den Filmfestspielen von Cannes, den Grand Jury Award für den besten Dokumentarfilm beim 2019 SXWS Film Festival. Er ist auch für den Oscar nominiert, die Preisverleihung findet am 9. Februar 2020 statt.)

Leider ist der Film „Für Sama“ hinter einer Geschichte, die das Leben schreibt, nur Propaganda: verzerrend, irreführend und politisch parteiisch.

Grundlegende Fakten zu Aleppo werden versteckt

Für Sama“ ist eine Doku in Spielfilmlänge mit einer bewegenden persönlichen Geschichte. Eine Story über eine junge Liebe wird mit der Geburt eines Kindes – Sama – kombiniert, mitten im Krieg. Das macht es fesselnd und persönlich. Aber der Film verzerrt grundlegend die…..

Reflexionen, Hysterien und Verschwörungstheorien zum Corona-Virus

Zunächst ein paar kluge Gedanken von Michael Mross (MMnews) über denkbare und derzeit nicht absehbare Folgen der Corona-Epidemie. Man hört es im Inneren gleich mit, wie das als ‘im Internet geschürte Hysterie’ abgewehrt werden könnte; wobei zu diesem Thema die Gefahr natürlich unübersehbar ist und der Mainstream seinerseits eine Katastrophen-Atmosphäre schafft, die von manchen als gezielte Panikmache, als Ablenkungsmanöver von anderen Problemen eingeordnet wird. Das ist ein Punkt, den ich hierzu der Anmerkung für wert halte: Eine solche Epidemie ist eine der Hauptgefahren für die Menschheit. Wenn Mross sich ihr hier widmet, bewegt sich das in den allgemeinen Debatten über ‘Angstporno als clickbait‘ etc. auf einer neuen Ambivalenzstufe, die ich versuche, zunächst einmal als Beispiel vorläufig einzuordnen.

corona-virus-verschwoerungstheorien-ard

 

Mross gehört ja zu den Internet-Publizisten mit der längsten Erfahrung in etablierten Medien (RTL, n-tv, n24). Die Darstellung ist hier sprachlich ausgewogen, wie ich finde, und mit Anmerkungen versehen, dass viele Sorgen berechtigt, globa……

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump beendet – Desinformation im Spiegel geht weiter

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ist vorbei. Interessant dabei ist, wie sehr die Spiegel seinen Lesern die Wahrheit vorenthält und dadurch weiterhin aktiv Desinformation betreibt.

Kurz zur Erinnerung, worum es in dem Verfahren ging: Trump wollte, dass in der Ukraine gegen Joe Biden und dessen Sohn wegen möglicher Korruption ermittelt wird. Die Demokraten haben behauptet, Trump hätte den ukrainischen Präsidenten unter Druck gesetzt, Trump und auch der ukrainische Präsident selbst bestreiten das.

Ermittlungen gegen Biden wären durchaus angebracht gewesen, denn Joe Biden war nach dem Maidan für die Ukraine zuständig und er hat seinem…..

Holocaust-Tweet von Propagandakind Bana Alabed gelöscht

Bildergebnis für Holocaust-Tweet von Propagandakind Bana Alabed gelöscht"

Syrienkrieg, 2016: Harte Kriegspropaganda unter Missbrauch eines siebenjährigen Mädchens – und unter Missbrauch des Holocaust. Angeblich twitterte die kleine Bana Alabed und nicht der britische Geheimdienst auf Englisch Sätze wie „Dear world, it’s better to start 3rd world war instead of letting Russia & assad commit #HolocaustAleppo“ oder „I take a mission to save as many lives as I can. It’s my duty. It’s everyone’s duty. Wake up & do something today“. 

Die Spuren der Propaganda mit dem siebenjährigen Twittermädchen Bana…..

US-Millionensubventionen für eigene Fake-News und die Steuerung lokaler Medien in Syrien

US-Millionensubventionen für eigene Fake-News und die Steuerung lokaler Medien in SyrienQuelle: Reuters © Yuri Gripas

Westliche Medien haben eine schäbige Bilanz an Lügen über Syrien, Libyen und den Irak. Dennoch wird das US-Außenministerium unter dem Deckmantel der Förderung ehrlicher Berichterstattung weitere 35 Millionen US-Dollar in zukünftige Kriegspropaganda über Syrien pumpen.
In der Information zum Zuschuss des US-Außenministeriums über 35 Millionen US-Dollar für die “Unterstützung unabhängiger Medien in Syrien” heißt es unverblümt, dass eines seiner Hauptziele darin besteht, “die politischen Ziele der US-Regierung in Syrien voranzubringen”. Hier weiter……

Make Lügen Great Again

Social Media Facebook klammert Wahlwerbung bei seinen Fake News-Vorschriften aus. Dieser Verzicht auf Factchecking ist vor allem für Donald Trump & Co eine gute Nachricht

Wenn man wissen will, warum der schlechteste Präsident in der Geschichte der USA derzeit gute Chancen hat, wiedergewählt zu werden, muss man sich nur ein paar Tatsachen vor Augen führen. Donald Trumps Wiederwahl-Kampagne ist bereits voll im Gange, hat sehr viel Geld zur Verfügung, überschwemmt die sozialen Medien mit gezielten Anzeigen und zapft riesige Datenmengen über Wähler und Wählerinnen an.

Das Impeachment-Drama bietet die perfekte Bühne, um ein Bild von Trump…..

Hysterie anheizen: Rechentricks der Klimawandel-Profiteure erklärt

Ein Leser hat uns diesen willkommenen Kommentar hinterlassen, gibt er uns doch einmal mehr Anlass, einmal darzustellen, wie die Klimawandelprofiteure Daten manipulieren, um die Ergebnisse zu erhalten, die sie dann als Indiz für einen menschengemachten Klimawandel apokalyptischen Ausmaßes verkaufen:

“Ich bitte um Aufklärung: Auf der Seite des NSIDC lese ich unter anderem: Die September-Mindestausdehnung war mit 2007 und 2016 die zweitniedrigste in der Satellitenaufzeichnung. …. Langfristig betrachtet war das Kennzeichen des Jahrzehnts der 2010er Jahre die im Vergleich zu langfristigen Durchschnittswerten konstant niedrige arktische Meereisausdehnung. Zitat Ende.
Ebenso weisen das Alfred- Wegener-Institut und die Seite http://www.meereisportal.de mit umfangreichen Datensätzen und Grafiken kleiner werdende Eisflächen nach. Ich bin Laie. Was stimmt denn nun?”

Der Kommentar bezieht sich auf unseren gestrigen Beitrag, in dem wir auf Basis von Daten, die der Europäische Satellit “Cryosat” liefert und auf Basis der…..