Archiv für Leserkommentare/Musikvideos

Ist Google nicht mehr dein Freund?

Servus

Seit einigen Tagen verstehe ich was es bedeutet wenn Suchergebnisse wie etwa der von Google manipuliert werden. Nicht das ich jemals an die absolute Rechenschaft von Konzernen glaubte… aber so krass. Wahnsinn.

Nun werden zwar bunte Icons der einzelnen Links als grafische Info der betroffenen Server in den Suchergebnissen angezeigt, dafür kommt man bei 99% der Ergebnisse NICHT mehr über die der Hauptmedien hinaus. Dazu siehe auch den Medien Navigator von Swiss Propaganda Research. Ich würde mal als Fazit sehen das die untere linke Ecke von Google in den Suchergnissen erscheint während die obere Rechte Ecke unsichtbar bleibt.

Zudem ist zumindest bei mir die Ergebnisliste auf 100 bzw. 10-12 Seiten a 10 Einträgen begrenzt.
Aufgelistet werden selbst kleinste lokale Medien auch aus dem übrigen Deutschsprachigen Raum, aber keine Ergebnisse welche Hintergrundinformationen nebst den Hauptmedien anbieten könnten.

Keiner der mir bekannten alternativen Seiten erhielt eine Auflistung in der Ergebnisliste von Google.
Mein Suchbegriff waren – gelbewesten, gelbwesten, gelbe westen… habe das in den letzten 3 Tagen mehrfach getestet. Die Ergebnisse ändern sich kaum und sind zudem teils mehr als 1 Jahr alt…

Wollte ich mich ab heute zu den Gelbwesten informieren wäre das so wie zu der Zeit als es kein Internet gab. Aber dann, es gab kaum jemals so etwas wie eine freie unabhängige Presse noch war diese jemals die bekannte 4 Gewalt.

Eine  erwünschte Dystopie wird weiter ausgebaut

Das TV. ist die wahre Umweltsau!

Sehr geehrte Damen und Herren

ich habe mir erlaubt, Ihren heute veröffentlichten Leserbrief leicht geändert in eine Bildfassung “zu bringen” für die Veröffentlichung an gleicher Stelle. (falls rechtlich möglich)

Herzliche Grüße aus dem grünen Herzen Deutschlands

verbunden mit den besten Wünschen für 2020

Vielen Dank für Ihre unermüdliche Arbeit…..

Klick Bild für größer

Das Fernsehen ist die wahre Umweltsau.

Das Fernsehen ist die wahre Umweltsau.

Seit den 50ern schwatzen sie den Leuten allen nur möglichen Konsumschrott, in plastikverpackte Produkte wie Gutfried Wurst, Friss die Hälfte Jogurt auf. Machen den Leuten Lust auf Produkte aus aller Welt, auf Flugreisen, auf dicke Autos, Luxus und und und. Sie haben die menschlichen Werte durch Materialismus ersetzt. Haben die Leute dazu gebracht mit Papierrollen die Küche zu putzen anstatt mit Stofflappen. Niemand war daran stärker beteiligt als das TV…. und ausgerechnet die die dieses Konsumverhalten von Anfang an beförderten hetzen die im Konsum verwöhnten Generation die es jemals gab gegen die Alten auf! Ja noch besser, sie machen genauso noch Werbung für dieses Umweltsau-Verhalten. Meine Oma hat sich den Hintern mit einer alten Zeitung abgewischt, anstatt mit flauschigem Amazonas Regenwaldpapier.
Ich hatte noch selbst gestrickte Wollpulver, Socken Handschuhe und Jacken an, geflickte Hosen und Socken. Selbst eingemachtes Essen aus dem Wald oder im Garten angebaut. Wer hat das alles gemacht? Meine Oma! Und von solchen Omas gibt/gab es Millionen. Das Logo der Umweltsau kann sich die vollkommen (altersbedingt) kurzsichtige Jugend selbst an ihre aus Bangladesch usw. bereits zerschlissen ankommenden, mit Ariel blütenweiß gewaschenen Modeklamotten heften oder sich in die gefärbten Haare flechten!
Ich hatte auch gerne Zerschlissene Klamotten an, aber die hab ich abgetragen. Es wäre ja Fake die so zu kaufen. Und dann bin ich da wo ich anfing:

Der Umweltschutz den die wie eine Monstranz vor sich arrogant her tragen ist nichts als FAKE!

Telegram Desktop: So nutzen Sie den Messenger am PC

Mehrere Mails wie unten erreichten uns die letzten Tage. Daher ein paar Links die vielleicht helfen können.

Hallo Ihr guten Leute,

Wir schauen Euch regelmäßig in Neuseeland. Kürzlich wird wohl mit recht
darum geworben, Euch und andere auf Telegram anzuschauen. Unser einziges
digetales’Werkzeug’ is ein PC. Es ist mir bisher noch nicht gelungen
Telegram dort herunter zu laden, obwohl das gehen soll. Ich bin schon
seit Mitte der 90iger auf dem Internet, also kein Anfänger, habe aber
trotzdem diese Probleme. Ich gehe davon aus, dass es einigen Anderen
auch so gehen könnte. Wäre es da nicht eine gute Idee mal einen Link zu
einem Blog, Video o.ä. herzu stellen. Ich habe mir schon einige davon
angesehen aber ohne den erwünschten Erfolg. Die Videos waren alle zu
schnell, jedenfalls für mich älteren Datums.

Keep up the good work. Ihr seid einer der besten deutschsprachigen Seiten.

Helmut aus Neuseeland

Hier nun ein paar Links:

Telegram für PC

Telegram Desktop: So nutzen Sie den Messenger am PC
Telegram: So nutzt ihr die Web-Version am PC unter Windows, macOS und Linux
Telegram auf dem PC installieren – German/HD

 

Die Welt im Jahr 2035: Gesehen von der CIA und dem National Intelligence Council Taschenbuch – 11. Januar 2018

Bei diesem Buch handelt es sich um die Übersetzung des Berichtes des National Intelligence Councils (NIC), einer Einrichtung, die die Erkenntnisse aller US-amerikanischen Nachrichtendienste zusammenfasst, vom Januar 2017. Er trägt den Titel „Global Trends, Paradox of Progress“. Warum der Verlag im Deutschen den irreführenden Titel „Die Welt im Jahr 2035. Gesehen von der CIA“

Zusammengefasst führt der Report aus: „Die globale Landschaft wird sich grundlegend verändern, Wirtschafts-, Technologie- und insbesondere Sicherheitstrends werden dafür sorgen, dass es immer mehr Staaten, Organisationen und Individuen gibt, die zu einem Handeln mit weitreichenden Folgen in der Lage sind.“

(1) Die Reichen altern, die Armen nicht. In den wohlhabenden Ländern, in Russland und China schrumpft die Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter, in den armen Ländern wächst sie noch.
(2) Die Weltwirtschaft verlagert sich. Das Wirtschaftswachstum bleibt schwach, die westlichen Mittelschichten geraten zunehmend unter Druck.
(3) Die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts beschleunigt sich weiterhin und ruft schwerwiegende Brüche hervor.
(4) Religiöse Ideologien und nationale Identitäten führen zu einer Welle von Ausgrenzungen. Der Populismus hat noch lange nicht seinen Zenit erreicht.
(5) Das Regieren wird immer schwieriger.
(6) Das Risiko von Konflikten, auch solchen zwischen Staaten, nimmt zu.
(7) Der Klimawandel, Umweltkonflikte und die weltweite Verbreitung von Infektionskrankheiten stellen ernsthafte, bislang nicht beherrschte Gefährdungen dar.

Der Versuch, die globale Entwicklung nicht anhand einer Theorie erklären zu wollen, sondern die Komplexität der internationalen Entwicklungen mit Blick auf gesellschaftliche, technologische, demografische, ökonomische und ökologische Trends zu beschreiben und daraus Szenarien abzuleiten, macht diesen Report interessant. Das Buch gibt es hier…

Liebe Jüdische Gemeinde Halle

Ihre Stellungnahme bewegt mich tief und ich möchte Ihnen von ganzem
Herzen dafür danken!

Dass ausgerechnet Sie, die allen Grund hätten, vor Schmerz nur laut
aufzuschreien und in diesem Schmerz sogar das Recht hätten, bzgl.
Schuldzuweisung “das Kind mit dem Bade auszuschütten” – dass also
ausgerechnet von Ihnen nicht nur diese grausame Tat, sondern eigentlich
alles, was in diesem Land gerade geschieht (bzw. wir geschehen lassen),
so haarscharf auf den Punkt gebracht wird (“Der wahre Feind ist der
Hass”), dafür zolle ich Ihnen meine Hochachtung und tiefsten Respekt.
Davor verbeuge ich mich.

Dunkle Zeiten, die wir längst hinter uns gelassen wähnten, sind
inzwischen nicht nur wieder am Horizont zu sehen, sondern bestimmen in
vielen Bereichen unser tägliches Leben. Genau DER Hass, von dem Sie
sprechen.

Immer mehr Menschen erkennen aber, dass dieser Hass, von außen
instrumentalisiert, uns manipulativ auf einander hetzen soll.

Immer mehr Menschen erkennen, das sich das Mensch-Sein ausschließlich
über das “Menschlich”-Sein und über die Fähigkeit des Mitgefühls, der
Empathie definiert und dass es ausschließlich DIESE Fähigkeiten sind,
die uns als Menschen einen, unabhängig von Religion, Hautfarbe oder
Geschlecht.

Ich danke nochmals für Ihre klaren Worte und wünsche mir, dass sie
überall Verbreitung finden, alle Menschen erkennen lässt, wer/was unser
wahrer Feind ist.

Dann wären die furchtbare Tat, der Tod der beiden Opfer und die
verletzten und traumatisierten Menschen nicht umsonst gewesen.

Ich möchte anregen, über Ihre Website die technische Möglichkeit
einzurichten, dass jeder, der die von Ihnen dargestellten Werte teilt,
die Möglichkeit hat, ihren Brief mit zu unterzeichnen. Mir wäre es eine
Ehre dies zu tun und ich bin sicher, es würde sich in Windeseile in den
sozialen Medien verbreiten. Die Menschen haben einach genug!

Wenn Millionen Mitbürger Ihren Brief unterschreiben, wird sich hier
etwas ändern.

Sofern Sie möchten, genehmige ich hiermit ausdrücklich die
Veröffentlichung meiner ungekürzten Email mit voller Namensnennung.

Hier der Link zur Stellungnahme der Jüd. Gemeinde:

Jette Limberg-Diers
– Ärztin –

Leserbrief zum Artikel “Geschichtsrevisionismus: Resolution aus der Fälscherwerkstatt”

Leserbrief zum Artikel Geschichtsrevisionismus: Resolution aus der Fälscherwerkstatt vom 08.10.2019:
Neutrales Deutschland
Im großen Stil hält ein Revisionismus der Geschichte Einzug. Das EU-Parlament zeugt mit seiner Stellungnahme zum Hitler-Stalin-Pakt, wie er umgangssprachlich genannt wird, davon. Tatsache war, dass die UdSSR zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorbereitet war, einen Angriff von Hitler abzuwehren, und daher Zeit gewinnen wollte. Die »Ausdeutung« resp. Auslegung des Molotow-Ribbentrop-Paktes durch das EU-Parlament ist ein Skandal für sich. Im Infosperber wird dies von Christian Müller bestens richtig gestellt. Eine Variante des Geschichtsrevisionismus ist es auch, die »eigentliche Kriegsschuld« den »Angelsachsen« – statt Hitler – zuzuschieben. Diese Variante ist zwar noch nicht so publik und bisher wenig thematisiert. Für den ideologischen Aufbau der AfD oder rechtslastiger CDU-Kreise eignen sich vielleicht die »Angelsachsen« wunderbar, obwohl niemand bestreiten kann, dass der Zweite Weltkrieg von deutschem Boden ausging. Die offensichtliche Verliebtheit in die »Leistungen« der deutschen Wehrmacht in Afrika wird bei Gauland offenkundig, in der revisionistischen Geschichtsverfälschung ist sie jedoch fester Bestandteil. Versailles darf auch nicht fehlen.
Wem nützt der geschichtliche Revisionsmus? Wenn unsere »Eliten« wirklich die Absicht hätten, dass von deutschem Boden kein Krieg mehr ausgeht, dass sich Deutschland an Kriegen nicht mehr beteiligt, so wie es im deutschen Grundgesetz verankert ist, dann bringen uns auch Diskussionen über die Kriegsschuld, weder bezüglich des Ersten noch des Zweiten Weltkriegs, auch nur einen Millimeter weiter. Die Frage der völkerrechtlichen Neutralität Deutschlands stand nach dem Zweiten Weltkrieg im Raum. Sie stand ebenso im Raum anlässlich der Wiedervereinigung. Sie wurde schnell beiseitegeschoben.
Statt rückblickender nostalgischer und verfälschender Diskussionen scheint es uns viel zukunftsweisender, die Frage eines neutralen Deutschlands breit in die Öffentlichkeit zu tragen. Dazu gehört auch die Loslösung von jeglicher Bündnispolitik.

Das letzte Greta-Posting.

Musste gestern kurz nach Deutschland, um ein paar Kleinigkeiten zu holen und fahre mit einem geliehenen SUV durch eine Deutsche Großstadt. An der Ampel steht eine wildgewordene Horde Hosenscheißer und brüllt wie am Spieß irgendeinen Bullshit mit „Spritfresser“, „Dreckschleuder“ und weiterem Unsinn, begleitet von Mittelfinger-Salven und Bespucken. Eine volle Getränkedose landet auf der Motorhaube des Boliden…

Das, liebe Freunde, ist der gegenwärtige Geisteszustand einer heranwachsenden Generation. Und das Ergebnis eines kleinen, geistesgestörten Klima-Gollums, das mit den Spätfolgen des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft der Mutter zu kämpfen hat und dafür aus purem Hass und Rachsucht die ganze Welt total verrückt macht. Es sind nur noch infantile Psychopathen und Zombies unterwegs. Einem 16jährigen, degeneriertem Zell-Scheißhaufen und ihrer Deutschen Multimillionärsfreundin schenkt die Politik weltweit ihr Gehör. Gestern noch Hundeohren in die Visage gesnapchatted und in die Windeln geschissen, und heute schon alles hochrangige und nobelpreisverdächtige Klimaexperten!

Aber Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben und auch noch weiterhin tun, Deutschland an die Weltspitze gehievt haben, die auch noch knapp an der Armutsgrenze leben, den hört keiner zu. Warum? Sind ja eh alles Nazis! Und sie werden behandelt wie Menschen zweiter Klasse!

Ich bin auch noch damals mit den Grünen großgeworden, mit Umweltschutz, „saurem Regen“ und den ganzen damaligen Scheiß-Märchen dieser verblendeten Gehirnakrobaten, da bin ich auch nicht losgegangen und habe irgendwelchen alten Menschen ins Gesicht gerotzt. Diese Gören sind im fettesten Luxus dank der arbeitenden Bevölkerung aufgewachsen und wären nichts ohne ihre technischen Gadgets, mit denen sie ihre lächerliche Mission verbreiten. Und dann sollten sie sich mal fragen, woher der Wohlstand und Fortschritt kommt. Dumm wie Schifferscheiße und zu blöd, ohne elektronische Hilfsmittel vom Schlafzimmer ins Bad zu kommen, oder eine Kaffeetasse umzuschmeißen, aber meterweit das Maul aufreißen! Sollen diese Gehirnamöben sich einfach die Bosse von McDonald’s, Primark, Amazon, Starbucks und Co. schnappen. Oder zu einem der AMG-Hochzeitskorsos gehen und gegenüber einem der gut frisierten Orientalen mit gezupften Augenbrauen mal die Fresse aufreißen! Diese kleinen Pissnelken sollen uns aber einfach nur in Ruhe lassen…

Mail von Lesern: Greta Thunberg ohne Drehbuch – Deutsch

Es geht um das Video:September 2019:  Greta Thunberg ohne Drehbuch – Deutsch  und das Video: Pressekonferenz nach der UNO-Rede

Hallo Don,

1. hast Du keinen Übersetzungsfehler gemacht, sondern etwas vergessen
oder, wenn man es schön böse sehen will “ausgelassen” (etwas, was im
Mainstream jeden Tag gemacht wird) und…

2. ist Dein größter und einziger Fehler, Dich dafür so umfangreich zu
entschuldigen! Ein Zweizeiler hätte genügt. Du hast ja schließlich
dadurch den Sinn nicht entstellt oder verdreht (anders, als die
Mainstreammedien es ja bewusst! tun).

Also bitte, um Deiner eigenen Seelenruhe willen (denn Du machst eine
unschätzbare Arbeit!!): Es wird wieder passieren, weil es einfach “muss”
bei dieses Riesenmengen, die Du verarbeitest.

Dann bitte bleib einfach cool. Kurze Richtigstellung (kannst Dich in
dieser Hinsicht gern an den MS-Medien orientieren) und gut ist. Das hast
Du nicht nötig. Die, die es anders sehen als ich jetzt, kannst Du
getrost der “anderen” Seite zuordnen.

Das Interview von Mros mit dem ehem. Greenpeace Direktor ist der größte
Hammer, den ich je gehört habe. Er nennt Ross und Reiter und spricht
eine glasklare Sprache. Unbedingt ganz ansehen!!! Das gehört meiner
Meinung nach längere Zeit auf die rechte Seite.

Herzlichst

Das erwähnte Video vom Greenpeace hier…

…..und noch ein Leserkommentar…..

Ich habe mir die Mühe gemacht und das Video der Pressekonferenz die Greta nach ihrer Hassrede vor der UNO-Gemeinschaft gegeben hat mal vollständig angesehen. Anfangs als die Kinder/Jugendlichen die Bühne betreten und ihre vorgefassten Vorträge hält, trägt auch Greta ihren vorher auswendig gelernten Text vor.

Ich zähle diesen Text nicht zur Sprechzeit da dieser sicherlich vorher einstudiert wurde.

In der Minute 20 wird sie dann doch gesprächig und redet knapp eine Minute. Da ich kein oder nur sehr wenig englisch spreche, kann ich nicht genau sagen was sie erklärt, klingt aber irgendwie nach was das sie schon des öfteren vorgetragen hat. Ab der Minute 26 wird sie noch mal gesprächig und redet weitere knappe 40 Sekunden.

Ich habe die paar Worte die sie in ihrem Video sagt nicht mit gezählt. Also in der gesamten Pressekonferenz die knapp über 45 Minuten dauert spricht sie keine 2 Minuten und das was sie dort sagt, gehe ich Wetten ein das es schon vorgefertigte Antworten sind oder solche die sie schon mal irgendwo beantworten musste.

Der Faktencheck von Mimikama ist also meiner Meinung nach unvollständig und manipulativ. Auch wenn der “nicht übersetzte Text” im Video ergänzt würde, ist die Grund aussage des Videos immer noch die gleiche.

Mein Eindruck ist, das ein Teil dieser Pressekonferenz einstudiert war und gewisse Vorträge und Äußerungen auch.

Weiter so und Danke für die wertvolle Arbeit

Grüße

Was, wenn Greta….

..was, wenn Greta gar kein Asperger Syndrom hat..??
-> ihr könntet sie weder als krank, behindert, noch als bemitleidend betrachten….!!

..was, wenn Greta euch nur wie dressierte Affen hüpfen lässt..??
-> ihr erkennt eine 16-Jährige als euren Domteur an..!!

..was, wenn Greta eine Deutsche mit blonden Zöpfen wäre..??
-> ihr könnt darüber in der Broschüre der Antonio-Stiftung die Aufklärung finden..!!

..was, wenn Greta Privat-Schauspielunterruicht nimmt, um eure Emotionen in eine Achterbahn zu setzen und sie theatralisch zu würzen..??
-> ihr würdet ihr Augenbrauenspiel als Ergebnis gelungenem Übens verzeichnen..!!

..was, wenn Greta euch dazu bringen könnte, um weitere Steuern, Wasserprivatisierung, Enteignung, u.u.u. zu betteln..??
-> ihr habt bereits um eure eigene Versklavung gebettelt, wenn ihr hysterisch im Kreis um den KlimaSCHwandel hüpft..!!

..was, wenn es nicht Greta ist, die euch zum Aufwachen inspirierte, sondern diese meine Worte..??
-> ihr würdet erkennen, dass ihr von den wahren Feinden abgelenkt werdet, und euch gegen Geoengineering, geplante Obsolesenz, u.u.u. auflehnen sollt..
-> weil ihr eure Erde liebt, und nicht eure Sklaventeiber !!

Mir gefällt es sehr gut

Ein 92-jähriger Mann beschloss nach dem Tod seiner Frau, ins Altersheim zu gehen. Die Wohnung schien ihm zu groß, und er wollte für seine letzten Tage auch noch ein bisschen Gesellschaft haben, denn er war geistig noch in guter Verfassung.

Im Heim musste er lange in der Halle warten, ehe ein junger Mann zu ihm kam und mitteilte, dass sein Zimmer nun fertig sei. Er bedankte sich und lächelte seinem Begleiter zu, während er, auf seinen Stock gestützt, langsam neben ihm herging. Bevor sie den Aufzug betraten erhaschte der Alte einen Blick in eines der Zimmer und sagte. „Mir gefällt es sehr gut.“ Sein junger Begleiter war überrascht und meinte, er habe doch sein Zimmer noch gar nicht gesehen. Bedächtig antwortete der alte Mann. „Wissen Sie, junger Mann, ob ich den Raum mag oder nicht, hängt nicht von der Lage oder der Einrichtung, sondern von meiner Einstellung ab, von der Art, wie ich ihn sehen will. Und ich habe mich entschieden, glücklich zu sein. Diese Entscheidung treffe ich jeden Morgen, wenn ich aufwache, denn ich kann wählen. Ich kann im Bett bleiben und damit hadern, dass mein Körper dies und jenes nicht mehr so reibungslos schafft – oder ich kann aufstehen und dankbar sein für alles, was ich noch kann. Jeder Tag ist ein Geschenk, und solange ich meine Augen öffnen kann, will ich sie auf den neuen Tag richten, und solange ich meinen Mund öffnen kann, will ich Gott danken für all die glücklichen Stunden, die ich erleben durfte und noch erleben darf. Sie sind noch jung, doch nehmen Sie sich den Rat eines alten Mannes zu Herzen. Deponieren Sie alles Glück, alle Freude, alle schönen Erlebnisse als Erinnerungen auf einem Spezialkonto, um im Alter über einen Schatz zu verfügen, von dem Sie zehren können, wann immer Sie dessen bedürfen. Es liegt an Ihnen, wie hoch die Einlagen auf dem Konto sind. Ich verrate Ihnen noch zwei einfache Tricks, mit denen Sie ihr Konto rasch wachsen lassen können: Hegen Sie in Ihrem Herzen nur Liebe, und in ihren Gedanken nur Freude. In dem Bewusstsein, so ein Konto zu besitzen, verliert die Zukunft ihre Ungewissheit und der Tod seine Angst.“ Der junge Mann hatte staunend zugehört und bedankte sich nun mit einem strahlenden Leuchten in seinen Augen. Freudig drückte er den Arm des Alten und meinte: „Vielen Dank, soeben habe ich ein Erinnerungs-Konto bei meiner Bank eröffnet, und dieses Gespräch ist die erste Einlage.“ Mit diesen Worten öffnete er die Tür, um dem neuen Bewohner sein Zimmer zu zeigen. Mit einem Schmunzeln sagte dieser: „Mir gefällt es sehr gut.“

Der Verdacht, dass Greta der Antichrist sein könnte hat mich nicht losgelassen …

Der Verdacht, dass Greta der Antichrist sein könnte hat mich nicht losgelassen …
Und ich habe hin und her gerechnet …
Dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen … man sagt ja auch, Greta wird von ihren Eltern für deren Zwecke benutzt …
Nun schaut mal, was rauskommt, wenn man den Namen der Mutter zusammenzählt …
Malena Ernman … 666 …

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Es gibt hier auch einen Kalkulator: Wenn man Fridays for future, also fff dort eingibt  https://www.gematrix.org/?word=Fridays+for+future ergibt es auf alen Ebenen 666. Alles Zufall? Fand es interessant und wollte es euch einfach mal mitteilen.

ist auch noch sehr interessant dazu: „Wir stehen am Anfang eines Massensterbens

…daher noch passend dazu….
Hurra die NWO ist da ! Danke Greta !

Eine Anmerkung zur drohenden Rezession der deutschen Wirtschaft

Würde es tatsächlich eine Menschen gemachte Klimakatastrophe geben, dann würden die Banken Billionen an zinslosen Krediten herausgeben um die notwendigen Dinge zum Überleben der Menschheit zu finanzieren. Statt Rezession hätten wir also einen grünen Wirtschaftsaufschwung ohne gleichen! Wäre dann die Welt gerettet, würden die Banken die ausstehenden Schulden einfach streichen, denn schließlich wurde auch deren Welt gerettet und außerdem wurde das Geld aus dem Nichts geschaffen und geht wieder dort zurück! Stattdessen bekommen wir das ewige gleiche, nämlich noch höhere Steuern um die Arbeitenden und Unternehmer abzuzocken und den deutschen Mittelstand weiter zu minimieren! Lieschen Müller, die jeden Arbeitstag mit ihrem zwanzig Jahre alten klapprigen Ford zur Aldikasse fährt, darf also die Welt für die Superreichen, Banker und Abzocker retten! So sieht die Weltenrettung aus! :) Alles Lügen und Betrug!

Der 11. September 2001

Bild könnte enthalten: Wolkenkratzer, Himmel und im FreienAn diesem Abend vor 18 Jahren gingen 246 Menschen schlafen, bereit für ihren Flug am nächsten morgen. 2.606 Menschen gingen schlafen, um am nächsten morgen auf die Arbeit zu fahren. 343 Feuerwehrleute schliefen ein, bereit für ihre Frühschicht am nächsten morgen. 60 Polizisten gingen schlafen, ebenfalls bereit für ihre Frühschicht am nächsten morgen. 8 Sanitäter gingen schlafen, auch sie waren bereit für ihre Frühschicht am nächsten Tag.

Keiner von ihnen hat nach 10:00 Uhr am 11. September 2001 noch gelebt.

Was soll uns das sagen. In einem einzigen Moment ist das Leben vielleicht nie wieder dasselbe. Alles kann sich von einem zum nächsten Augenblick verändern und alles was Dir je was bedeutet hat, kann für immer Weg sein.

Küsse die Menschen, die du liebst und kuschle dich ein wenig näher an sie heran, während sie friedlich neben dir liegen, denn morgen schon kann ganz plötzlich alles anders sein. Nimm keine Sekunde Deines Lebens als selbstverständlich an. Vor allem, nimm die Menschen um dich herum nicht als Selbstverständlich an, denn man weiß nie, wann man jemanden das letzte mal sehen, küssen oder umarmen kann.

Der von Menschen gemachte Hurrikan wird jetzt zur “Apokalypse” aufgerüstet

Ich hatte mir noch keine ernsthaften Gedanken gemacht über den massiven Hurrikan an der Ostküste, bis ich sah, wie CNN ihn “APOKALYPTISCH” nannte! Versuchen sie, uns etwas zu sagen….? Etwas Großes wird bald passieren, wenn du aufmerksam bist, weißt du, was ich meine!

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Diejenigen von euch, die aufgewacht sind, wissen bereits, dass dieser massive Sturm mit Hilfe von Wettermanipulation gemacht wurde, um ihn zu einem bestimmten okkulten Datum zu entfachen. Die nächsten zehn Tage sind sehr bedeutsam !

Folgenden okkulten Daten können für diesen Monat relevant sein: 9/3, 9/6, 9/9 und oder 9/11. In den USA wird immer erst der Monat und dann der Tag geschrieben.

Habe ich erwähnt, dass der “apokalyptische”, vom Menschenhand geschaffene Hurrikan gestoppt hat und sich seit fast 3 Tagen nicht mehr bewegt? Habe ich auch erwähnt, dass Hurrikans nicht so lange auf natürliche Weise zum Stillstand kommen können?

Wenn Sie in Florida oder an der Ostküste oder in New York leben, empfehle ich Ihnen, so schnell wie möglich zu fliehen, dieser Sturm wird nicht wie jeder andere sein den wir in der Vergangenheit gesehen haben!

Die Nachricht auf der Getränkedose

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Ich will mal speziell auf die Message des Bildes auf der Dose eingehen,was sehen wir? Zuerst fällt das Allsehende Auge (das Auge des Satans) im Himmel auf was über die Menschheit wacht und andeutend für mich, dass Satanisten unsere Welt regieren und kontrollieren. Die bekannte Pyramide darf natürlich nicht fehlen,zwei Okkulte Symbole also. Die Dose des Getränk´s stammt aus einer chinesische Energie Marke. Die sich anscheinend auf den Brand im Amazonas konzentriert? Der Name des Getränks “Tribucha” und weiter unten ist “Controledd Burn”zu lesen übersetzt:(Kontrollierte Verbrennung). Wälder werden buchstäblich durch das Feuer im Hintergrund zerstört und auf der Dose steht fett und groß “Kontrollierte Verbrennung!” Wirklich nur Zufall? Die Welt ist eine Bühne und die Matrix ist real nichts passiert zufällig.

Nuklear bombardierte japanische Städte Hiroshima und Nagasaki wieder vor dem geistigen Auge

Seit der mutwilligen und beabsichtigten Auflösung des INF Vertrages
durch die US Regierung treten einem die Bilder der nuklear bombardierten
japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki wieder vor das geistige Auge.
Diesen Geruch des Todes werden die USA niemals ablegen koennen. Sie
werden auch den entsetzlichen und langen Vietnamkrieg, den
Afghanistan-krieg, der IRAK Krieg und viele mehr niemals aus dem
Gedächtnis der Menschheit tilgen koennen. Das Anlitz ist dreckig, es
kann nie mehr gereinigt werden. Atomare Angriffe waren stets auch
Bestandteil der WINTEX Übungen, die bis 1989 in Deutschland
stattfanden. Das Szenario bestand darin, dass die Nato in einen Konflikt
in Jugoslawien eingreifen “musste”, aus dem dann die große Ost-West
Auseinandersetzung resultieren “musste”. Alles zwangsläufig? Nein.

Rainer Rupp beschreibt das eigentliche Ziel der Wintex Übungen so: Die
politischen und militärischen Mechanismen zur Freigabe bzw. zum Einsatz
von Atomwaffen einzuüben, damit im Ernstfall alle Prozeduren für einen
nuklearen Erstschlag glatt von der Hand gingen. Weitere Ausführungen zu
Wintex finden sich bei Rainer Rupp, in “Hauptverwaltung Aufklärung”, Band 1.

Rainer Rupp nahm aus aktuellem Anlass nun zu den möglichen Folgen der
Auflösung des INF Vertrages Stellung. Würde die US Regierung ihre
nuklearen Mittelstreckenraketen im Baltikum stationieren, direkt an der
russischen Grenze, welche Reaktionsmöglichkeiten müsste Russland ins
Auge fassen? Er meint, die US Basis Ramstein, die Kommandozentrale der
US in Kaiserslautern, wäre eine der strategischen Optionen einer
Bombardierung.

Bleibt zum Schluss nachgetragen: Wer Trump immer noch huldigt, und
schützt, macht sich mitschuldig am potentiellen Nuklearkrieg in Europa.

Dr. Barbara Hug

Schweiz

Die Astralwelt ist eine Parallelwelt zur materiellen Ebene?!

Grob gesehen besteht die Astralwelt auf unserem Planeten aus drei Schichten : Tamasisch (im Erdkörper), rajasisch (Bereich der Atmosphäre) und sattvisch (ganz hohe Schichten über der Erde), die den Seelen wie ein Himmel erscheinen kann.

Nach R. Steiner versank bei einem okkulten Ereignis zu atlantischen Zeiten der größte Teil der Seelen in die Dunkelheit. Damals zog eine große Schar negativer Wesen aus dem Universum in den Erdplaneten ein.

Nach Alice Bailey ist die Astralwelt ein Ort der Verblendung (u.a. durch Gefühle, Begierden, Leidenschaften). Hier habe die sog. schwarze Loge die Oberhand genau wie in der materiellen Welt. Astralwelt

Damals zog also eine große Schar von negativer Wesen aus dem Universum auf unseren Planeten um diesen zu verwandeln. Sie machen es langsam aber kontinuierlich?

Das langsame aber sichere umpolen.

Gateways: allgemein eine Bezeichnung für eine Übergabestelle und bezeichnet so:

Das Wort Gateway [ˈgeɪtweɪ] (englisch für Ausfahrt und Einfahrt, wörtlich Torweg) bezeichnet in der Informatik eine Komponente (Hard- und/oder Software), welche zwischen zwei Systemen eine Verbindung herstellt. Die Bezeichnung Gateway impliziert, dass die weitergeleiteten Daten bearbeitet werden. Dabei kann es sich um Daten in allen Schichten des OSI-Modells handeln. Je nach Schicht, auf der die Bearbeitung stattfindet, existieren spezifischere Begriffe für entsprechende Systeme.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

                   Unsere Welt                    Gedankenwelt               Der Alptraum

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

ROT steht immer für ACHTUNG, WARNUNG, GEFAHR, etc.

….die Manipulation geht weiter und erreicht neue Höhen….

Keine Fotobeschreibung verfügbar.Bild von Wetter.net

Die Wetterdienste hätten auch einfach eine scheinende Sonne als Symbol mit grünem ländlichen Hintergrund wählen können. Aber solches entspr. natürlich nicht der Klimaerwärmungs – Propaganda, gepaart mit Panikmache, u. Sensationsgeilheit.

Freilich sind solche hohen Temperaturen mit Vorsicht zu genießen, keine Frage. Aber die Wetterdienste übertreiben maßlos, denn sie lassen keine Gelegenheit aus, um widerwärtigste Propaganda für die Klimaerwärmung zu betreiben.

Dann wollen wir mal hoffen, dass es wenigstens nicht ganz so heiß werden wird. Denn, erstens hat der Sommer dann gerade erst mal offiziell angefangen, u. zweitens gab es 40 Grad in Deutschland im Juni noch nie. Das wäre somit ein weiterer trauriger Rekord, der die Klimawandel – Hysterie nur noch weiter aufheizen würde (im wahrsten Sinne des Wortes).

Aber es war klar, dass man die Sommermonate nicht wie den Mai zu kalt werden lässt. Daher war es auch nicht sonderlich clever, über den Klimawandel Witze zu machen. Denn, man sieht ja, dass es auch ganz schnell wieder in die andere Richtung gehen kann.