Archiv für Klima/Geoengineering/Haarp/Wetterkontrolle

Die unausgesprochene Kriegserklärung der Globalisten: Hybride Kriegsführung – Die Waffe Wetter

Globales Wetterterrormanagement unter dem Deckmantel des „Klima-Wandels“

Das Wetter als Waffe ist seit einigen Jahren fester Bestandteil der Machtausübung eines kleinen Kreises von Menschen über den Rest der Welt. Jeder Mensch, jedes Tier und alle anderen Wesen sind dem Wirken dieses lebensfeindlichen Personenkreises ausgesetzt, die in ihrem Zerstörungswahn die Litho-, Bio- und Atmosphäre gleichermaßen mit toxischen, reaktiven und synthetischen Stäuben kontaminieren und gleichzeitig mit so gut wie allen bekannten Frequenzen bestrahlen.

Diese synthetische Kontamination führt zu vielschichtigen negativen Veränderungen auf allen Ebenen irdischen Lebens:

Lebendige Körper werden durch Anreicherung von Metallen (Aluminium…..

Hinein in die Wildnis, mit Dane Wigington, 10. September 2020, #1

Bildquelle: GeoEngineering Watch.orgVon Dane Wigington
Übersetzung©: Andreas Ungerer

10. September 2020, GeoEngineering Watch
Wie verheerend sind die Bedingungen in den uns noch verbliebenen naturnahen Regionen? Was sind die Hauptfaktoren, welche jene beispiellosen Waldbrände befeuern, die unsere ehemals blühenden Wälder in Asche verwandeln? Was wird uns von staatlichen Behörden nicht erzählt?

Geoengineering Watch wird eine Reihe kurzer Videos produzieren, um den tatsächlichen Zustand der Wälder in Nord-Kalifornien aufzudecken. In diesem ersten Video werde ich Filmaufnahmen des sich rapide verschlechternden Zustands dieser Ökosysteme zeigen. Wenn die Wälder sterben, verschwinden mit ihnen auch wir.

Der Hauptfaktor für das weltweite Waldsterben sowie verheerende Waldbrände sind verdeckte Climate Engineering-Operationen. In der…Video und mehr…….

Wissenschaftler lüften Wahrheit über Chemtrails (100% Beweis) feat. InteressanteWelt

Wetterwaffe und Psychoterror als Mittel zum Zweck.

Der hybride Weltkrieg geisteskranker NWO-Technokraten gegen die Zivilisation

Wer es jetzt noch nicht gemerkt hat, dass unser globales Gefüge auf allen Ebenen vollkommen und absichtlich auf den Kopf gestellt wird, dem ist nur noch physisch, wahrscheinlicher aber: gar nicht, zu helfen.

Es tobt ein nahezu unsichtbarer Krieg, der sich momentan vorwiegend auf geistiger Ebene abspielt, dessen Ausgang erst zur echten physischen Erfahrung für uns wird. Die meisten Ebenen dieses asymmetrischen Kampfes bleiben einer Mehrheit der Zivilisten durch die mediale Nicht- oder Falschberichterstattung im Verborgenen. Es werden die Hegelsche Dialektik, die satanische Verdrehung, Rabulistik und alle nur denkbaren Mittel in Politik und Medien angewendet, um……

Geoengineering: Die RAND Corporation und das Neue Manhattan Projekt

Die RAND Corporation scheint bei der Entwicklung des heutigen Neuen Manhattan-Projekts (New Manhattan Project) eine zentrale Rolle gespielt zu haben. An deren Gründung und danach stattfindenden Entwicklung sind viele Organisationen und Einzelpersonen beteiligt, die mit dem Projekt in Verbindung stehen, und sie waren in vielen für das Neue Manhattan-Projekt relevanten Forschungsbereichen tätig.

Die Geschichte der RAND Corporation

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Bedeutung der Luftkriegsfähigkeiten deutlich. Der japanische Angriff auf Pearl Harbor, die überlegenen Luft- und Raumfahrtkapazitäten Nazi-Deutschlands und andere Entwicklungen beeindruckten die US-amerikanische Militärführung stark, so dass sie Notwendigkeit einer enormen Erweiterung der Luftstreitkräfte des Heeres anstießen. Ein General der Army Ai…..

“Klimaerwärmung” Deutschland – Absoluter Fehlalarm in diesem Sommer und Kälterekord

erdabkühlung, schnee, winter, eiszeit, klimawandel© Politicalcartoons.com

Seit einigen Wochen ist es ungewöhnlich kühl für Sommerverhältnisse in Deutschland. Im letzten Jahr hingegen herrschte um dieselbe Jahreszeit noch ein normaler Sommer und Greta und ihre Anhänger demonstrierten ironischerweise eifrig auf den Straßen. Erste Bauern leiden auch unter der fehlenden Wärme:

Mit fünf Grad sei in diesem Jahr die niedrigste Julitemperatur seit 37 Jahren gemessen worden, sagte Spreewaldhof-Geschäftsführer Konrad Linkenheil dem rbb auf Nachfrage. Eigentlich seien 15 Grad nötig, damit die Gurken gut wachsen können. Er bezeichnet die aktuelle Lage als katastrophal.

rbb24

Andere Bauern befürchten ebenso Einbußen, weil der März und Mai…..

Schweiz Regierung bestätigt das Geoengineering betrieben wird

Netzfund: Harp Wolken, in China-Weihai-Shandong

Geoengineering: Der Vatikan und das Neue Manhattan Projekt

Mitte 2011 engagierte sich der Vatikan unter Papst Benedikt XVI. erstmals öffentlich in der Klimafrage, indem er eine von der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften des Vatikans in Auftrag gegebene Studie befürwortete. Die Studie trägt den Titel “Schicksal der Gebirgsgletscher im Anthropozän” und plädiert für eine starke politische Antwort auf die Bedrohung durch den vom Menschen verursachten Klimawandel. In dem Bericht wird das Thema Geoengineering diskutiert. In den Podiumsdiskussionen, die dem Bericht vorausgingen, wurde zudem das Solar Radiation Management Geoengineering (Chemtrails) besprochen. Hier weiter…..

Im großen Maßstab unterstützt Bill Gates Klimawissenschaftler bei der Lobbyarbeit für Geo-Engineering

Wetterterror: Alternative Hebemechanismen zum Wasserklau der Neuen Welt-Unwetter-Ordnung

Beobachtungen von atmosphärischen Vorgängen zur Erzeugung von Wassermangel, Dürre und Extremniederschlägen.

Der dreiste Diebstahl unseres Wassers ist unspektakulär und deshalb nur nachweisbar, wenn man die physikalischen Bausteine und Wirkungsweisen der Wettermodifikation kennt und somit abnormale Geschehnisse am Himmel interpretieren kann.

Wir leben seit Jahren in einer Echtzeit-Wettersimulation. Nichts daran ist echt.

Die Neue Welt-Ordnung (NWO) braucht für ihre Durchsetzung ein mächtiges….

Könnte die Verdunkelung der Sonne die Erde retten?

Der Sturm nach der Ruhe – Der Wetterkrieg nimmt wieder Fahrt auf

Haben auch Sie ungläubig die (scheinbare) atmosphärische Ruhe der letzten Wochen unter tiefblauem Himmel bewusst wahrgenommen? Haben auch sie in diesen Wochen, trotz der chaotischen Entwicklung des globalen Geschehens, des erzwungenen Lockdowns und der damit verbundenen Sorgen, wieder in einen tiefen Schlaf gefunden? So tief, fast komatös, dass das Aufstehen und das Wachbleiben danach schwer fiel und die latente Müdigkeit ein Gefühl vermittelte, als wolle sich der Körper und die Seele vom politisch induzierten Dauerstress der vergangenen Monate oder Jahre erholen und die heruntergefahrene Energie (Bestrahlung?) bzw. ideologisch verordnete Zwangsruhe zur lange ersehnten Verschnaufpause und Regeneration nutzen?

Aus Österreich und in Deutschland beschreiben viele Personen eine bleierne Müdigkeit und/oder totale Kraftlosigkeit, ohne dies mit einer saisonal……

Berichterstattung von der technischen Klima- und Wetterfront

Mythos ‚Blauer Himmel‘- und es gibt ihn doch!

Einige Menschen werden sich (hoffentlich) in den letzten fast 3 Wochen gewundert haben, dass ein wolkenloser Himmel blau sein kann und nicht zwingend weiß sein muss. Gleichzeitig wird vermutlich vielen durch die „Zwangskrise“, ihrer inneren Leere und Langeweile geschuldet, klar, dass viele weitere Dinge um sie herum ganz anders sind, als sie dachten oder  wahrnahmen.

Seit mehr als zwei Wochen scheint die Armada von Sprühflugzeugen an geheimen Plätzen der Welt geparkt worden zu sein, denn seither kann man im ehemals“deutschen“ und weltweiten Luftraum nur vereinzelt Belege für das bis vor kurzem mit Hochdruck betriebene Potpourri an Wettermodifikationsmaßnahmen (Stratospheric Injection Program, Solar…..

Kolloide können nicht lügen – Politiker und Forscher schon

Dem größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte durch den Tyndall-Effekt auf der Spur

Es bedarf einer großen Portion Durchhaltevermögens, idealistisch investierter Lebenszeit, akribischer Beobachtung und aufwändiger Recherchen, um den kriminellen globalen Machenschaften der geisteskranken Elite und ihrer großen Zahl bezahlter und egoman-opportunistischer „Zivil-Soldaten“, der gewissenlosen Handlanger, auf die Schliche zu kommen.

Das Stratospheric Injection Projekt (alias Stratospheric aerosol injection), die weltweite Impfung der Atmo- und Stratosphäre mit Nanopartikeln, ist Teil des wohl größten Verbrechens in der Menschheitsgeschichte, das bis heute seiner Aufdeckung harrt, obwohl alle Details und Hintergründe bereits bekannt sind. Gerade im Zusammenhang mit Corona und 5G sind die folgenden Informationen und Beobachtungen von besonderer Brisanz, denn sie sind eng mit der Agenda der NWO-Eliten und den gegenwärtigen Entwicklungen verknüpft.

Es gibt neue Beweise, die sehr anschaulich belegen…..

Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung Teil VII

QatarChemtrailNBeyersdorf

– Teil VII a) Die Werkzeuge der illegalen Manipulation

Alles was hoch genug fliegen kann, taugt zum Sprühen. Es gibt mehrstrahlige Tragflächensprüher, die über die gesamte Flügelweite einen einzigen sehr breiten Streifen aus Aerosolen am Himmel hinterlassen, statt der zwei, drei oder vier zu erwartenden dünneren Kondensstreifen für zwei, drei oder vier Triebwerke. Ich nenne sie Kondensbalken. Das ist verständlicher.

Das Werkzeug zur Erzeugung „tragfähiger Kondensbalken“ am Himmel befindet sich an den Flügelkanten, wo aus Düsen die toxischen Aerosole in die vorbei streichenden Luftmassen gesprüht werden und durch Verwirbelung des großen Flugzeuges bei hoher Geschwindigkeit einen massiven und oft über Stunden…..

Technischer Wetterwechsel – Neue Phänomene am Himmel

Wir leben in einer Wetter-Simulation: Bericht über ein technisches Zwischentief vom 18. Februar 2020

Der Dienstag dieser Woche begann ganz anders als die vorhergehenden Tage. Tiefblauer Himmel ohne eine einzige Wolke und ohne Zirren oder einen einzigen Streifen als Indiz für die chemische und elektromagnetische Manipulation des nach allen Richtungen überschaubaren Luftraumes. In den letzten Tagen war der „Luftverkehr“ überaus lebhaft, es wurden Tag und Nacht Unmengen reaktiver und toxischer Substanzen am Himmel freigesetzt. Für den geübten Beobachter und Kenner des Chemtrailings mag es daher nicht verwunderlich sein, dass einem solch massiven Angriff ein markantes meteorologisches Phänomen folgte. Denn das war der Zweck dieser auffälligen Flugfrequenz.

Im Laufe des Vormittages bildeten sich gewöhnliche…..

Großangriff der globalistischen Allianz gegen Deutschland und den Rest der Welt

Wird die Menschheit erwachen, bevor man sie einschläfert?

Das Geschehen am Himmel des Wochenendes vom 15. und 16. Februar 2020 stand beispielhaft für die „asymmetrische Kriegsführung“ (Zitat Merkel) der Herrscher gegen die überzähligen und zunehmend aufmüpfigen Völker.

Mich erinnert die gängige Praxis an eine überarbeitete Version eines Holocaust: Was früher im Verborgenen, in speziellen Kammern, geschah, wird heute ungeniert und ohne jede räumliche Begrenzung praktiziert. Die Outdoor-Vergasung basiert zwar auf anderen Mechanismen, führt aber zum gleichen Ergebnis. Wie sagen die…..

Die Neue Wetterordnung (NWO) der Neuen Weltordnung (NWO) expandiert ins All

Neue Aurora-Art entdeckt

Herzlichen Glückwunsch an die finnischen Forscher zur sensationellen Entdeckung einer neuen Art von Aurora. Offensichtlich ist die Phase von sensationellen Wolkenneuerscheinungen weitgehend abgeschlossen, nachdem in den letzten Jahren alle erforderlichen Mechanismen zur globalen Wetterkontrolle in Betrieb gegangen sind und das Ganze jetzt schon eine Weile läuft. Es dürften die neuen, technischen Smart-Wolken in der aktuellen Fassung des WMO Cloudatlas von 2016 weitgehend beschrieben worden sein, drum wundert es nicht, dass Neuentdeckungen am Himmel nurmehr über dem schon beschriebenen technisch manipulierten Wettergeschehen möglich sind.

Die Spezialisten gaben ihr den Namen Dune Aurora, was sich mit Dünen-Aurora von jedem recht einfach übersetzen lässt. Nur Zebra-Aurora wäre noch leichter verständlich. Die Aurorastreifen, oder auch dunes, wie die Spezialisten sie…..

Bilder können nicht lügen

– Politiker und Wissenschaftler schon

Also, wie war das doch gleich mit der Verschwörungstheorie Chemtrails?

Diese Frage richtet sich an unseren Volksaufklärer Harald Lesch, der, als Professor der Astrophysik, „IQ-Preis“-gekrönter „Naturphilosoph“ (ohne Philosophiestudium, aber mit Lehrstuhl) und Mitglied der Münchner Sicherheitskonferenz (? – ja, Sie haben richtig gelesen, so wichtig ist er schon), Kinder, Jugendliche, im Geiste juvenil gebliebene Erwachsene und gutgläubige Senioren mit nötigen systemkonformen Informationen versorgt.

Er lässt seine Fans und zwangsfinanzierten Fernsehopfer als staatlich und stattlich subventionierter Allround- und Roundup-Aufklärer mit seiner „wissenschaftlichen Kompetenz“ wissen, dass es keine Bedrohung gibt und Chemtrails eine Verschwörungstheorie sind. Dieses Video ist es wirklich wert, Adrenalin-geschwängert unserem staatlich favorisierten Aufklärer neun Minuten lang zu folgen. Doch Vorsicht bei schwachen Nerven!

Wie bitte, Harald?

Dann sieh Dir doch mal bitte diese Bilder an und sag dann etwas dazu…..