Archiv für Griechenland

Studenten protestieren jetzt in Athen gegen Polizeigewalt

Massive Proteste Weltweit: Chile, Spanien, Irak, Haiti, Ecuador, Libanon, Bolivien, Griechenland, Frankreich, Hongkong, Ägypten, Kolumbien, und noch viele weitere…

500000 neue Schuldner in Griechenland

Im September 2019 schoss in Griechenland die Anzahl der Steuerpflichtigen mit fälligen Schulden an das Finanzamt um rund eine halbe Million hoch.

In Griechenland wurde gegenüber dem August 2019 im September 2019 ein dramatischer Anstieg der Steuer-IDs mit fälligen Schulden an das Finanzamt verzeichnet. Insgesamt sind 1,8 Steuerpflichtige Zwangsmaßnahmen ausgesetzt und 1,2 Mio. haben sie bereits erlitten.

Konkret geriet im September die Anzahl der Schuldner mit fälligen Verbindlichkeiten an das Finanzamt in den roten Bereich, da sie….

Hilfe, Griechenland versinkt im Chaos!

Die meisten Flüchtlinge und Migranten, die Europa erreichten, kamen laut einem UNHCR-Bericht für 2019 über Routen von der Türkei nach Griechenland, meist auf dem Seeweg.

Zum 30. September waren rund 80.800 Flüchtlinge und Migranten über die drei Mittelmeerrouten gekommen, was einem Rückgang von 21 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum (102.700) entspricht.

In diesem Zeitraum kamen etwa 46.100 Menschen nach Griechenland, 23.200 in Spanien und etwa 7.600 in Italien. Darüber hinaus kamen etwa 1.200 Menschen auf dem Seeweg auf Zypern an, zusammen mit etwa 2.700 Menschen nach Malta.

Im Juli, August und September 2019 stiegen die Ankünfte in Griechenland an, mehr als 9.300 Menschen kamen im August und weitere 12.500 im September an…..

Griechenland als Geisel Europas

Thessaliens Gouverneur vertritt, Griechenland befinde sich im Status einer Geisel Europas.

Der Vorsitzende des Verbands der Verwaltungsbezirke Griechenlands (ENPE) und Bezirksgouverneur Thessaliens, Kostas Agorastos, verlangte von Brüssel eine europäische Lösung im Flüchtlingsthema und einer parallelen wirtschaftlichen Unterstützung aus dem europäischen Sozialfonds für die sozial „anfälligen“ Gruppen in Griechenland.

An der „Europäischen Woche der Regionen und Städte“ teilnehmend unterstrich Herr Agorastos bei der Sitzung der Europäischen Volkspartei (EPP) sprechend die Notwendigkeit zur Findung eines Modus Vivendi Europas mit der Türkei.

Griechenland stemmt die Last eines großen europäischen Problems

Wie Kostas Agorastos charakteristisch anführte, „befindet Griechenland ……

Illegale Migranten überschwemmen Griechenland

Bildergebnis für migrantsAssociated Press/Moises Castillo

Griechenland hat im Mittelmeerraum die meisten Ankünfte illegaler Migranten, die meistens von den Küsten der Türkei mit Booten zu griechischen Inseln übersetzen.

Das Flüchtlings-Hochkommissariat der Vereinten Nationen appelliert an die Regierung Griechenlands, eiligst Tausende Asylanten aus den Auffang- und Identifizierungszentren („Hotspots“) der Inseln auf das Festland zu verlegen, und bezeichnet die Situation auf den Inseln Lesbos, Samos und Kos als kritisch.

Laut einer Bekanntmachung des Flüchtlings-Hochkommissariats der UN ist für die Flüchtlinge die Lage auf Lesbos, Samos und Kos kritisch und die Lebensbedingungen in den Aufnahmezentren….

Für 500 Euro wurden Migranten in Griechenland … taub

Ein Ring in Griechenland im Krankenhaus von Samos arbeitender Ärzte und Krankenpfleger verdiente sich mit falschen Gutachten für illegale Migranten ein erkleckliches Zubrot.

In Griechenland hatten sich Ärzte und Krankenpfleger des Krankenhauses von Samos sowie auch noch eine als Vermittler agierende weitere Person irakischer Abstammung eine goldene Nase mit Gutachten verdient, die sie zum „Tarif“ von 500 Euro erteilten und Tausenden Migranten ausstellten, damit diese als „verletzliche“ charakterisiert und vorrangig auf das Festland verbracht werden.

Die in dem sogenannten „Hotspot“ auf Samos herrschenden elenden Lebensbedingungen, aber auch das „warme“ Geld, das etliche Flüchtlinge und Migranten haben, versuchten sieben Ärzte und zwei Krankenpfleger auszunutzen, die in dem Krankenhaus der Insel arbeiten.

Ärzte verkauften Migranten Zugang zu Griechenlands Inland

Unter Mithilfe einer weiteren, die Rolle des „Kontaktmanns“ zu…..

Griechenland soll noch mehr Migranten aufnehmen

Szenario einer Spaltung des Schengen-Raums und Erhöhung des Drucks auf Griechenland, noch mehr Flüchtlinge und illegale Migranten zu akzeptieren.

Der harte Kern der EU untersucht ein Szenario, dass das Schengener Abkommen „gespalten“ und auf diese Weise der Strom der Flüchtlinge / illegalen Migranten und Einwanderer aus dem Süden in den Norden kontrolliert wird.

Exklusive Informationen von Euro2day.gr, wo man mit etlichen Amtsträgern sprach, führen an, dass mit dem neuen Vorsitz der Europäischen Kommission wieder der Plan aufgewärmt wird, der…….

uncuttipp

Das Gespenst der wirtschaftliche Vergangenheit Griechenlands

Auch der erwartete Regierungswechsel wird in Griechenland nicht auf wundersame Weise den Aufschwung herbeiführen.

Zum ersten Mal nach einem Jahrzehnt werden in Griechenland die Wähler eine Regierung wählen, ohne dass ihr Land sich in einem wirtschaftlichen Rettungsprogramm befindet. Selbst wenn die Nea Dimokratia (ND) bei den am 07 Juli 2019 anstehenden Parlamentswahlen gewinnt, wird der Führungswechsel nicht per … Wunder den Aufschwung herbeiführen.

Die internationalen Finanzmärkte reagieren in Erwartung der Wahlen am 07 Juli 2019 positiv, da die Meinungsumfragen zeigen, dass nach der offenkundigen Niederlage der regierenden SYRIZA bei den Europawahlen 2019 die Nea Dimokratia einen weiteren Sieg sicherstellen wird. Trotz der Wahlkampfzusagen der Partei der amtierenden Opposition bezüglich einer Beschleunigung des Aufschwungs….

Heimliche Abzocken in Griechenland

Griechenlands Bürgern wurden neben den offenkundigen überdimensionalen Belastungen auch riesige heimliche Abzocken aufgebürdet.

Auf die überdimensionale und wachstumsfeindliche Besteuerung in Griechenland habe ich mich in der Vergangenheit viele Male bezogen und sogar „smarte Lösungen“ vorgeschlagen, die dem Land mittels der Deeskalation der äußerst großen Belastungen viele neue – gutbezahlte Arbeitsplätze und im weiteren Sinn höhere öffentliche Einnahmen bringen könnten.

Abgesehen von den offenkundigen steuerlichen und versicherungsbezogenen „Griffen“ des Fiskus in die Taschen der gesetzestreuen Steuerzahler gibt es jedoch auch eine Reihe „heimlicher Abzocken, mit denen die griechischen Bürger während der letzten vier Jahre indirekt äußerst…..

Griechenlands Banken als Makler für 100000 Immobilien

Das nächste große Ding nach den griechischen NLPs stellt Griechenlands Immobilienmarkt dar, der riesiges Interesse und lebhaften Lobbyismus ausländischer Investoren anzieht.

Die ausländischen Investoren drängeln sich, um in Griechenland noch vor den (auf den 07 Juli 2019 anberaumten) vorgezogenen Neuwahlen auf einem Markt Positionen einzunehmen, auf dem sie eine heftige „Aktivität“ und große Dynamik bei Preisanstieg und Renditen erkennen.

Die Platzierungen und Wartepositionen der Ausländer gehen mit einer aktiven Lobby-Arbeit einher und bereiten dabei den Boden für Änderungen bezüglich des Rahmens von Immobilienübertragungen vor.

Griechenlands Banken sitzen auf einem riesigen Immobilien-Berg

Capital.gr vorliegenden Informationen zufolge sind die von den Investoren für die nächste Regierung bereits eröffneten Themen eine Simplifizierung der Genehmigungs- und Übertragungsverfahren für Immobilien, ein günstigerer…..

Griechenlands Regierung holt sich Wahlkampfgeschenke zurück

Griechenlands Regierung holt sich Wahlkampfgeschenke zurückNach den generösen Wahlkampfgeschenken haben in Griechenland die Steuerzahler nun zeitnah eine Steuerrechnung von über 8 Milliarden Euro zu begleichen.

Nach drei Wahlkampfmonaten, in denen Griechenlands Regierung in einer altparteilichen Stimmenfangstrategie die staatlichen Kassen öffnete, werden mit dem Wahlgang am 26 Mai 2019, aber auch mit der zweiten Runde der Kommunalwahlen am nächsten Sonntag die Wahlabläufe vollendet werden.

Nur dass danach die Steuerpflichtigen zur bekannten Routine der Überbesteuerung und der Zahlung von Steuern zurückkehren. Ab Mitte des Sommers 2019 beginnt ein steiniger Weg, der steil, aber auch sehr rutschig ist.

In Griechenland zieht ein Steuergewitter von über 8 Mrd. Euro auf

Die Steuerpflichtigen, Unternehmen und Haushalte in Griechenland werden….

Albtraum für Arbeitslose in Griechenland

Für weit über eine halbe Million in Griechenland registrierter Arbeitsloser ist es extrem schwierig bis unmöglich, Arbeit zu finden.

Einem endlosen Albtraum begegnen in Griechenland 571.021 den Registern der sogenannten „Organisation für Beschäftigung des Arbeitskraftpotentials“ (OAED) eingeschriebene vierzig- und fünfzigjährige Arbeitslose, für die der Zugang zum Arbeitsmarkt von außerordentlich schwierig bis sogar praktisch unmöglich ist.

Wie aus der Analyse der amtlichen Angaben des griechischen „Arbeitsamts“ für den Monat März 2019 hervorgeht, stellen bei der Summe der 928.141 nach Arbeit suchenden registrierten Arbeitslosen all jene, die den Alterskategorien ab 30 bis 54 Jahren angehören, einen Anteil von 61,52% dar. Von diesen sind mehr als 1 von 2 sogar Langzeitarbeitslose, bleiben also für wenigstens ein Jahr ohne Arbeit (wobei wiederum etliche von ihnen selbst auch nach zwei Jahren…..

Grundbuch und Schwarzbauten in Griechenland

In Griechenland läuft im November 2019 die Möglichkeit zur sogenannten Regulierung von Schwarzbauten aus, die obligatorisch auch im Grundbuch zu deklarieren sind.

Die geltende Gesetzgebung bezüglich der Regulierung (sprich nachträglichen Legalisierung) von Schwarzbauten sieht speziell für all jene, die sich sputen, bis zum 08 April 2019 Deklarationen einzureichen, signifikante Ermäßigungen und viele Raten vor.

Im übrigen sei betont, dass auch Schwarzbauten unabhängig von ihrem rechtlichen Status obligatorisch in dem im Aufbau befindlichen Nationalen Grundbuch zu deklarieren sind.

12 Hinweise zur Deklarierung von Schwarzbauten in Griechenland

1. Richten Sie sich an einen Ingenieur und nach der von ihm vorgenommenen….

Griechenland überwacht Schließfächer

Bankschließfach: Für wen es sich lohnt, was rein sollte und wo man es mieten kann © alswart – stock.adobe.com

Das Finanzamt stellt in Griechenland Fallen an Bankschließfächern, da es fortan alle Besuche der Inhaber verzeichnen wird.

In Griechenland sind die Banken bereits verpflichtet, der Unabhängigen Behörde für Öffentliche Einnahmen (AADES) bekannt zu geben, welche ihrer Kunden über Schließfächer verfügen.

Informationen der Zeitung „Ta Nea“ zufolge werden die Banken nun in einer zweiten Phase aufgefordert werden, mittels des Registersystems für Bankkonten auch Informationen darüber zu übermitteln, wann und wie häufig der Besitzer sein Schließfach aufsucht. Mehr hier….

Die größten Beunruhigungen der Bürger Griechenlands

Griechenlands Bürger wollen bessere Gesundheitsdienste und höhere Renten und urteilen, im Verhältnis zu ihren Steuern zu wenig öffentliche Leistungen zu erhalten.

Laut den Angaben der OECD scheinen für die Bürger Griechenlands die Hauptquellen zur Beunruhigung Gesundheit, Zugang zu öffentlichen Leistungen und einkommensbezogene Unterstützung im hohen Alter dar, während – wie in den meisten der an der Studie teilnehmenden Länder – auch die Griechen „ja“ zur größeren Besteuerung der Reichen sagen, damit die Armen unterstützt werden.

Die Erhebung der OECD wurde bei 22.000 Personen in 21 Ländern durchgeführt und bezog sich auf ihre Ansichten bezüglich der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedrohungen.

Bürger halten Sozialpolitik ihrer Regierungen für unzulänglich

Den Ergebnissen der besagten Studie zufolge antworteten mehr als die Hälfte….

Hat Griechenland mit Venezuelas Gold zu tun?

Laut Jose Guerra soll Griechenland in einem Verkauf von Gold aus Venezuela vermitteln.

Sie planen etwas, für mich hat es mit Sicherheit mit dem Gold zu tun„, erklärte gegenüber dem griechischen TV-Sender SKAI der Abgeordnete der Opposition in Venezuela, Jose Guerra.

In einem Interview, das im Nachhall der Enthüllung, dass Venezuelas Außenministers Jorge Alberto Arreaza Montserrat am vergangenen Samstag (02 März 2019) einen vierstündigen Zwischenstopp in Athen einlegte, der venezolanische Oppositionsabgeordnete Jose Guerra gab, erklärte dieser sich davon überzeugt, das Regime unter Präsidenten Nicolas Maduro versuche, Griechenland als „Vermittler“ für einen Goldverkauf zu nutzen.

Es ist sehr übel, dass Griechenland die Diktatur in Venezuela stützt

Mit einer tiefen Inflations- und Paritätskrise konfrontiert verkauft Caracas Gold……

Griechenlands Tourismus droht … Luftschlag

Die Nachrichten über reduzierte Passagierplätze bei Flügen nach Griechenland sind für den Tourismus des Landes beunruhigend.

Die internationalen Fluggesellschaften haben 2019 für Flüge nach Griechenland insgesamt etwa 1.300.000 Passagierplätze weniger als im vergangenen Jahr eingeplant. Der eventuelle Rückgang in diesem Jahr in Griechenland eintreffender ausländischer Touristen könnte folglich 1.000.000 – 1.500.000 oder sogar noch mehr Besucher erreichen.

Damit zeichnen sich mit dem Korrekturkurs, in den der griechische Tourismus….

Griechenland steht wieder mit Rücken zur Wand

Der Wirtschaftstab der Regierung Griechenlands muss innerhalb kürzester Zeit noch 16 anhängige Themen erledigen und steht wieder mit dem Rücken zur Wand.

Mit der Seite der Gläubiger Griechenlands in einem Zustand heftigen Missfallens wegen der für jene unerwarteten Höhe der Anhebung des Mindestlohns und der Zeit an den Fronten der Verpflichtungen mittlerweile erstickend drängend befindet der Wirtschaftsstab der griechischen Regierung sich wieder mit dem Rücken zur Wand.

Praktisch hat er nur noch wenige Tage dichter Beratungen per Telekonferenzen vor sich um bis zum 15 Februar 2019 zu schaffen, greifbare Ergebnisse bei den 16 anhängigen Reformen zu präsentieren, wobei die Lösung im Thema der Schlinge der „roten“ Kredite und die Abtretung der Egnatia-Autobahn dominieren.

Geltung der „Lex Katseli“ läuft Ende Februar 2019 aus

Die Institutionen haben signalisiert, danach ihre Zeit haben zu wollen, um im weiteren Verlauf…..

Warum Griechenland Plastikgeld aufzwingt

Griechenlands Bürger bezahlen die meisten Steuern für den teuersten und korruptesten Staat in Europa.

Es gibt kaum eine Idee aus dem Ausland um die persönlichen Freiheiten abzuschaffen, die Ermächtigungen des Staats auszuweiten und den Transfer privaten Reichtums an die politische Kaste und deren Höflinge zu steigern, welche die griechischen Politiker nicht in Griechenland einzuführen versuchen.

Die Idee zur Erzwingung der obligatorischen Nutzung sogenannten Plastikgelds ist ein weiteres Symptom des Syndroms sozialistischer Besessenheit unserer Politiker.
Die obligatorische Plastikgeld-Nutzung ist eine schlimme Idee

Der zur Rechtfertigung der neuen Maßnahme bemühte Mythos lautet…..

Griechenlands Banken schließen Filialen

Shutterstock

Die Banken in Griechenland wollen bis Ende 2021 die Hälfte ihrer Filialen schließen.

Die einschneidenden Änderungen bei den Banken in Griechenland gehen mit ungeminderten Rhythmen weiter. Bezeichnend ist der Umstand, dass die Pläne eine Reduzierung der Anzahl der Filialen auf die Hälfte vorsehen.

Es handelt sich um einen Plan zur Rationalisierung und…..