Archiv für Wissenschaft/ Neue Technologien/Künstliche Intelligenz(KI) Energie

Stelzer Motor – Sensation im Deutschen Museum vorgestellt.

Der Stelzer Motor besteht aus nur wenigen Teilen und nur eines -der Kolben- davon ist beweglich.
Die Haltbarkeit liegt etwa bei 400% gegenüber dem Otto Motor.
Der Verbrauch bei nur 60 bis 70%. Der Stelzer Motor arbeitet Vibration- und geräuschärmer.
Der Stelzer Motor produziert weniger Abgase.
Der Stelzer Motor ist günstiger in der Herstellung (kleiner Energie- und Rohstoffeinsatz). Der Stelzer Motor kann mit einer Vielzahl an Kraftstoffen betrieben werden.
Der Motor kann unmittelbar als Linear antrieb, als Kompressor, als Pumpe, oder/und als Generator und natürlich auch als Blockheizkraftwerk verwendet werden.
Hier noch interessantes Video dazu
Stelzer Motor – Sensation im Deutschen Museum vorgestellt.

Mehr Infos hier: stelzermotor.com

Wie Spiderman die Wand hinauf

WandklettererDank einer Wasserdichtung ermöglichen neuartige Vakuum-Hafteinheiten Roboter und Mensch selbst das Erklimmen von rauen Wänden. © AIP/ Physics of Fluids, doi: 10.1063/1.5129958

Optimierte Haftung: Langsam, aber stetig klettert ein Mann an einer senkrechten Betonwand hinauf – ohne Seil oder Haken. Möglich wird dies durch eine tellergroße Vakuumeinheit, die selbst an rauen Oberflächen Halt verleiht. Eine Dichtung aus rotierendem Wasser sorgt dafür, dass das Vakuum im Inneren dieser Saugplatte erhalten bleibt. Auch Roboter oder Roboterarme können dank dieser…..

Das Ende der Smartphones?! Prototyp der Intelligenten Kontaktlinse enthüllt

Mojo Vision ist ein Startup-Unternehmen, das nun einen funktionierenden Prototyp der angeblich ersten und einzigartigen intelligenten Kontaktlinse der Welt vorgestellt hat.

Diese intelligente Linse ist im Wesentlichen ein miniaturisiertes Display, das im Auge getragen werden kann. Das Unternehmen meint, dass es Wegbeschreibungen, Sportergebnisse oder sogar das Sehen im Dunkeln ermöglichen könnte. Im Wesentlichen handelt es sich um einen Mini-Computer. Und das Beste daran? Es ist unbemerkbar in deinem Auge, du spürst nichts davon! Er wurde so entworfen, dass die Linse Unsichtbar ist und laut Senior Vice President of Product and Marketing Steve Sinclar, hat das Unternehmen ihn so gestaltet, dass die Interaktionen auch extrem subtil sind und nur mit Augenbewegungen gesteuert wird, so dass niemand seine Anwesenheit bemerkt.

Bild: Mojo Vision

Diese Art von Technologie bietet für eine eine Menge von Anwendungen und Möglichkeiten.

Wenn Sie beim Tragen der Linse geradeaus schauen passiert nichts was die Sicht irgendwie Beeinträchtigen könnte. Wenn Sie jedoch in eine Ecke schauen, werden Symbole wie Kalender, Wetter, Benachrichtigungen, Musikwiedergabe und mehr angezeigt. Wenn Sie auf den Pfeil neben diesen Symbolen starren, können Sie die Anzeigen noch weiter vergrößern, um weitere Details zu sehen – wie z. B. alle Ihre Termine für den Tag oder die Termine für den ganzen Monat. Mit einem Blick auf ein anderes Symbol öffnet es die letzten News des Tages. Ich habe etwa eine Minute gebraucht, um herauszufinden, wie man durch die Benutzeroberfläche navigiert, es zeigt wie einfach die Bedienung ist.

Eine meiner Lieblings-Apps ist Speech. Ich habe nur meine Augen benutzt, um eine vorgefertigte Rede zu öffnen, durch sie zu scrollen und sie laut vorzulesen. Diese App allein eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Interview, aber anstatt auf Notizen zu schauen, können Sie Ihre nächste Frage mit einem Augenschlag aufrufen, ohne nach unten zu schauen. Wer braucht dann noch einen Teleprompter?

Auch die Technik dahinter ist äußerst interessant. Im Zentrum dieser intelligenten Linse steht ein Miniatur-MicroLED-Display mit einer Pixeldichte von 14.000 Pixeln pro Quadratzoll (ppi), was nach Angaben des Unternehmens sogar ein Weltrekord ist. Zum Vergleich: Das kristallklare Netzhautdisplay des brandneuen iPhone 11 hat eine Pixeldichte von nur 323 ppi.

Bild: Mojo Vision

Es mag aussehen wie eine Hightech-Technologie aus dem letzten James Bond-Film, aber diese Kontaktlinse ist tatsächlich auf dem Weg zur Realität. Während sie sich noch im Stadium eines Prototyps befindet, ist schon voll funktionsfähig. Abgesehen von den Zulassungs-Verfahren und der Behebung einiger kleinen Macken ist sie fast fertig zum Einsatz. Das Endprodukt, das auf Sehbehinderte ausgerichtet sein wird, könnte das Leben der Menschen für immer verändern, was eine sehr aufregende Aussicht ist!

Es gibt jedoch noch eine Menge Arbeit, die erledigt werden muss, bevor sie in den Verkauf gegeben werden kann. Auch müssen noch zahlreiche Vorschriften und Standards erfüllt werden woran das Unternehmen derzeit arbeitet.

Hier noch ein Video in englisch

Quellen: 1,2,

Versuchskaninchen für »5 G«

Die neue Mobilfunktechnik verheißt Großes, sagen die Befürworter. Sie bedroht Leib und Leben, warnen Kritiker – und finden kein Gehör

5G_Mobilfunkmast_63476755.jpgHendrik Schmidt/zb/dpa

Mit der Einführung der 5-G-Mobilfunktechnologie (»fünfte Generation«) verhält es sich ähnlich wie seinerzeit mit der Mondlandung. Die Sache muss klappen, oder anders: Es darf nicht schiefgehen. Als sich Neil Armstrong zum Erdtrabanten aufmachte, war praktisch die ganze Welt live auf Sendung. Man stelle sich vor, die Mission wäre gescheitert und die Flugkapsel vor den Augen der Menschheit zerschellt. Konnte sich die Supermacht das Risiko überhaupt leisten? Es ist diese Verdammtheit zum Erfolg, die Skeptiker bis heute an der Authentizität der Geschehnisse zweifeln lässt, mehr als eine wehende US-Flagge oder ein Himmel ohne Sterne.

Auch »5 G« ist zum Gelingen verdammt. Mit der Technik soll ein….

Lithiumkrieg! – Laut Studie gibt es Batterien aus Hanf, die sogar leistungsstärker als solche aus Lithium sind!

Es gibt einen regelrechten Lithiumkrieg! Als „Saudi Arabien für Lithium“ wird Afghanistan genannt. Die Reserven an Lithium sollen mindestens so groß sein wie die von Bolivien. Es wird bereits nach Alternativen zu Lithium geforscht, doch ein Rohstoff wird dabei nie erwähnt, das ist Hanf. Laut einer Studie sollen Batterien aus Hanf sogar leistungsstärker als solche aus Lithium und Graphen sein. Die Hanfpflanze ist ein Tausendsassa. Für Heilkräuter und medizinische Zwecke dienten Hanfblätter und Hanfblüten. Alle Textilien und Stoffe für Kleidung, Zelte, Linnen, Teppiche, Gardinen, Windeln u. a. wurden bis in die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts in den USA überwiegend aus Hanffasern hergestellt. Wie kommt es also…..

Polizei in Massachusetts testet Roboter von Boston Dynamics

Die Polizei im US-Bundesstaat Massachusetts hat sich einen Roboterhund von Boston Dynamics geliehen – und bereits zwei Mal in echten Einsätzen benutzt.

Polizei in Massachusetts testet Roboter von Boston Dynamics

Die Polizei im Bundesstaat Massachusetts hat als erste US-Polizeibehörde einen Roboterhund vom Typ “Spot” der Firma Boston Dynamics getestet und für Einsätze benutzt. Das geht aus Dokumenten hervor, die die Bürgerrechtsorganisation American Civil Liberties Union (ACLU) veröffentlicht hat. Demnach sei der “Spot”-Roboter nach ersten Tests im August offiziell für vier Monate an das Bombenräumkommando der Polizeibehörde vermietet worden. Neben Probeläufen nahm er offenbar bereits an zwei echten Polizeieinsätzen teil – wie genau, ist jedoch nicht bekannt.

Die Polizei von Massachusetts setzt zwar bereits…..

DB will 18’000 Stellen durch KI ersetzen

Der Deutschen Bank geht es sehr schlecht und deshalb hat Konzernchef Christian Sewing im Juli den Abbau von 20’000 Stellen angekündigt, davon 9’000 in Deutschland. Jetzt hat die Bank die Operation 4.0 angekündigt, den Ersatz von 18’000 Angestellten durch “Künstliche Intelligenz”. Damit wird das vollzogen, was allgemein in der Industrie und Wirtschaft schrittweise stattfindet und ich schon länger angekündigt habe, der Austausch von Menschen durch Roboter, Computer und Bots.

Financial News (FN) hat am Montag berichtet, Mark Matthews, Chef von “Operations” der DB hat gesagt, dass maschinelle Lernalgorithmen “die Produktivität massiv steigern” und “die Kapazität neu verteilen“.

Das in London ansässige Finanzmedium sagte, dass die Deutsche….

Wissenschaftler entwickeln ein “Künstliches Blatt”, das Kohlendioxid aufnimmt und Kraftstoff erzeugt

Die Forscher sind überzeugt, dass sie bei der Umwandlung von Kohlendioxid in flüssigen Kraftstoff unter Verwendung von Sonnenlicht einen Durchbruch erzielt haben.

Die neue Technologie ist kostengünstig und imitiert den Wisschnschaftlern zufolge die Art und Weise, in der Pflanzen Photosynthese betreiben. Deshalb wird vom “künstlichen Blatt” gesprochen.

Die Forscher hoffen nun, dass dieses künstliche Blatt im Kampf gegen die globale Erderwärmung helfen kann. Der Ausstoß von Kohlendioxid hat in den letzten Jahren zu verheerenden Verwüstungen auf dem Planeten geführt. Dies zeigt sich in unregelmäßigen….

Gedankenlesen mit EEG und KI

Russische Wissenschaftler stellen eine Technik vor, mit der sich in Echtzeit Bilder rekonstruieren lassen, die ein Mensch gerade sieht

Schon länger wird daran geforscht, dem Gehirn auf die Schliche zu kommen und aus neuronalen Aktivitätsmustern zu erkennen, an was der Mensch gerade denkt oder zumindest was er sieht. Solche Gedankenlesemaschinen sind eigentlich Übersetzungsalgorithmen, die möglichst genau reproduzieren sollen, was das Gehirn verarbeitet. Am weitesten gekommen ist man bei der visuellen Wahrnehmung, hier kennt man die beteiligten Areale und Verarbeitungsmuster ziemlich genau (Der nächste Schritt zur Gedankenlesemaschine?).

Jetzt haben russische Wissenschaftler von der Firma Neurobotics und dem Moskauer Institut für Physik und Technologie vorgeführt, dass sich mit nichtinvasivem Abgreifen der Gehirnaktivität….

Autonome Waffen: Killerroboter außer Kontrolle?

Ein neues, globales Wettrüsten ist im Gange: Die Entwicklung autonomer Waffensysteme (AWS) gilt als die dritte Revolution der Kriegsführung – nach der Erfindung des Schwarzpulvers und der Atombombe. Tatsächlich hätte diese „Revolution“ immense Auswirkungen: Denn es ist zu befürchten, dass allein die Verfügbarkeit autonomer Kampfroboter die Wahrscheinlichkeit kriegerischer Auseinandersetzungen erheblich erhöhen und zugleich die Hemmschwelle für den Einsatz dieser Waffen drastisch senken wird.

Teilautomatisierte Waffensysteme kommen bereits heute vielfach zum Einsatz.[1] Sie können bestimmte Einzelfunktionen – etwa das Zielen oder die Navigation –……

Thermoelektrischer Generator für 30 Dollar erzeugt Strom aus Weltraum-Kälte

Ein großer Teil der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu Strom, insbesondere nachts, wenn Photovoltaikanlagen nicht mehr in Betrieb sind. Ein günstiger thermischer Generator kann aus der Dunkelheit selbst Strom für Licht erzeugen.

Der thermoelektrische Generator erzeugt Strom aus der Dunkelheit. Der Versuchsaufbau mit Materialien im Wert von nur 30 Dollar liefert genug Energie für eine LED. Foto: Aaswath P. Raman / UCLA Samueli School of Engineerin

„Ein großer Teil der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu Strom, insbesondere nachts, wenn Photovoltaikanlagen nicht mehr in Betrieb sind“, heißt es in einer Studie der Stanford University. Die Möglichkeit, nachts Strom zu erzeugen, könnte eine grundlegende Voraussetzung für ein breites…..

…..passend dazu……
Neutrino-Voltaic: Strom aus kosmischer Strahlung – Seit Jahren unerwünschte Realität

Elektrischer Strom ist ein essenzieller Bestandteil der modernen Gesellschaft. Trotz über ein Jahrhundert der Forschung gibt es keine unendliche Energiequelle, oder? Strom aus kosmischer Strahlung existiert seit Jahren – nur können Ölkonzerne damit keine Milliardengewinne erwirtschaften. Hier mehr…….

Das Ende der Menschheit?! Künstliche Intelligenz die Gedanken lesen kann

Künstliche Intelligenz, die den menschlichen Geist lesen kann, wird für die Menschheit, wie wir sie kennen, eine Katastrophe bedeuten. Technologien, die das menschliche Bewusstsein mit irgendeiner Art von Cloud-Computing-Service verbinden, könnten nicht nur den Weg für eine totalitäre Gedankenkontrolle ebnen, sondern auch das Wesen der menschlichen Beziehungen zerstören, sagt der Philosoph Slavoj Zizek bei einem Gespräch bei RT.

https://i1.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/artificial_intelligence-e1528302964406.jpg?resize=261%2C150&ssl=1

Totale Gedankenkontrolle klingt beängstigend und schrecklich. Und ein Computer, der die Gedanken mehrerer Menschen gleichzeitig lesen kann, würde ein normales Menschenleben so wir wie es heute kennen unmöglich machen, sagte der slowenische Kulturphilosoph RT im Anschluss an die World Artificial Intelligence (AI) Conference in Shanghai. Auf der gleichen Konferenz trafen Alibaba’s Chairman Jack Ma und Tesla CEO Elon Musk auf um über die Zukunft der KI zu diskutieren.

Während Jack Ma und Musk eine hitzige Diskussion über die Möglichkeit führten, dass Menschen in Zukunft von Maschinen gesteuert werden können, teilte der leitende Forscher am Institut für Soziologie und Philosophie an der Universität Ljubljanas seine Gedanken über das Problem mit.

Was ich eben jetzt untersuche, ist das so genannte Phänomen der verkabelten Gehirne, eine Möglichkeit, dass unser Gehirn mit digitalen Maschinen verbunden sind. Und das ist keine Utopie. Im Medienlabor am MIT, Massachusetts, haben sie bereits einfache Maschinen entwickelt. Es ist wie ein Helm, nichts Aufdringliches, sie setzten es auf und fertig.

Und dann passiert etwas Schreckliches! Ich habe das Video gesehen – man denkt an bestimmte Gedanken, man sagt nichts, und die Maschine reproduziert sie entweder schriftlich oder mit künstlicher Stimme.” -Slavoj Zizek, über RT

Das Video, auf das Zizek verweist, dauert 60 Minuten:

Was passiert, wenn die KI ohne deine Erlaubnis anfängt, Gedanken zu lesen?

Dann kann sich die völlige Versklavung durchsetzen.

Jetzt gibt es eine ernsthafte Möglichkeit, unsere Gedanken zu lesen, nicht nur unsere emotionalen Gefühle wie wütend oder traurig, sondern auch die Linie unserer Gedanken. Der nächste Schritt in dieser “Utopie” wird ein Computer sein, der meine Gedanken und deine Gedanken lesen kann, der uns verbinden wird, damit wir unsere Gedanken teilen können. Wenn du und ich über den gleichen Computer verbunden sind, kann ich buchstäblich direkt an deinem Denken teilnehmen, ohne externe Kommunikation wie z.B. Word-Tipping”, sagt Zizek.

Solange du nicht weißt was ich denke sind wir Menschen freie Individuen. Ich denke, was ich denke, ich bin frei in meinem Kopf. Was passiert, wenn ich da auch nicht mehr sicher bin?” Slavoj Zizek, über RT

Predictive Policing: Dem Verbrechen der Zukunft auf der Spur

Japan police to use AI to predict and prevent crimes ...Bild: “Minority Report” mit Tom Cruise

Verbrechen verhindern, bevor sie geschehen, Täter fassen, bevor sie eine Tat begangen haben: Das ist die Vision von Predictive Policing, vorausschauender Polizeiarbeit. Algorithmen berechnen Gefahrenzonen und die Wahrscheinlichkeit von Verbrechen — doch ihre Zuverlässigkeit ist umstritten.

Auf einer digitalen Karte sind die Hochrisikogebiete, die so genannten Hot Spots, rot markiert: So weiß die Polizei, wo Täter/-innen bald zuschlagen werden – und kann ihre Patrouillen gezielt zu möglichen Tatorten schicken. So spart man Zeit und Ressourcen und….

KI-nesische Aufholjagd

KI-nesische Aufholjagd

(Bild: Cambricon)

Bislang hat China keine ernst zu nehmende Chipindustrie. Mit der Entwicklung von Spezialchips für die künstliche Intelligenz könnte sich das ändern.

Seit wann spricht Donald Trump Chinesisch? In Tianjin, etwa eine Autostunde südlich von Peking, in einem glänzenden Bürogebäude hinter gut bewachten Toren, präsentiert das chinesische Unternehmen iFlytek Aufnahmen des US-Präsidenten auf einem großen Fernseher. In den höchsten Tönen – und in fließendem Mandarin – lobt Trump die Fortschritte des Unternehmens. Jedenfalls sind es Trumps Stimme und sein Gesicht, aber die Aufnahme ist natürlich gefälscht – eine selbstbewusste Demonstration der KI-Technologie, die iFlytek gerade entwickelt.

Jiang Tao lacht und weist den Weg zu weiteren Vorführungen. Während der……

Forschungsarbeiten? Darpa sucht nach unterirdischen Möglichkeiten

“Achtung, Stadtbewohner! Wir sind daran interessiert, Universitäten oder kommerziell verwaltete unterirdische Stadttunnel oder ähnliche Anlagen zu mieten um Forschung und Experimente zu tätigen. So ein Tweet der Agentur am Mittwoch.

“Der ideale Raum wäre eine von Menschen geschaffene unterirdische Umgebung, die sich über mehrere Stadtblöcke mit komplexem Grundriss und mehreren Stockwerken erstreckt, einschließlich Atrien, Tunneln und Treppenhäusern. Räume, die derzeit abgesperrt sind und vorübergehend für Tests genutzt werden können.

Laut Request for Information (RFI) wird “der unterirdische Bereich – ob künstliche Tunnel, städtische unterirdische Infrastruktur oder natürliche Höhlennetze – für globale Sicherheits- und katastrophenbezogene Such- und Rettungseinsätze immer wichtiger”.

DARPA ist daran interessiert, den Stand der Technik bei innovativen Technologien zu verbessern, die es zukünftig ermöglichen können, unbekannte komplexe unterirdische Umgebungen schnell zu kartieren, zu navigieren und zu durchsuchen.

Wie The Verge feststellt, ist das Projekt “wahrscheinlich mit der SubT Challenge verbunden, die darauf abzielt, Soldaten und Nothelfern zu unterstützen, diese Räume schneller zu navigieren. (DARPA ist eine militärische Forschungsagentur, aber obwohl sie sich oft auf Kampftechnologien konzentriert, ist das nicht der Kernpunkt ihrer Arbeit – sie hat auch geholfen, das Internet mit ARPANET zu erschaffen.).

Die Agentur führte im April ein SubT-Experiment in der Edgar Experimental Mine in Colorado durch, dann ein weiteres in zwei Minen in Pittsburgh, Pennsylvania letzten Monat. Es ist jedoch festzustellen, dass urbane Standorte ihre eigenen Herausforderungen darstellen.  –The Verge

Der Aufruf der DARPA, die neue Technologien für die Nutzung durch das Militär zu entwickelt, stimmt die Menschen nachdenklich, wenn man bedenkt, dass die Agentur bekanntermaßen enge Beziehungen zu öffentlichen Universitäten und Unternehmen wie SAIC unterhält, die alle über umfangreiche Einrichtungen verfügen, von denen man meinen könnte, dass sie den Anforderungen entsprechen.

Die Agentur hatte sogar einen Sinn für Humor, als ein Twitter-Nutzer fragte, ob sie “nach neuen Orten suchen, um alle Demogorgone zu behalten”, ein Hinweis auf Netflixs Serie “Stranger Things”.

Aber Bitte doch. Demogorgone gehören doch ins Energieministerium…..;)
– DARPA (@DARPA) 28. August 2019

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was die DARPA entwickelt hat – Roboterspione, selbstlenkende Kugeln und weiche Exoskelette – klicken Sie hier.

Unterdrückte Erfindungen, die die Welt verbessert hätten

Heutzutage gibt es jede Menge Geräte und Vorrichtungen, mit denen Wissenschaftler dunkle Materie, schwarze Löcher und sonstige bislang ungeklärte Geheimnisse des Universums erforschen. Die Wissenschaft entwickelt sich von Jahr zu Jahr immer weiter und die Forscher erlangen neue Erkenntnisse, die man sich in vergangenen Jahrhunderten nicht hätte träumen lassen.

Und man hätte womöglich all diese erstaunlichen Entdeckungen viel früher gemacht, wenn man man für alle Erfindungen Anwendungen gefunden hätte, die von genialen Wissenschaftlern aus vorherigen Jahrhunderten stammen.

Aber viele von ihnen sind unverdienterweise in Vergessenheit geraten oder vor der Öffentlichkeit lange verschwiegen worden. Und manche davon werden nicht einmal in den Geschichtsbüchern erwähnt.

Magnetmotor

Die meisten Geräte, die das Leben der Menschen erleichtert haben, wurden…..

TOTAL DIGITAL: Wahnsinn auf dem Acker (1)

Drone over field

Wer noch daran glaubte, dass der Digitalisierungs-Wahn (wie „5G“) vor ländlichen Regionen Halt macht, muss mit einem bösen Erwachen rechnen. Die mächtige Telekom- & IT-Industrie hat alle Register gezogen, um ihre Expansionsstrategie umzusetzen und macht auch vor dem „Allerheiligsten“ nicht halt: Der Erzeugung von Lebensmitteln (Grundnahrungsmitteln wie Getreide, Gemüse u. Milch, etc.) die (noch) von Bauern produziert werden.

Wie auch beim Smart-Meter wird hier zur Durchsetzung dieser künstlich-organisierten „Transformation“ mit Slogans und Schlagwörtern gearbeitet, die so lange wiederholt werden, bis sie jeder Politiker als selbstverständlich und unabdingbar akzeptiert. In diesem Fall geht es um „Landwirtschaft 4.0“ und „precision farming“, also „Präzisions-Landwirtschaft“. (Das ganze kommt ursprünglich aus den USA)

Und wer könnte als politischer Verbündeter für diesen Irrsinn besser geeignet sein, als unser…..

Missing Link: Der 3D-Drucker, oder: die industrielle Revolution, die nicht stattfand

Vor zehn Jahren schien durch einen verbreiteten Einsatz von 3D-Druckern das Wikipedia der realen Dinge greifbar nahe. Was ist daraus geworden?

3D-DruckerBild: dpa, Christian Platz/Symbolbild

Was haben das Internet, freie Software, die Blockchain oder der 3D-Drucker gemeinsam? Alle genannten Technologien gaben seinerzeit zu großen Hoffnungen Anlass: Wahlweise sollten sie mehr Demokratie und eine freie Gesellschaft, den Sieg der Hacker über die Softwareindustrie, die Entmachtung der Finanzbranche oder die Emanzipation von industrieller Massenproduktion nach sich ziehen. Als dezentrale, offene, allen gleichermaßen zugängliche Technologien würden sie quasi von allein zu einer besseren Welt führen.

Doch es kam anders: Das Internet ist alles andere als die freie Spielwiese im Cyberspace und Hort demokratischen Austauschs geworden, sondern zum Rückgrat der digital-kapitalistischen Plattform-Ökonomie. Open-Source-…..

Elon Musk will mit “Neuralink” Löcher in unsere Schädel bohren und unser Gehirn mit Maschinen verbinden (Video)

Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Firma, die sicher und schmerzlos kleine Löcher in Ihren Schädel bohrt und dann Glasfaserkabel verwendet, um Ihr Gehirn mit dem Internet und anderen Maschinen zu verbinden.

Sie können in Sekundenschnelle eine Sprache lernen oder mit Freunden und Verwandten kommunizieren, die denselben Vorgang ausgeführt hatten, ohne ein Handy oder einen Computer zu verwenden.

Im Wesentlichen würde Ihr Gehirn zu einer Art menschlichem Computer, der rund um die Uhr mit dem World Wide Web und anderen Geräten verbunden ist. Klingt das nach etwas, für das Sie zu haben sind? Hier mehr…..

Nichts bleibt wie es war

Mit Künstlicher Intelligenz begibt sich die Menschheit auf eines der größten Abenteuer der Geschichte.

Nichts bleibt wie es warFoto: maxuser/Shutterstock.com

Deutschland wartet. Entweder auf irgendeine gesamteuropäische Lösung oder auf das Ende der GroKo oder auf neue Gesichter oder neue Ideen. In diesem Sinn hat Peter Altmaier auf seinem Disney und Bildungstrip durch das allmählich etwas….

Roboter-Bienen kommen