Archiv für Bevölkerungskontrolle und oder Neue Weltordnung (NWO)

Überwachung: Wie die Polizei Covid-19-Kontaktnachverfolgungsschnittstelle zur Identifizierung von Demonstranten einsetzt

Im Zuge der P(l)andemie werden allerorts Trac(k)ing-Apps als essenzieller Bestandteil bei der “Bekämpfung des Virus” genannt. Dass diese Apps aus meiner Sicht nichts mit der “Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten” zu tun haben, wird jetzt schneller deutlich als gedacht. Denn diese Apps werden gerade in den USA von Strafverfolgungsbehörden eingesetzt, um die Menschen bei den Unruhen in den USA zu überwachen. Das Online-Magazin BGR.com schreibt dazu:

Laut John Harringon, dem Minnesota-Beauftragten für öffentliche Sicherheit, haben die Beamten dort das, was sie beschreiben, ohne ins Detail zu gehen, als Kontaktverfolgung verwendet, um sich ein Bild der Zugehörigkeiten der Protestierenden zu machen – ein Prozess, von dem die Staatsbeamten sagen, er habe sie zu der Schlussfolgerung veranlasst, dass ein Großteil der Protestaktivitäten dort von Menschen von außerhalb angeheizt wird, die dazu anreisen.

(According to Minnesota Public Safety Commissioner John Harringon, officials there have been using what they describe, without going into much detail, as contact-tracing in order to build out a picture of protestor affiliations — a process that officials in the state say has led them to conclude that much of the protest activity there is being fueled by people from outside coming in.)

In einem Twitter-Beitragsstrang mit dem Titel……

Der Immunitätspass “COVI-Pass” ist bereits in der Entwicklung

Der Immunitätspass “COVI-Pass” ist bereits in Entwicklung und verwendet laut eigenen Aussagen von EU und UN eine abgesegnete Software.

“Der weltweit sicherste digitale Gesundheitspass, der auf patentierter Technologie basiert, von der Europäischen Kommission mit dem “Siegel für hervorragende Leistungen” ausgezeichnet wurde und von verschiedenen Projekten der Vereinten Nationen verwendet wird.

END-TO-END-PROTOKOLL FÜR DIE SICHERE RÜCKKEHR ZUR ARBEIT

WIE COVI-PASS FUNKTIONIERT

Als sicherer digitaler Gesundheitspass verknüpft COVI-PASS ein zertifiziertes Covid-19-Testergebnis mit der Gesundheits- und Immunreaktion des Benutzers und zeigt es an, wobei ein sicheres biometrisches Gateway verwendet wird, so dass die Personen sicher zur Arbeit und ins Leben zurückkehren können.

COVI-PASS, auf den biometrisch über ein Mobiltelefon zugegriffen wird oder der an einem Schlüsselanhänger oder RFID gehalten wird, stellt ein einzigartiges authentifiziertes Gateway für Regierung/Gesundheitsdienste und Unternehmen dar, um eine sichere Arbeitsumgebung zu gewährleisten.”

Übersetzt mit Hilfe von DeepL

China: Zutritt zur Schule nur per mit Gesichtsscan

Covid-19 und die Folgen: Bargeldlose Gesellschaft, Überwachung, Kriegsrecht und Zwangsimpfung

New World Order And Coronavirus Plandemic
Im Oktober 2019 traf sich eine Gruppe von 15 Geschäftsleuten, Regierungsbeamten und Ärzten in New York, um die globale Reaktion auf einen weltweiten Ausbruch eines nie zuvor gesehenen und vollständig fiktiven Coronavirus zu planen. Es war eine Trainingsübung mit eindringlichen Ähnlichkeiten im Nachhinein mit dem 2019-nCoV.

Dreieinhalb Stunden später beendete die Gruppe die Simulationsübung und konnte trotz ihrer Bemühungen nicht verhindern, dass das neuartige Coronavirus 65 Millionen Menschen töten werde.

Das «fiktive Coronavirus»  im Zentrum der Event 201-Simulation, eine Zusammenarbeit zwischen dem Johns Hopkins Center für Gesundheitssicherheit, dem Weltwirtschaftsforum und der Bill and Melinda Gates Foundation, hieß CAPS und begann mit Schweinen in Brasilien, bevor es sich im ganzen Land ausbreitete Welt.

Abschaffung des Bargeldes

Viele derjenigen, die an Event 201 teilgenommen haben, sagten, dass „Big Tech“ keine Plattform mehr ist, sondern ein Wächter und eingreifen sollte, um die falschen Nachrichten zu bekämpfen. Ein anderes Geschenk dämonisierte typischerweise Verschwörungstheorien.

Der Plan war, alle Informationen aus dem Internet zu zensieren und dabei die Ausrede „falsche Nachrichten“ zu verwenden, indem behauptet wurde, dass die Verbreitung falscher Informationen während eines Notfalls ein größeres Problem als gewöhnlich darstellt und gestoppt werden sollte.

Die bargeldlose Agenda

Die bargeldlose Agenda ist Teil des Programms der Neuen Weltordnung, das mit dem Transhumanismus einhergeht, daher der Digitalisierung von allem in der Gesellschaft, einschließlich Geld, Information und das Leben selbst.

Durch die Umsetzung der Maßnahme kann eine bargeldlose Gesellschaft jede wirtschaftliche Transaktion kontrollieren und verfolgen, sodass die Behörden ein noch vollständigeres Bild davon erstellen können, wer Sie sind, um einen möglichen Ungehorsam oder eine Revolution zu stoppen, bevor dies geschieht.

Erhöhung der Staatseinnahmen durch Steuern.

Zum Beispiel hat China die Gelegenheit genutzt, um die bargeldlose Agenda zu erfüllen, indem es erklärte, dass Papiergeld nun aus dem Verkehr gezogen werden sollte, da es möglicherweise Spuren von COVID-19 enthält und somit zur Verbreitung des Coronavirus beiträgt.

Global Coronavirus Pandemic The Definitive Agenda Of The New World

Quarantänen und Kriegsrecht

Regierungen genießen die Szenarien des Kriegsrechts, weil die…….

Immunitätsausweis: Zahlreiche Staaten planen digitalen Nachweis für Arbeit, Heirat und Reisen

Immer offensichtlicher wird, dass die P(l)andemie eine “Biowaffe” gegen die Bevölkerungen ist, wenn man die Überwachungsentwicklungen betrachtet, die im Fahrwasser dieses Coronavirus durch die Regierungen implementiert werden (sollen). Dass die Menschen durch eine kleine Clique von Profiteuren aus Globalisten und Technokraten auf Linie gebracht werden, damit diese nicht den Aufstand proben, muss inzwischen selbst dem Unbedarftesten offenbar werden.

Ein wichtiger Baustein bei dieser Versklavung stellt der Immunitätsausweis dar, der in den USA noch weniger stark medial propagiert wird als in anderen Ländern, in denen die Bevölkerungen “nicht unter Waffen stehen”. Zufall? Ein solcher Immunitätsausweis ist wie eine Art Lizenz für die Bürger um zukünftig am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu dürfen. Ohne einen solchen Nachweis wird sich der Einzelne mit Armut, Ausgrenzung und in Folge dessen einem verfrühten Tod konfrontiert sehen. Außer derjenige hat sich vollkommen aus dem System verabschiedet und lebt in sich autark. Wer glaubt, dass der Immunitätsausweis nur ein Hirngespinst faschistoider Strukturen bleiben wird, wird sich alsbald eines Besseren belehrt sehen. Wir stehen erst am Anfang dessen, was ich als digitalen Ökofaschismus – wahlweise auch als digitale Ökodiktatur – bezeichnen will.

Der Covid-19-Ausbruch hat uns vor die schwierige Wahl zwischen Leben…..

US-Plan : militärische Kontrolle der Bevölkerung

Die Rockerfeller Stiftung (Rockefeller foundation), welche historische Beziehungen mit der Föderation der Staaten der USA unterhält, hat einen nationalen Plan vorgestellt, um die Epidemie des Corona-Virus zu kontrollieren. Dieser zielt darauf ab auf Staatskosten täglich 30 Millionen Personen zu testen und die US-Bürger einer strikten militärischen Kontrolle zu unterwerfen.

JPEG - 27.1 kBDer Präsident der Rockefeller Stiftung, Doktor Rajiv Shah ist ein hoher US-Funktionär und Spezalist für die Manipulation “Humanitärer Hilfe” als Mittel zur Ausübung politischen Drucks. Insbesondere war er Direktor des ökologischen Programmes der Bill & Melinda Gates Stiftung in Afrika, bis er von Hillary Clinton zum Direktor der USAID (United States Agency for International Development/US-Agentur für internationale Entwicklung) berufen wurde. Er soll Mitglied der The Fellowship sein, einem Gebetskreis, welcher die Chefs der Generalstäbe und Hillary Clinton Pentagon-nah vereinigt.

Die Rockerfeller Stiftung hat ihren “Nationalen Aktionsplan zur Kontrolle des Covid-19” präsentiert, wobei “pragmatische Schritte für die Wiedereröffnung unserer Arbeitsstätten und des Gemeinschaftsleben” aufgezeigt wurden.

Aber es handelt sich nicht, wie es dem Titel nach scheinen könnte einfach nur um Hygienemaßnahmen. Der Plan zu welchem die renommiertesten Universitäten – (Harvard, Yale, Johns Hopkins und andere) – beigetragen haben, konfiguriert ein echtes militärisch-sozial-hierarchisches Modell. An der Spitze: Der “Pandemie-Kontroll-Rat”, analog zum “Kriegsproduktionsrat”, welchen die USA während WK-II intronisierten.

Er würde sich zusammensetzen aus den “Führern der Geschäftswelt, der Regierung und der Universitären Welt” (gelistet nach Wichtigkeit, mit auf dem ersten…..

Gelegenheit der Krise ergreifen für eine neue “Grünen Weltordnung”

Bill Gates Marketingabteilung ist gerade mit voller Kraft dabei, die Presse zu beeinflussen, damit sie seine Agenda für die Neugestaltung der Wirtschaft mit dem Ziel der Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen. Die Strategie von Gates besteht darin, über den Hebel der Medien Druck auf die Politiker auszuüben, die dann das machen werden, von dem sie denken, dass es die Menschen ihrer Meinung nach wollen, und sie deren Meinung über die Manipulation der Medien steuern können. Das ist die wahre Vorgehensweise, wie man sie hinter den Kulissen beschlossen hat. Beim Economist gab es kürzlich eine Schlagzeile, mit dem die versteckte Agenda von Gates verkauft wurde, und auf dem eine globale Anstrengung zur Bekämpfung des Klimawandels gefordert wird. Covid-19 verschaffte den Vertretern dieser Agenda eine einzigartige Chance, um die Weltwirtschaft vom Kohlenstoff wegzubringen.
Sie sagen weiter, dass über die aktuell niedrigen Energiepreise Subventionen für die kohlenstoffbasierte Industrie leichter abgebaut und eine CO2-Steuer einfacher eingeführt werden kann. Öl- und Gasunternehmen, Stahlproduzenten und Autohersteller durchlaufen bereits einen schmerzhaften Schrumpfungsprozess. Will man die Weltwirtschaft wieder auf die Beine bringen, so das Credo, sind klimafreundliche Investitionen erforderlich, die dank niedriger Zinsen erschwinglicher werden. Die Welt sollte den günstigen Moment für diese Chance nutzen.
Es handelt sich dabei um eine der wohl größten Propagandaaktionen der Geschichte. Ich bin sehr enttäuscht vom Economist, da man dort nur noch über Gates feuchte Träume berichtet. Eine wirkliche Analyse bieten sie nicht an, wie etwa was bei einer derartigen Umstrukturierung schief gehen könnte, da sich die Wirtschaft während einer Depression über die Erhebung von neuen oder höheren Steuern nicht wieder zum laufen bringen lässt. Alles, was man beim Economist zu hören bekommt und das ohne jegliche Analyse ist, dass sich die Weltwirtschaft mindestens 13 Jahre lang in einer wirtschaftlichen Depression befinden wird und in dieser Zeit keine neuen Arbeitsplätze entstehen werden, sondern immer noch mehr zerstört würde und sich Kriege entfesseln werden.
Wir werden gerade Zeuge einer Übernahme der Welt durch Klimawandelaktivisten, die – wie man es bei ABC News ausdrückte – von „superreichen Freunden“ mit unbegrenzten Mitteln unterstützt werden. Gates konnte die Presse in erfolgreicher Weise so manipulieren, dass über den Hebel eines relativ harmlosen Virus eine weltweite Quarantäne verhängt werden konnte, deren einziges Ziel im Ende der Nutzung fossiler Brennstoffe besteht. Es ist dabei erstaunlich, wie blind die Mehrheit der Menschen ist – in geradezu willentlicher Unwissenheit opfern sie ihre Arbeitsplätze und damit ihre persönliche Zukunft. Dabei wird es niemals einen Beweis dafür geben, dass es sich bei CO2 um den einzigen Faktor handelt, der den Klimawandel antreibt, eine Falschbehauptung, die sich leicht daran erkennen lässt, dass Zahlen vor 1850 nicht in ihren Modellen und Analysen vorkommen.

Informatiker: Die Corona-App “ist wie ein trojanisches Pferd”

Der Chef der Gesellschaft für Informatik sorgt sich, dass die Bürger zu viel von der geplanten Corona-Warn-App erwarten und sich ans Tracking gewöhnen.

Gedanken, Menschen (Bild: Grae Dickason, gemeinfrei, Text:)

Eigentlich wollte der Präsident der Gesellschaft für Informatik (GI), Hannes Federrath, am Montag bei einem Web-Talk des Vereins zunächst über die Chancen mobiler Anwendungen zum Nachverfolgen von Corona-Infektionsfällen reden. Doch schon dabei kam er rasch auf die Akzeptanzproblematik sowie die Frage zu sprechen, ob von solchen Lösungen die Bevölkerung in Breite überwachbar werde. Generell blieb er so vor allem an den “immensen” Risiken hängen, die in der Ansage gipfelten, dass eine solche App “wie ein trojanisches Pferd ist”.

Es sei ein “bisschen Zauberei, was die Leute jetzt von Handys erwarten”….

Das Risiko das Gold Illegal werden kann

Man darf es nicht unterschätzen. Wir erleben gerade einen absolut allumfassenden Großangriff auf den Kapitalismus, der von den Sozialisten in Verbindung mit der Klimawandelgemeinde und der Bill Gates Stiftung ausgeführt wird, in der auch die Abschaffung von Papiergeld vorangetrieben wird. Sie werden keine Alternative zu ihrer Agenda zulassen. Das alles geht über den massiven Wahlbetrug hinaus, den wir für die Wahlen 2020 in den USA kommen sehen. Nancy Pelosi hat bereits die Schaffung eines digitalen Dollars in das Gesetz für die Hilfen wegen des Coronavirus eingearbeitet, was Trump wieder entfernen ließ. Sie wollen Trump um jeden Preis entfernen, weil er ihrer sozialistisch-klimawandelpolitischen Agenda im Weg steht, während Bill Gates ein Kontrollsystem schaffen will, bei dem wie er selbst sagt die Regierung jederzeit wissen wird, wo man sich aufhält.
Sie wollen all das eliminieren, was sie als Schattenwirtschaft betrachten. Man schaue sich dazu einmal Länder wie Australien an, die Bill Gates mit Freuden begrüßt haben. Er hat gerade zehn Millionen Dollar gespendet, mit denen die Einführung eines Impfstoffs in Australien finanziert werden sollen. In Australien ist es heute eine Straftat, mit 10.000 Dollar oder mehr in bar zu zahlen. In Europa wiederum überrascht es keineswegs, dass die Menschen Gold kaufen, um sich gegen den Verfall des Euro abzusichern, nun da die EZB ohne Ausweg in dieser verrückten Negativzinspolitik gefangen ist.
Es war Bill Gates, der Indien riet, seine Währung komplett zu digitalisieren. Für Gates sind Indien und Afrika Versuchslabore, in denen er seine Impfstoffe und seine Neue Grüne Weltordnung austesten kann. Bill Gates ließ bereits eine Milliarde Inder biologisch markieren, wobei dort die Bewegungen einer jeden Person aufgezeichnet werden. Er ist wild entschlossen, den Aufenthaltsort einer jeden Person auf dem Planeten nachzuverfolgen. Wie es wohl weitergehen wird? Mit Genehmigungen für das Kinder machen?
Die EU-Behörden werden früher oder später auch den Versuch unternehmen, das Gold zu enteignen, so dass der Besitz von Gold als Privatperson illegal wird, ähnlich wie es in den USA unter Roosevelt war. Ihre Intention wird darin bestehen, jeden Weg des Widerstands gegen ihre sozialistische Agenda zu beseitigen.

Warnung: iPhone-Update schaltet Tracing-App und Gesichtserkennung mit Maske scharf

dpa131359362_apple_smartphone_corona_covid19_tracking_app_tracing

Man will uns das Leben leichter machen, tatsächlich jedoch bereitet Apples neues Software-Update seine iPhones für Gesichtserkennung trotz Mundschutz und für Contact Tracing vor. Sobald die geplanten Apps zum Contact Tracing einsatzbereit sind, können Sie sie herunterladen, sich tracen lassen und benachrichtigt werden, wenn Sie in Kontakt mit jemandem waren, der an Covid-19 erkrankt ist. Das finden Sie gut und Sie haben auch nichts dagegen, ständig eine Gesichtsmaske zu tragen? Dann bietet Apple Ihnen mit den neuen Updates einen simplen Weg, Ihre Maske nicht absetzen zu müssen. Datenschützer haben Bedenken angemeldet, aber Apple und Google erklären…..

Italien will 60’000 Corona-Spitzel rekrutieren

Das italienische Regime kündigte am Sonntag an, dass es 60’000 freiwillige “Bürgerassistenten” als Corona-Spitzel rekrutiert, die jeden Mitmenschen verraten sollen, der gegen die diktierten Verhaltensregeln bezüglich des Gebrauchs von Masken und sozialer Distanzierung verstösst.

Rom rekrutiert arbeitslose Bürger, insbesondere solche, die Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld erhalten, als Erweiterung ihrer uniformierten Sicherheitsdienste während der zweiten Phase der Coronavirus-Sperre, berichten italienische Medien.

Die Denunzianten in Zivil haben die Anweisung erhalten, auf Verstösse gegen die staatlich vorgeschriebenen Sicherheitsnormen zu achten und die Verletzer zu melden.

Die neue Massnahme soll verhindern, dass die Bürger in Versuchung geraten, die Einhaltung der staatlichen Vorschriften locker zu nehmen, nur weil keine uniformierte Polizei anwesend ist, denn jeder könnte ein Polizeispitzel sein.

Der Einsatz der Armee von “zivilen Assistenten” erinnert an Massnahmen, die italienische Bürgermeister, wie die römische Bürgermeisterin Virginia Raggi…..

Grundrechtliche Forderungen an eine «Contact Tracing»-App

Die vom Bundesrat auf den Weg gebrachte Contact Tracing-App berücksichtigt die Forderungen der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft bezüglich Privatsphäre und Datenschutz weitgehend. Dennoch bleiben wichtige Fragen offen. Dies stellen Amnesty International, die Digitale Gesellschaft und die Stiftung für Konsumentenschutz in einer gemeinsamen Erklärung an Bundesrat Berset und das Bundesamt für Gesundheit BAG fest.

Bereits Anfang April hat die Digitale Gesellschaft gemeinsam mit Amnesty International und der Stiftung für Konsumentenschutz Forderungen an eine…..

Skandal! Schweizer Journalist bei Anti-Corona-Demo in Zürich von Polizei festgenommen!

Dieser Coronavirus-Betrug ist geplante Panik und [Massen]-Mord zum Zweck der fortschreitenden Installation der Kontroll-Agenda

Deutsche Fassung:

„Wir nähern uns rasch der Phase der endgültigen Umkehrung: der Phase, in der die Regierung frei ist, alles zu tun, was sie will, während die Bürger nur mit Erlaubnis handeln dürfen; das ist die Phase der dunkelsten Perioden der Menschheitsgeschichte, die Phase der Herrschaft durch rohe Gewalt.“
Ayn Rand – Ayn Rand- Nathaniel Branden, Alan Greenspan, Robert Hessen (1986). „Kapitalismus: Das unbekannte Ideal“, S.320, Pinguin

Es hat nicht lange gedauert, bis die Menschen in den Vereinigten Staaten [Anm. DWB: und in der Welt] durch den Betrug namens Coronavirus zu einer komatösen Gesellschaft wurden. Eine leichtere Machtübernahme in den Köpfen der Amerikaner [Anm. DWB: und der Menschen weltweit] war kaum vorstellbar.

Dies ist zum großen Teil auf die Massen-Ignoranz zurückzuführen, die über viele Jahrzehnte in die Menschen hineingezüchtet wurde. Unwissenheit wird sich immer in der Herde zeigen, daher muss man, um als freie Seele zu……

US-Plan: Militarisierte Bevölkerungskontrolle

Beitragsbild und Originalbeitrag: https://ilmanifesto.it/piano-usa-controllo-militarizzato-della-popolazione/ übersetzt von Dux Morales

Die Rockefeller Foundation stellte den „Nationalen Aktionsplan zur Kontrolle von Covid-19“ vor, der „pragmatische Schritte zur Wiedereröffnung unserer Arbeitsplätze und Gemeinden“ aufzeigt.

Dabei handelt es sich jedoch nicht, wie der Titel vermuten lässt, einfach um Gesundheitsmaßnahmen. Der Plan – zu dem einige der renommiertesten Universitäten (Harvard, Yale, Johns Hopkins und andere) beigetragen haben – sieht ein echtes hierarchisches und militarisiertes Sozialmodell vor. Auf dem Gipfel der „Pandemie-Kontrollrat, ähnlich dem Kriegsproduktionsrat, den die Vereinigten Staaten im Zweiten Weltkrieg geschaffen haben“.

Er würde sich aus „Führungskräften aus Wirtschaft, Regierung und Wissenschaft“ zusammensetzen (in der Reihenfolge ihrer Bedeutung aufgeführt, wobei nicht die Regierungsvertreter an erster Stelle stehen, sondern die Vertreter der Finanz- und Wirtschaftswissenschaften). Dieser Oberste Rat hätte die Befugnis, über…..

Digitale Überwachung bedroht Pressefreiheit

Tippen auf dem Smartphone©picture alliance/ Sven Simon

Reporter ohne Grenzen (RSF) warnt erneut vor den Folgen zunehmender digitaler Überwachung für Pressefreiheit und Menschenrechte. Die Corona-Krise beschleunigt die Entwicklung digitaler Technologien zur Verfolgung und Kontrolle von Kontakten und Bewegungsströmen in nie dagewesener Weise. Zugleich werden Überwachungsmaßnahmen des öffentlichen Raums vielerorts verschärft, Grenzen der behördlichen Zugriffsrechte auf persönliche Daten auch in demokratischen Staaten aufgeweicht. Im Kontext teils gravierender neuer Einschränkungen unabhängiger Berichterstattung…..

Systemfrage: Die medialen Propagandaauftritte der angeblichen “Retter”

Letzte Woche veröffentlichte die Federal Reserve einen Bericht, in dem vorausgesagt wird, dass die BIP-Zahlen wahrscheinlich um 34,9% im zweiten Quartal einbrechen werden. Dies ist der größte Einbruch des BIP seit der Großen Depression; selbst der Crash von 2008 kann nicht als Vergleich dienen. Und wenn wir die Tatsache berücksichtigen, dass die Fed die BIP-Berechnungen künstlich in die Höhe treibt, indem sie viele unproduktive Regierungsprogramme hinzufügt, muss man sich die Frage stellen, wie hoch sind die WIRKLICHEN Verluste, die über das hinausgehen, was die Fed eingesteht?

Angesichts der zunehmenden Probleme bei den Lieferkette versuchen viele Unternehmen (wie Apple), ihre Produktionsbasis zu verlagern, um der P(l)andemie auszuweichen. Wobei eine Rückverlagerung ihrer Fabriken in die USA nicht vorgesehen ist – trotz der Versprechen Donald Trumps in der Vergangenheit, dass dies geschehen wird, wenn man die Firmen nur mit Steuermitteln und…..

Schöne neue Welt!