Archiv für Allgemein/Aktuell

Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich: Wie Israel Gesetze in den USA verabschiedet

Die Einmischung in die US-Politik durch Ausländer oder gar andere Staaten ist bei Strafe verboten. Aber das gilt nicht für alle, wie man am 12. Februar wieder einmal erfahren durfte.

Wir erinnern uns an den „Ukraine-Skandal“ oder die „Russlandaffäre„. Die Hysterie in den USA und auch in den deutschen Medien war gigantisch, weil sich Russland angeblich in US-Wahlen eingemischt haben soll. Es gab einen Sonderermittler, der Millionen verpulvert hat, um am Ende nicht einmal etwas zu finden.

Es gibt in den USA seit 1938 das FARA-Gesetz (Foreign Agents Registration Act). Es soll ausländische Einmischungen in die Politik der USA verhindern. Nach dem…….

SAS Airlines spuckt auf die Skandinavier

Die skandinavische Fluglinie SAS hat in seiner neuesten Werbung die Frage gestellt, was ist wahrlich skandinavisch? Die Antwort lautet: NICHTS, es wäre alles aus dem Ausland kopiert und gestohlen!!!

Es gebe nichts skandinavisches lautet die Botschaft, keine Originalität, nichts auf was man stolz sein könnte, alles ist aus dem Ausland gekommen, deshalb müssen mehr fremde Sachen und mehr Kulturbereicherer importiert werden.

Die negative Reaktion auf diese Werbung ist enorm und die Fluglinie hat das Video auf Youtube sofort entfernt, dann wieder aufgeschaltet aber die Kommentarfunktion deaktiviert.

Die Werbung wurde zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels 850’594 angeschaut, davon 11’451 positiv aber 101’785 negativ bewertet, 10 mal mehr Daumen nach unten als nach oben.

Die Woker haben wieder ideologisch zugeschlagen und das Publikum quittiert es mit massiver Ablehnung.

Kein Wunder, wenn man als skandinavische Airline, welche die vier Länder, Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland repräsentiert, eine selbst hassende Werbung bringt und auf die Traditionen der Länder spuckt!!!

Ich dachte Gillette hat mi……

Tausendfüßer beim Sex beobachtet

Einzigartige Aufnahmen liefern Einblick in den Geschlechtsakt der Gliederfüßer

Tausendfüßer-SexTausendfüßer beim Sex – die Strukturen ihrer Genitalien sind im UV-Licht gut zu erkennen. © Stephanie Ware, Field Museum

Liebesspiel unter Vielbeinern: Forscher haben Tausendfüßer beim Sex beobachtet – und ganz genau hingeschaut. Ihre Aufnahmen des Geschlechtsakts enthüllen erstmals im Detail, wie die Genitalien von Männchen und Weibchen der Gattung Pseudopolydesmus miteinander interagieren. Dabei stellte sich auch heraus: Nach dem Sex versiegelt die Tausendfüßer-Dame ihre Vulven offenbar mit einem klebrigen Sekret – vielleicht schützt sie auf diese Weise das Sperma, so die Vermutung des Teams.

Ob Vorspiel-liebende Bärtierchen, der Unterwasserakt der Delfine oder Schneeaffen….

Schoigu: USA plündern dreist Ölfelder in Syrien

Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu (l.) und Russlands Außenminister Sergej Lawrow auf einer Pressekonferenz in Rom nach russisch-italienischen Verhandlungen. 18. Februar 2020© Sputnik / Witali Beloussow

Die USA plündern nach Worten von Russlands Verteidigungsministerium Sergej Schoigu unverhüllt und dreist Ölfelder in Syrien.

Die Vereinigten Staaten kontrollieren syrische Ölfelder und eignen sich die Reichtümer Syriens und dessen Volkes an… Zugleich verhindern die USA mit ihren Sanktionen die Versorgung Syriens mit Rohöl“, sagte Schoigu am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Rom.

Indes sei der Großteil der notleidenden syrischen Bevölkerung auf Wärme, Warmwasser und Strom angewiesen, zu deren Erzeugung Kohlenwasserstoffe erforderlich seien, fügte der der russische Minister hinzu.

Zuvor waren Schoigu und Russlands….

Chinesische Wissenschaftler: Labor Ursprung von SARS-COV-2 – Verschwörungstheorie doch die Wahrheit?

Britische Tageszeitungen berichten heute von dem Verdacht, dass der neue Coronavirus SARS-COV-2 wie er jetzt heißt, COVID-19 beschreibt die Erkrankung, die er hervorruft, seinen Ausgangspunkt in einem Chinesischen Labor genommen haben soll. Das Wuhan Center for Disease Control & Prevention ist nur rund 280 Meter vom Huanan Seafood Market entfernt, der bislang aus Ground Zero des Ausbruchs in Wuhan gegolten hat.

Quelle

Die Daily Mail, der wir die Abbildung oben entnommen haben, schreibt dazu:

“Chinese scientists believe the deadly coronavirus may have started life in a research facility just 300 yards from the Wuhan fish market.



A new bombshell paper from the Beijing-sponsored South China University of Technology says that the Wuhan Center for Disease Control (WHCDC) could have spawned the contagion in Hubei province.
‘The possible origins of 2019-nCoV coronavirus,’ penned by scholars Botao Xiao and Lei Xiao claims the WHCDC kept disease-ridden animals in laboratories, including 605 bats.



Das Paper, von dem hier die Rede ist, haben Baotao Xiao und Lei Xiao auf ResearchGate veröffentlicht. Dort hatte es jedoch nur eine kurze Lebensdauer, denn nach nur knapp zwei Tagen ist es verschwunden. Wo einst ein Download zur Verfügung stand, gibt es jetzt eine Fehlermeldung. Indes ist das Abstract, das man nach wie vor finden kann, auch aussagekräftig:

Wir übersetzen die letzten drei Sätze:…….

Dreifacher Angriff zerstört China: eine Biowaffe, ein Medienkrieg und Insiderhandel

Wuhan Virology Institute

Ist das Coronavirus ein Angriff von außen auf China? Hier ein paar Hintergründe und Gedankengänge, die darauf hindeuten, dass es sich um einen dreifachen Angriff handeln könnte.

Ein absoluter Deep State-Insider vermutet einen dreifachen Angriff auf China: Die absichtliche Freisetzung des Virus Covid-19 als Biowaffe und die parallele Überlagerung mit der Strahlung von 5G, welche die Immunität verringert und die Virusinfektionen verschlimmert; einen massiven globalen Informationskrieg gegen China und Insiderhandel an den Börsen

Robert David Steele, jener Mann, der diese gewagten Thesen aufstellt, ist nicht irgendwer. Seine beeindruckende Karriere führte ihn als CIA-Agent über die Jahrzehnte in fast alle Bereiche des Deep State. Er ist ein ehemaliger Marine und Mitbegründer der Geheimdienstaktivitäten des US Marine Corps. Er schreibt regelmäßig für die „Internationale Fachzeitschrift für Geheimdienst und Spionageabwehr“ und rezensierte bereits 1800 Sachbücher für Amazon. 2017 war er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hier sein nur vierminütiges Video, auszugsweise übersetzt und kommentiert.

Steele sagt, dass die Medien China zerstört haben, nicht das Virus. Insider-Gewinnmitnahmen an Börsen auf der ganzen Welt sollten untersucht werden…..

US-Senator Cotton: China weigert sich Beweismaterial über das Wuhan-BioLab zu veröffentlichen

Senator Tom Cotton sagt, dass China sich weigert, Beweise über das Forschungslabor der Biosicherheitsstufe 4 in Wuhan herauszugeben, obwohl ein neuer Bericht von Biologen der South China University of Technology besagt, dass es die Quelle des Coronavirus-Ausbruchs gewesen sein könnte.

Während eines Auftritts bei Fox News sagte Cotton zu Maria Bartiromo, dass neue Beweise bestätigten, dass die Quelle des Virus nicht der Fischmarkt in Wuhan sei.

“Was wir wissen ist: Dieses Virus hat seinen Ursprung nicht auf dem Tiermarkt in Wuhan”, sagte Cotton.

Epidemiologen, die aus China weithin anerkannt sind, haben in der internationalen Zeitschrift Lancet eine Studie veröffentlicht, die zeigt, dass mehrere der ursprünglichen Fälle NICHT mit diesem Lebensmittelmarkt in Berührung gekommen sind. Das Virus gelangte zuerst in diesen Lebensmittelmarkt, bevor es aus diesem Lebensmittelmarkt entsprungen ist. Wir wissen also nicht, woher es kam… Wir wissen auch, dass Chinas einziges Superlabor der Biosicherheitsstufe 4 und das menschliche Infektionskrankheiten erforscht nur wenige Meilen von diesem Markt entfernt ist”.

Cotton sagte, dass Chinas “Doppelzüngigkeit und Unehrlichkeit” bedeute, dass Fragen über das Labor gestellt werden müssten, aber dass “China im Moment überhaupt keine Beweise zu dieser Frage liefert” und dass Peking “sehr geheimnisvoll” sei, was im Labor passiert.

Cotton beschuldigte China auch, amerikanische Wissenschaftler konsequent daran gehindert zu haben, nach Wuhan zu reisen, um bei der Aufklärung des Ursprungs des Virus zu helfen.

Ein neuer Bericht von Wissenschaftlern der South China University of Technology in Guangzhou, China, kommt zu dem Schluss, dass “das der tödliche Coronavirus wahrscheinlich aus einem Labor in Wuhan stammt”.

Eines der im Bericht genannten Laboratorien, die das Fledermaus-Coronavirus erforschtne, befand sich nur 280 Meter vom Standort des Fleischmarktes in Wuhan entfernt.

Seit Wochen haben die Medien jeden verteufelt und als Verschwörungstheoretiker betitelt, der behauptete, das Labor könnte für den Ausbruch des Coronavirus verantwortlich sein.

Deutschlands Selbstbehauptung

Münchner Sicherheitskonferenz: Politiker fordern mehr Militäreinsätze. Washington startet Generalangriff auf die EU in Sachen Huawei

Debatten über den beginnenden Abstieg des Westens und über den Versuch, ihn mit neuen Auslandseinsätzen der Bundeswehr zu bremsen, haben am Wochenende die diesjährige Münchner Sicherheitskonferenz geprägt. “Deutsche Sicherheit” werde nicht mehr nur “am Hindukusch” verteidigt, sondern auch “im Irak, in Libyen und im Sahel”, erklärte Außenminister Heiko Maas. Konferenzleiter Wolfgang Ischinger verlangte, die Bundesregierung müsse “das Militärische … im Instrumentenkasten haben”. Konkrete neue Einsätze sind inzwischen im Gespräch; dabei geht es etwa um einen Luftwaffeneinsatz über Libyen, um die Ausweitung der Bundeswehroperationen im Sahel sowie um eine mögliche Marineintervention an der Straße von Hormuz. Die Vereinigten Staaten wiederum verstärken ihren Druck auf Berlin und Brüssel, den chinesischen Konzern Huawei vom Aufbau der……

Mexicos Präsident AMLO zeigt, wie man’s macht

AMLO tritt sein Amt an

Während sich US-Fürsprecher und lokale Politiker um die Gründung ihrer ersten öffentlichen Banken bemühen, hat der neue Präsident Mexikos mit dem Bau von 2.700 Filialen einer staatlichen Bank begonnen, die 2021 fertiggestellt werden sollen, wenn sie die größte Bank des Landes sein wird. Auf einer Pressekonferenz am 6. Januar sagte er, das neoliberale Modell sei gescheitert; private Banken würden nicht den Armen und den Menschen außerhalb der Städte dienen, so dass die Regierung einschreiten müsse.

Andrés Manuel López Obrador (bekannt als AMLO) wurde mit dem linken britischen Oppositionsführer Jeremy Corbyn verglichen, mit einem bemerkenswerten Unterschied: AMLO ist jetzt an der Macht. Er und seine linke Koalition gewannen die mexikanischen Parlamentswahlen 2018 mit einem Erdrutschsieg und stürzten damit die Partei der Institutionellen Revolution (PRI), die das Land über weite Teile des vergangenen Jahrhunderts regiert hatte. Die Wahl von AMLO, die als “erstes vollwertiges linkes Experiment” Mexikos bezeichnet wurde, markiert einen…..

Autor hat den Ausbruch des Coronavirus im Jahr 2008 “vorhergesagt”.

Die AMERIKANISCHE Autorin Sylvia Browne hat in einem vor 12 Jahren erschienenen Buch den Ausbruch von Covid-19 prophezeit.

In ihrem Buch End of Days: Predictions and Prophecies about the End of the World (Vorhersagen und Prophezeiungen über das Ende der Welt), das zusammen mit Lindsay Harrison geschrieben wurde, sagt Browne den Ausbruch einer Atemwegskrankheit voraus, die auf der ganzen Welt verheerende Folgen haben wird.

“Um das Jahr 2002 wird sich eine schwere, Krankheit ähnlich wie eine Lungenentzündung über den ganzen Globus ausbreiten, diese wird Lungen und die Bronchien angreifen und allen bekannten Heilmethoden widerstehen”, heißt es in einer Passage des Buches.

“Fast noch rätselhafter als die Krankheit selbst wird die Tatsache sein, dass sie plötzlich so schnell verschwinden wird, wie sie gekommen ist, zehn Jahre später wieder auftaucht und dann völlig verschwindet.

Browne war ein fester Bestandteil amerikanischer Talkshows und behauptete, ein Medium mit übersinnlichen Fähigkeiten zu sein. Sie starb im Jahr 2013.

American author ‘predicted’ outbreak of coronavirus in 2008
….und noch einer….
Chinas Coronavirus wurde 1981 in einem US-Roman vorhergesagt

"Wuhan virus" mentioned in "The Eyes of Darkness." (Twitter photo) Bild Twitter

Twitter-Nutzer haben darauf hingewiesen, dass es in dem 1981 erschienenen Roman “The Eyes of the Darkness” eine Krankheit namens “Wuhan-400” gibt.

Der amerikanische Autor, Dean Koontz, ist mit seinen Thrillern auch auf der Bestsellerliste der New York Times erschienen. In Kapitel 39 seines Buches schreibt Koontz über ein Virus, das in Militärlabors in der Nähe der Stadt Wuhan von der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) als biologische Waffe entwickelt wurde, berichtete die Liberty Times.

Bild Twitter

Der Wissenschaftler, der die Wuhan-400-Forschung leitet, heißt Li Chen (李陳), der mit Informationen über Chinas gefährlichste chemische Waffen in die USA überläuft. Wuhan-400 wirkt mehr auf Menschen als auf Tiere und kann außerhalb des menschlichen Körpers oder in Umgebungen, die kälter als 30 Grad Celsius sind, nicht überleben.

Einige Leute waren jedoch skeptisch gegenüber der Vorhersage die vor 39 Jahren von Koontz gemacht wurde und wiesen darauf hin, dass frühere Ausgaben des Buches den Virus als Gorki-400, eine Produktion der Sowjetunion, bezeichnen. Als Reaktion darauf haben mehrere Netzaktivisten Bilder der neueren Ausgaben des Buches gepostet, um zu erklären, dass der Name des Virus tatsächlich geändert wurde, möglicherweise aufgrund des Endes des Kalten Krieges im Jahr 1991, berichtete SET News.

China’s coronavirus predicted in 1981 US novel

Das Koch-Soros Quincy-Projekt

Das Koch-Soros Quincy-Projekt: ein abgewrackter Zug von neokonservativen und “humanitären” Interventionisten

undefined

Diejenigen, die hofften, dass die nicht-interventionistische Sache wirklich gestärkt wird, wenn sich ein paar Oligarchen, die mit globalem Interventionismus ein Vermögen gemacht haben, zusammenschließen und Millionen in Washingtoner Denkfabriken pumpen, werden von dem Eisenbahn-Wrack schwer enttäuscht sein, das die Koch/Soros-Allianz hervorgebracht hat.

Das Ergebnis war bisher keine tektonische Verschiebung zugunsten einer neuen Richtung mit neuen Gesichtern und neuen Ideen, sondern eher eine Gelegenheit für dieselben alten Washingtoner Think Tanks, die jetzt mit noch mehr Geld überschwemmt werden, um ihren geliebten Interventionismus neuerdings als “Zurückhaltung” zu bezeichnen.

Das Flaggschiff dieses neuen Bündnisses, das Quincy Institute for Responsible Statecraft, wurde als ein weltbewegender Durchbruch verkauft – ein “seltsames Paar” des “linken” Soros und des “rechten” Koch, die Differenzen mutig beiseite werfen, um sich zusammenzuschließen und “die endlosen Kriege zu beenden”.

Diese Organisation ist jetzt aufgestellt und funktioniert, und sie ist nicht schön.

Zunächst einmal ist die ganze Prämisse zutiefst fehlerhaft. George Soros ist kein “Linker” und Koch ist kein “Rechter”. Es ist falsches Marketing, wie die Behauptung, dass das Trinken von Cola Light dünn macht. Beide sind globalistische Oligarchen, die weiterhin Hunderte von Millionen Dollar investieren, um eine Welt zu schaffen, in der die Eliten ohne Rechenschaftspflicht außer gegenüber sich selbst regieren, und “die Inter-Agentur”, und nicht ein gewählter Präsident der USA, die US-Außenpolitik bestimmt.

Wie der libertäre Intellektuelle Tom Woods einmal sagte: “Egal, wem Sie Ihre Stimme geben, am Ende bekommen Sie immer John McCain. Das ist genau die Welt, die Koch und Soros wollen. Es ist eine Welt von Davos mit Reißzähnen, nich……

Dies und Das – Hoecker, Hr. X, 97% !!! und Covid-19

saker.de 2.1

Erst unlängst erwähnte ich Prof. Hoecker, den Rechtsanwalt, der übrigens gerade auch einen „linken“ verteidigt, und Ex-Sprecher der WerteUnion. Ex? Ja, Ex. Der Mann hat nämlich nach offenkundig kriminellen Drohungen die Reissleine gezogen und ist – der kriminellen Nötigung und Drohung folgend – zurückgetreten.

Hier ist seine Abschieds-Erklärung bei fatzebuk:

Ich habe mich eben mit folgendem Text von meinen Freunden in der WerteUnion verabschiedet und bin ab sofort nur noch Privatmann.

RÜCKTRITT
Wir alle haben hautnah mitbekommen, was in den letzten Tagen passiert ist: Über uns werden übelste Falschbehauptungen und heute sogar gefälschte WU-Memes verbreitet, man schnüffelt unser Privatleben aus und man verfügt erstaunlicherweise über die notwendigen Mittel und Möglichkeiten dies zu tun. Wir sind das Ziel einer konzertierten Verleumdungs- und Beleidigungsaktion. Mir persönlich wurde mittels einer gefälschten Bestellung unterstellt, ich hätte bei einem rechtsradikalen Onlineshop Waffen gekauft. In meiner Kanzlei haben mich anonyme Morddrohungen erreicht. Schon vor längerer Zeit haben Unbekannte mich unter meiner Wohnanschrift „besucht“ und die Kölner Antifa hat gegen mich persönlich demonstriert.

All das ist halb so schlimm.

Als Anwalt, der auf Krisensituationen spezialisiert ist, bin ich es gewohnt, im Feuer zu stehen und habe ein dickes Fell. Schon vor längerer Zeit habe ich eine ganze Reihe von Maßnahmen zum Schutz meiner Familie getroffen, denn in wenigen Wochen werde ich zum ersten Mal Vater. Was ich allerdings heute erlebt habe, toppt alles. Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine „Konsequenzen“ befürchten will. Die Ansage war glaubhaft und unmissverständlich. Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen. Ich habe die LSU und die WerteUnion mit aufgebaut. Auf beides bin ich stolz. Jetzt geht es für mich nicht weiter. Das schmerzt mich sehr. Mein Entschluss steht dennoch fest. Ich brauche jetzt ein paar Tage Ruhe, stehe aber in den laufenden Presseangelegenheiten weiter mit meinem Rat zur Verfügung. Bitte versucht nicht, mich umzustimmen oder Näheres in Erfahrung zu bringen. Beides bringt nichts. Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute! Passt gut auf Euch auf, wir leben in stürmischen Zeiten!

Klartext: Er wurde in übelster Mafia-Manier mit dem Wohlergehen seiner hochschwangeren Frau und seines noch ungeborenen Kindes bedroht.

Gibt es einen Aufschrei in den medien? Aber nein, der ist doch nur ein „Nazi“ und „Nazis“ in akut krimineller Weise zu bedrohen ist wohl straffrei im „modernen…..

Die Antisemitismuskeule funktioniert – bis sie nicht mehr funktioniert. Und dann?

Der Musiker und Aktivist Roger Waters ist die jüngste Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die wegen “Antisemitismus” demontiert werden soll. Doch diese holzhammerartige Drucktaktik schadet den Fürsprechern Israels mehr als sie nützt.

Werbeanzeigen für die Konzerttournee des Solokünstlers Roger Waters wurden von den Internetauftritten des großen US-Baseballverbandes Major-League-Baseball (MLB) wieder heruntergenommen. Anlass war ein wütender Beschwerdebrief der jüdischen Organisation B’nai Brith, der im vergangenen Monat bei der MLB einging. Gegenstand waren gewisse Ansichten Waters, die er im Rahmen seines politischen Aktivismus vertritt.

Der ehemalige Pink-Floyd-Gitarrist sei ein “Individuum mit einer alarmierenden Vergangenheit von antisemitischem Hass” und seine Ansichten über Israel “gehen weit über die Grenzen des zivilen Diskurses hinaus”, hieß…..

Menschhaltung auf Tera Gaia

DIE ZEITENWENDE NAHT
Wir sind mitten in den epochalen Menschheitsverläufen, in denen die größten Kräfte des Gefüges versuchen die Menschhaltung auf diesem Planeten neu zu ordnen.
So wie wir mit unseren Tieren umgehen gibt es die Massentierhaltung also Massenmenschhaltung, oder die nachhaltige, artgerechte Bio – Tierhaltung.
Beide Formen haben zum Ziel die Gewinn und Profitidee eines Wirtschaftsbetriebes.
Die Enverbraucher der Massenmenschhaltung haben in ihrer nachhaltigen Agenda 2030 und 2050 festgestellt, daß in der konventionellen Massenmenschhaltung zu viele Giftstoffe im Fleisch und in den feinstoflichen Essenzen der Drüsen vorhanden sind und die Qualität in den letzten Jahrzehnten deutlich nachgelassen hat.
Um diesem Trend entgegenzuwirken, werden Trends wie Bio und Öko, Veganismus und Achtsamkeit gezielt unter das Volk gebracht.  Dies ist nicht schwer, denn es ist ja ein natürliches Bedürfnis menschengerecht sich……

Philipp Lahm wirbt für Krieg und die Ermordung von Ausländern

https://i1.wp.com/blauerbote.com/wp-content/uploads/2020/02/philipp_lahm_siko.png?resize=439%2C164

Auf der Münchner „Sicherheitskonferenz“ – früher „Wehrkundetagung“ genannt – wirbt der ehemalige FC-Bayern- und Nationalelf-Fussballer Philipp Lahm für die Kriege der westlichen Wertegemeinschaft. Der Ex-Fussballprofi hat zwar noch nie „Deutschland am Hindukusch verteidigt“, freut sich aber „auf den interessanten Austausch“. Und warum denn nicht, Oliver Kahn ist ja schließlich auch Torwartausbilder in Saudi-Arabien… 

Der Blackout wird kommen – bereiten Sie sich schon jetzt darauf vor!

dpa122578579_stromausfall_blackout

Was ist ein Blackout?

Unter einem »Blackout« versteht man »den plötzlichen, überregionalen und länger andauernden Stromausfall großer Stromnetze«. Bezogen auf Europa, wo die Stromsysteme auch im Zuge der Energiewende und dem Bedeutungszugewinn wetterabhängiger Energieträger wie Sonne und Wind immer stärker vernetzt werden, würde sich ein Blackout binnen weniger Sekunden transnational über weite Teile Europas ausbreiten. Man spricht dann von einer »europäischen Großstörung«. Einen Stromausfall, der mehrere Länder über mehrere Stunden gleichzeitig betraf, gab es in Europa zuletzt im November 2006. Kritiker befürchten allerdings, dass die Gefahr eines Blackouts wegen der Energiewende und der Stilllegung konventioneller Kraftwerke künftig erheblich zunehmen wird. Sie glauben: Die Frage ist nicht, ob es zu einem Blackout kommt, sondern wann!

Woran erkennt man einen Blackout?

Fällt der Strom großflächig aus, sind die Betroffenen im Regelfall auch von der Informationsversorgung durch Rundfunk, Fernsehen und…..

Natalie Portman betreibt Heuchelei pur

Mit ihrem Auftritt bei der Oscar-Verleihung hat die israelisch-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin Natalie Portman für Schlagzeilen auch in der deutschen Presse gesorgt. Auf dem Mantel der teuren Dior-Robe, die Portman auf dem roten Teppich der Oscarverleihung trug, waren die Namen von Regisseurinnen eingestickt zu lesen, die Filme 2019 drehten, aber nicht für einen Preis nominiert waren. Es war ihr Protest gegen eine angebliche Benachteiligung von Frauen in Hollywood

Die Medien-Zombies der Süddeutschen Zeitung, des Focus, die Welt und andere “grosse” Medien überhäuften sie deshalb mit Lob, weil nur Männer in der Kategorie “beste Regie” nominiert wurden. Ja, die bösen Männer geben den Frauen keine Chance und deshalb ist was Portman mit ihrem Mantel demonstrierte eine wichtige Zeichensetzung.

Aber ihr wisst ja wie ich bin, ich schaue mir diese Feministen-Propaganda genauer an, was die bezahlten Profis nicht tun, denn die schreiben nur 1 zu 1 Agenturmeldungen ab, ohne den Hintergrund zu überprüfen. Die faulen Säcke in den Redaktionen betreiben Copy & Paste Journalismus, sonst würden sie anders berichten.

Der Hauptgrund warum keine Frauen nominiert wurden ist ganz einfach, weil sie keine guten Filme gedreht haben, die auch keine Kassenschlager……

Pfefferspray: Im Krieg verboten, im Polizeieinsatz erlaubt

Demonstration des Einsatzes von Pfefferspray bei einem Sicherheitstraining
Gericht stuft Plastikfolie zum Schutz vor Pfefferspray als Waffe ein – Münchner Aktivist legt Verfassungsbeschwerde ein. Kann eine bei einer Demonstration auf dem Kopf getragene, transparente Plastikfolie eine verbotene Waffe sein? Ein Münchner Aktivist möchte, dass diese Frage vom Bundesverfassungsgericht geklärt wird und hat Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe eingereicht. – Ein Überblick von Alexander Hauk
Es geht darum zu klären, wie weit Teilnehmende an einer Demonstration ihre körperliche Unversehrtheit schützen dürfen und was als Passivbewaffnung gewertet werden darf. Der Fall könnte weitreichende Folgen im deutschen Versammlungsgesetz mit sich bringen. Das Bundesverfassungsgericht muss…..

Unsere grundsätzliche Meinungsverschiedenheit über den 2. Weltkrieg, Hitler, Juden und Rasse

Das Thema Russland und Juden ist eindeutig ein „heißes“ Thema. In den vergangenen Jahren habe ich einige Artikel zu diesem Thema verfasst, darunter „Putin und Israel: Eine komplizierte und vielschichtige Beziehung“, „Warum erlaubt Putin die Bombardierung Syriens?“, „Russland, Israel und die Werte der ‘westlichen Zivilisation’ – wo liegt die Wahrheit?“ und „Das Entlarven der Gerüchte, Russland würde vor Israel einknicken“. Trotzdem habe ich seit längerem das Gefühl, dass man zu diesem Thema viel mehr sagen könnte und sollte.

Jüngste Ereignisse (darunter Putins und Selenkiis Reise nach Israel oder die neueste polnisch-ukrainische Theorie, die UdSSR wäre ein Komplize beim Holocaust) haben mir das starke Gefühl verleiht, dass die Art und Weise, wie Juden im Westen gesehen werden, wirklich sehr anders ist als wie Juden in Russland gesehen werden. Dennoch wird dieser Unterschied im Westen oft (und eigentlich fast immer!) übersehen und es werden über Russland und die Russen Mutmaßungen angestellt, die einfach nicht berechtigt und am Ende äußerst irreführend sind. Daher will ich heute versuchen, einige dieser Vermutungen zu entkräften.

Als Erstes ein sehr schneller und sehr kurzer Blick in unsere jüngste Geschichte

Das allerbeste Buch, um über die russisch-jüdischen Beziehungen zu lesen…..

Liebe Leser, Freunde und Förderer

Unsere Arbeit ist sehr zeitintensiv. Das suchen und finden von vertrauenswürdigen Informationen und News verlangt nicht nur Zeit, sonder auch ein grundsätzliches Wissen über das Weltgeschehen und die Hintergründe. Die Übersetzungen von Englischen Artikeln sind per Deepl.com zwar schnell umgesetzt, müssen aber dennoch korrigiert und verbessert werden. Sind zwar nicht immer perfekt, aber verständlich. Zusätzlich lassen wir wichtige Artikel aus dem englischen von einem Fachmann ins deutsche übersetzten, was leider nicht umsonst ist. Durchschnittlich ist für den Betrieb dieser Webseite ein Zeitaufwand (Personenstunden) von knapp sieben Stunden täglich erforderlich.

Die meisten großen Medienkonzerne werden gesteuert und beeinflusst von Interessengruppen und können so mit nicht mehr frei und unabhängig berichten. Sie pflegen gute Kontakte zur Politik und Wirtschaft und operieren dementsprechend.

Wir werden nicht von Vereinen, Verbänden, Parteien oder sonstige Lobbygruppen unterstützt . Alle Artikel sind kostenlos und du musst dich nicht dafür registrieren. Wir schalten keine Werbung, auch wirst du bei uns nicht von lästigen Pop-ups belästigt oder genötigt den Adblocker zu deaktivieren, daher sind wir auf deine Hilfe angewiesen.

Momentan wird unsere News-Seite von Google und den anderen Konzernen klar zensiert und teilweise als Fake-News Seite an oberster Stelle beworben. Diese Maßnahmen wurden von den Internetgiganten ja schon angekündigt und haben nun auch unsere Seite erreicht. Daher sichert euch unsere Webseite in dem das ihr sie zu den Favoriten im Browser hinzufügt und verlink/bewirbt unsere Seite. Bitte weiter sagen….;)

Tip: Suchmaschine die nicht deine Daten speichert und dich verfolgt und auch die freien Medien bei der Suche auflistet duckduckgo.com.

Liebe Grüße Don R. Wetter und sein Team

Erhaltende Spenden Jan. SFr. 1073.-

Erhaltende Spenden: 1. Feb. bis 7. Feb. SFr. 67.-

Erhaltende Spenden: 8. Feb. bis 14. Feb. SFr. 298.- (Total Feb. 354.-)

VIELEN ❤LICHEN UND LIEBEN DANK❤
an alle die uns unterstützen und unsere Arbeit honorieren.
(Monatlicher Bedarf zur Deckung der Mindestkosten SFr. 1200.- )
☛ ☛ Spenden per Überweisung ☚ ☚
Empfänger: Uncut-news Winterthur – Schweiz
Zweck: Spende
IBAN: CH15 0070 0110 0022 5753 1
BIC (SWIFT-Adresse) ZKBKCHZZ80A
oder per PayPal.  Klick PayPal-Banner rechts in der Leiste