Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Tragödie in Spanien: 761 ältere Menschen starben in einer Woche in Pflegeheimen, die meisten von ihnen, nachdem sie geimpft worden waren

Tragödie in Spanien: 761 ältere Menschen starben in einer Woche in Pflegeheimen, die meisten von ihnen, nachdem sie geimpft worden waren

Es tauchen immer wieder schreckliche Berichte über ältere Menschen auf, die in Pflegeheimen sterben. Aber erschreckender daran ist, dass die meisten Todesfälle dieser älteren Menschen eingetreten sind, nachdem sie geimpft worden waren.

Laut der Website „Actualidad RT„, die auf Informationen der Cadena SER basiert, sind in der vergangenen Woche 761 ältere Bewohner von Pflegeheimen gestorben, nachdem sie zum größten Teil einige Dosen des Impfstoffs von Pfizer und Moderna erhalten hatten.

Das sind die schlimmsten Daten von Todesfällen, die seit dem letzten April aufgetreten sind. Aber sie werden weiterhin behaupten, dass der Impfstoff wunderbar ist und dass es überhaupt kein Problem gibt, wir werden die Menschen weiterhin ermutigen, sich impfen zu lassen.

Einige der dramatischsten Situationen haben sich in der Residenz Novo Sancti Petri, in der Gemeinde Chiclana, in der Provinz Cádiz (im Süden des Landes) ereignet. 22 ältere Menschen sind an einem Ausbruch des Coronavirus gestorben, durch den mindestens 79 Bewohner und 24 Arbeiter infiziert worden sind. Die Ansteckungen begannen einige Tage, nachdem Praktikanten und Mitarbeiter die erste Dosis des Impfstoffs gegen Covid-19 erhalten hatten.

Etwas Ähnliches ist im Seniorenzentrum El Salvador, in Lagartera, einer Gemeinde von Toledo, gut 150 Kilometer von Madrid entfernt, passiert. Dort wurden nach dem Erhalt der ersten Dosis des Serums gegen das Coronavirus bei einem Ausbruch alle Bewohner bis auf einen infiziert, von denen neun starben, alle hatten Vorerkrankungen.

Ein weiterer Ausbruch im Seniorenzentrum Vitalia Parque Alcosa in Sevilla hat zu insgesamt 62 bestätigten Infektionsfällen und dem Tod von 15 der älteren Menschen geführt.

Ist Ihnen klar, dass diese dramatischen Ereignisse mit Impfstoffen auftreten und niemand etwas sagt, ja, jeder ermutigt die Menschen weiterhin, sich impfen zu lassen, und sogar die meisten Angehörigen der Gesundheitsberufe ermutigen sie weiterhin, dies zu tun? Sie sollten alle vor Gericht gehen, es ist entsetzlich, dass wir Zeugen dieser Tragödie sind und diese Gesellschaft, in der wir leben, nicht aufsteht. Sie setzen das Leben unserer Älteren aufs Spiel, wachen Sie auf!

761 ancianos fallecen por covid-19 en las residencias españolas en una semana: la peor cifra desde la primera ola