Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

The Great Pretext Der große Vorwand… für eine Dystopie

In ihrem Buch „Covid-19: The Great Reset“ präsentieren uns Klaus Schwab und Thierry Malleret vom WEF die Stimme einer vermeintlichen globalen Regierung.

 Davos, Januar 2016: Das WEF zeigt den Virtual Reality-Film „Collisions“

Indem sie ihre kürzlich veröffentlichte Abhandlung des Weltwirtschaftsforums „Covid-19: The Great Reset“ betiteln, verbinden die Autoren die Pandemie mit ihren futuristischen Vorschlägen in einer Weise, die zwangsläufig ein vielstimmiges „Aha!“ erzeugen. In der gegenwärtigen Atmosphäre der Verwirrung und des Misstrauens lässt die Freude, mit der die Ökonomen Klaus Schwab und Thierry Malleret die Pandemie als Vorbote des von ihnen vorgeschlagenen sozioökonomischen Umbruchs begrüßen, vermuten, dass sie die Pandemie erzeugt hätten (wenn sie dazu in der Lage gewesen wären), wäre nicht zufällig Covid-19 gekommen.

Tatsächlich hat Schwab, der Gründer des Weltwirtschaftsforums, den Great Reset bereits energisch gehypt und den Klimawandel als Auslöser der Krise benutzt, bevor der jüngste Ausbruch des Coronavirus ihm einen noch…..