Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

„Spritzen & Los!“ Airline wirbt mit Impfen für die Sommerflüge
Werbebanner für "Jab & Go"-Flüge von Ryanair © Ryanair.com

„Spritzen & Los!“ Airline wirbt mit Impfen für die Sommerflüge

Die Billigfluggesellschaft Ryanair bewirbt den Verkauf von Sommerflügen mit einem „Spritzen & Los!“-Werbespruch, obwohl sie zuvor erklärt hatte, dass sie von ihren Passagieren keine COVID-Impfung verlangen würde, bevor sie fliegen.

Auf der Website von Ryanair ist ein Banner mit der Aufschrift „BOOK SUMMER – VACCINES ARE COMING (BUCH SOMMER – DIE IMPFSTOFFE KOMMEN)“ zu sehen, daneben ein generisches Bild einer Nadel neben den Worten „Jab & Go!(Spritzen & Los)“.

Die Anzeige sieht aus, als würde sie eine Art Pauschalangebot bewerben, bei dem die Leute ihre Impfung gleichzeitig mit der Flugbuchung buchen können, aber das Ganze ist nur ein Gimmick – Ryanair ist nicht im Geschäft mit der Vermittlung von Impfungen.

Die Werbeaktion ließ jedoch viele Menschen mit der Frage zurück, ob Ryanair signalisiert, dass sie von den Passagieren verlangen, die Impfung zu nehmen, bevor sie einen Flug antreten dürfen.

Obwohl die Werbung als stressfreier Impfservice der Billigfluglinie interpretiert werden könnte, scheint es keine Informationen zu geben, die auf ein „Jab & Go!“-Paket hinweisen. Klickt man auf den Link des Banners, gelangt man auf eine Seite, die vergünstigte Preise für Tickets ab ab April zu Zielen in ganz Europa auflistet, aber sie enthält eine Liste von Covid-19-Teststellen in Irland. Die Buchung der Billigflüge scheint auch keine Informationen über irgendeine Art von Impfstoff-„Deal“ zu enthalten.