Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Oxford-Chefmediziner und Bilderberg-Teilnehmer: Bei Afrika-Mutation könnte Impfstoff nicht wirken
alchetron.com

Oxford-Chefmediziner und Bilderberg-Teilnehmer: Bei Afrika-Mutation könnte Impfstoff nicht wirken

Coronavirus-Impfstoffe könnten gegen die hochinfektiöse südafrikanische Mutation unwirksam sein, warnte ein Wissenschaftler, der bei der Entwicklung des Oxford-Stichs mitgewirkt hat.

Sir John Bell, Regius-Professor für Medizin an der Universität Oxford, sagte, die afrikanische Sorte sei besorgniserregender als die von Kent.

Es wird angenommen, dass Impfstoffe gegen die hochinfektiöse britische Variante VUI-202012/01 wirksam sind, die derzeit in Fällen im ganzen Land einen massiven Anstieg verursacht.