Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

NIE WIEDER, und das gilt nicht nur für Auschwitz

Von Evelyn Hecht-Galinski

Wenn sich am 27.Januar die Staatsoberhäupter dieser Welt anlässlich des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zur Reise nach Jerusalem aufmachen werden, dann ist eines gewiss: sie werden Teil einer Inszenierung des jüdisch-zionistischen Besatzungsregimes werden, die ihresgleichen sucht.

„Einzigartige“ Veranstaltung

Wie Haaretz berichtete, lud „passend“ zum Event, der Bürgermeister von Jerusalem, Moshe Leon, die Teilnehmer des Welt-Holocaust-Forums, das diese Woche in Jerusalem stattfindet, zu einer „einzigartigen“ Veranstaltung mit Live- Musik und DJ, in eine Höhle unter der Altstadt ein. Diese Zedekah-Höhle, die auch als „Salomon-Steinbrüche bekannt ist, wird von der staatlichen East…..