Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

New York Times-Stellenanzeige als Funktionsstudie westlicher Propaganda

https://cdni.rt.com/deutsch/images/2020.11/article/5fbb6e8cb480cc6c9204476d.JPGQuelle: Reuters © Carlo Allegri

Entstammt der Text einer Rede im US-Wahlkampf? Einer Werbung für einen Actionfilm? Ist es der Beschreibungstext eines „realistischen“ 3D-Ballerspiels? Nein, es ist eine Stellenanzeige der New York Times. Alleinige Anforderung: russophobe Indoktriniertheit des Bewerbers.

Wer gerade erst seine Recherchen darüber beginnt, was mit der Welt so alles nicht stimmt, geht oft davon aus, dass die Mainstream-Nachrichtenreporter einfach die ganze Zeit wissentlich Menschen mit Propaganda zusetzen: Dass sie also herumsitzen und Schemen zum Betrug zusammenbrauen, um ihr Publikum so hinters Licht zu führen, dass es Krieg, Oligarchie und Unterdrückung zum Wohle ihrer plutokratischen Gebieter unterstützt.

Sobald man nur ein bisschen mehr weiß, wird einem klar: Dem ist nicht ganz so. Die meisten Mainstream-Nachrichtenreporter sind keine „richtigen“ gewitzten Propagandisten: Diese sind eher in von der Geldelite finanzierten Denkfabriken und anderen Unternehmen der….