Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

L.A. County: Bewohnern sollen jetzt Masken in ihren eigenen Häusern tragen
Justin Paget, Getty Images

L.A. County: Bewohnern sollen jetzt Masken in ihren eigenen Häusern tragen

In Los Angeles County soll es jetzt so schlimm sein, dass die Gesundheitsbehörden jetzt allen wichtigen Arbeitnehmern raten, Masken in ihrem eigenen Haus zu tragen um die Verbreitung von Covid-19 zu verhindern.

Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass einige Städte auf der ganzen Welt damit begonnen haben, das Maskentragen im Freien zu erzwingen, rät die L.A.-Gesundheitsempfehlung nun auch noch dazu, sich in den eigenen vier Wänden zu maskieren.

„Im Moment empfehlen wir den Menschen auch ihre Gesichtsmasken in ihren Häusern zu tragen, weil die Verbreitung so enorm ist“, sagte Barbara Ferrer, Direktorin für öffentliche Gesundheit im Landkreis Los Angeles, bei einer Pressekonferenz am Montag. „Das betrifft die Leute, die entweder jeden Tag ihr Haus verlassen, um zu arbeiten, oder die regelmäßig Besorgungen für ihre Familie machen“, sagte Ferrer. Sie nannte es eine zusätzliche „Schutzschicht, während wir durch diese Welle kommen“.

Auch wenn Medien wie CNN die Richtlinie als für „wichtige Arbeitskräfte“ zutreffend darstellen, geht aus der Formulierung des Gesundheitsdirektors klar hervor, dass die Richtlinie für alle Bewohner des Bezirks L.A. gilt, die zu einem Haushalt mit mehr als einer Person gehören.