Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Iran-USA: Gespanntes Warten auf den Showdown

Ajatolla Ali Khamenei besucht das Haus von Qassem Soleimani. Bild: leader.ir

Mit der Ermordung von General Soleimani hat Trump die iranische Führung gezwungen, militärisch zu reagieren, um nicht als Loser dazustehen

Donald Trump ist mit dem Befehl, General Soleimani im Irak zusammen mit dem irakischen stellvertretenden Kommandeur der Al-Haschd asch-Schabi-Milizen mit vier Hellfire-Raketen von einer Drohne zu ermorden, ein gefährliches Risiko eingegangen. Die „gezielte Tötung“ habe beabsichtigt, einen Krieg zu verhindern, sagte er, was natürlich Blödsinn ist. Auch wenn der Iran eine direkte militärische Auseinandersetzung vermeiden wird, ist seine Führung nun gezwungen, mit wie auch immer symbolischen Angriffen zu reagieren. Die irakischen schiitischen Milizen, die in die irakische Armee eingegliedert wurden, könnten jedoch, da sie aus dem Irak agieren können, viel gefährlicher werden, möglicherweise verstärkt durch die bewaffneten Verbände von Muktada as-Sadr, die schon nach 2003 dem amerikanischen Militär zugesetzt hatten.

Die große Frage ist im Augenblick, wie der Iran und die schiitischen Milizen im…..