Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Die digitale Agenda von Charles Schwab und dem Weltwirtschaftsforum

In seinem Buch “Covid-19: The Great Reset” zitiert Klaus Schwab Sorgen, dass wir einer totalen digitalen Überwachung unterworfen werden können. Er wischt diese Sorgen leichthändig beiseite. Das ist kein Zufall, geht doch die digitale Agenda seines Weltwirtschaftforums und der Großkonzerne genau in diese Richtung.
Für eine erfrischend digitalisierungskritische Folge der Büchersendung “Gutenbergs Welt” des WDR, die auf der Webseite des Senders nachzuhören ist, durfte ich einen Beitrag zum Buch von Klaus Schwab und der Digitalisierungsagenda der Konzerne beisteuern, ab Minute 42:15 (von professionellen Sprechern vertont).
Vorher gibt es noch Beiträge zu Marieluise Wolfs Buch “Die Anbetung. Über eine Superideologie namens Digitalisierung”, IlijaTrojanows dokumentarischen Trump-Roman “Doppelte Spur”, eine kurze Lesung aus Anna Wieners “Code kaputt. Macht und Dekadenz im Silicon Valley” und ein Kritikerinnengespräch mit Nika Bertram…