Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Condon-Report: Berichte zu unerklärten UFO-Sichtungen durch Astronauten aus UFO-Studie der US-Regierung entfernt

Die Gemini-Astronauten Borman und McDivitt und Seitenbeispiele des Condon-Reports. Collage: grenzwissenschaft-aktuell.deDie Gemini-Astronauten Borman und McDivitt und Seitenbeispiele des Condon-Reports. Collage: grenzwissenschaft-aktuell.de

Das Condon-Komitee

22 Jahre lang, von 1947 bis 1969, führte die US-Luftwaffe eine Trilogie von UFO-Forschungsprogrammen durch, die zunchst als „Projects Sign“, dann „Grudge“ und zuletzt als „Blue Book“ bekannt sind. Die Öffentlichkeit ist mit letzterem der drei am besten vertraut, nicht zuletzt auch aufgrund des Erfolgs einer gleichnamigen TV-Serie des US-amerikanischen „History Channel“. Zumindest unter…..