Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

China, und nicht nur der Iran, wird von den USA ins Visier genommen

Unabhängig von den Fragen, die den Iran direkt betreffen, sind die Vereinigten Staaten besorgt über die Beziehungen, die der Iran mit China unterhält. Zunehmend verlässt sich Peking auf Teheran, um sein gigantisches Projekt für die neue Seidenstraße in Asien zu verwirklichen.

Die von Präsident Donald Trump autorisierte Ermordung des iranischen Generals Qassem Soleimani hat eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die sich über die Region des Nahen Ostens hinaus ausbreitet. Dies lag in der Absicht desjenigen, der die Entscheidung getroffen hat. Soleimani stand lange Zeit im Fadenkreuz der USA, aber die Präsidenten Bush und Obama haben seine Ermordung nie autorisiert. Warum traf Präsident Trump diese Entscheidung? Aus mehreren Gründen, unter anderem aus dem persönlichen Interesse des Präsidenten, seiner Not zu entgehen, indem er sich als glühender Verteidiger „Amerikas“ gegenüber einem gefährlichen Feind präsentiert. Der Hauptgrund für die Entscheidung zur Ermordung Soleimanis, die vom Deep State getroffen wurde, bevor sie vom Weißen Haus getroffen wurde, muss in einem Umstand gesucht werden, der erst in den letzten Jahren für die Interessen der USA kritisch geworden ist – die wachsende wirtschaftliche Präsenz Chinas im Iran.

Der Iran spielt eine wesentliche Rolle in der Neuen Seidenstraße, die Peking 2013 ins Leben gerufen hat und die derzeit in vollem Gange ist – sie besteht aus einem…..