Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Bill Gates unter den Hauptrednern auf Singapurs größtem Fintech-Festival
FACEBOOK/ BILL GATES, AFP, REUTERS

Bill Gates unter den Hauptrednern auf Singapurs größtem Fintech-Festival

Singapurs größtes Fintech-Festival und Innovationswoche beginnt am Montag (7. Dezember) mit einer Starbesetzung von Rednern, darunter Microsoft-Mitbegründer Bill Gates, Google-Chef Sundar Pichai und die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern.

Der stellvertretende Premierminister Heng Swee Keat, der auch koordinierender Minister für Wirtschaftspolitik und Finanzminister ist, wird das Singapore FinTech Festival und die Singapore Week of Innovation and Technology (SFF x Switch 2020) eröffnen, indem er über den Zustand der Wirtschaft spricht.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird das diesjährige Festival von Montag bis Freitag weitgehend online abgehalten.

Die Veranstaltungen werden rund um die Uhr stattfinden, und die Teilnehmer können Technologieausstellungen besuchen, Meisterklassen von Fintech- und Deeptech-Experten besuchen und sich mit Private-Equity- und Investmentfirmen aus der ganzen Welt vernetzen, so eine gemeinsame Erklärung der Organisatoren Monetary Authority of Singapore (MAS) und Enterprise Singapore.

Es wird auch Live-Sitzungen mit Klimawissenschaftlern in den Polarregionen, im Amazonaswald und im Himalaja geben.

Es sind rund 1.400 Redner vorgesehen, darunter führende Finanz- und Technologieunternehmen, Unternehmer und politische Entscheidungsträger, darunter

Der Mitbegründer von Facebook, Eduardo Saverin, die Geschäftsführerin des Internationalen Währungsfonds, Kristalina Georgieva, und die Vorstandsvorsitzende von Microsoft, Satya Nadella.

Zusätzlich zu den Online-Sitzungen wird es in Städten auf der ganzen Welt von Kampala in Uganda bis New York und Shenzhen Satellitenveranstaltungen geben, bei denen die Menschen unter anderem Technologie-Vitrinen besichtigen können.

Insgesamt wird das Festival mehr als 600 Sitzungen, 1.000 Aussteller und 27 internationale Pavillons umfassen.

Nach Angaben der Organisatoren werden mehr als 60.000 Teilnehmer aus über 7.000 Unternehmen aus 130 Ländern erwartet.

Sopnendu Mohanty, Chief Fintech Officer des MAS, sagte: „Wir sind stolz darauf, eine Online-Veranstaltungsplattform aufgebaut zu haben, die weiterhin als Treffpunkt für die globale Fintech-Gemeinschaft und als Bienenstock für Geschäftsaktivitäten dient, wenn die Branche sie am meisten braucht“.

Edwin Chow, Assistant Chief Executive für Innovation und Unternehmen bei Enterprise Singapore, sagte: „Trotz der Pandemie sind wir zuversichtlich, dass diese Veranstaltung neue Partnerschaften zwischen Innovationsträgern, Unternehmen und Start-ups aus Singapur und dem Rest der Welt verbinden und katalysieren wird.