Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Biden und die Macht durch Gewalt

Biden und die Macht durch Gewalt

von Thierry Meyssan

Die Eroberung des Kapitols durch Anhänger von Präsident Trump wird als Versuch eines Staatsstreichs dargestellt, obwohl dieser noch im Weißen Haus ist. Wenn man genauer hinsieht, könnte es genau umgekehrt sein. Das Recht auf freie Meinungsäußerung wurde von einer unrechtmäßigen Macht zugunsten von Joe Biden konfisziert.

Bei jeder Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten wird uns erklärt, dass der aus dem Amt scheidende Präsident ein Monster war, dass man bedauere, was er getan hat, aber dass mit dem Amtsantritt eines neuen Chefs eine Morgendämmerung für die Menschheit anbricht. Einzige Ausnahme: die Wahl von Donald Trump im Jahr 2016. Zu diesem Zeitpunkt und noch bevor er den Eid ablegte, wurde