Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Biden kann einen Krieg mit Russland anzetteln

Biden kann einen Krieg mit Russland anzetteln

Eskalierende Spannungen zwischen den USA und Russland könnten ein beispielloses Niveau erreichen.

Am Mittwoch, 20. Januar, wird Joe Biden das Weiße Haus als 46. Präsident der Vereinigten Staaten übernehmen. Obwohl viele Amerikaner den Demokraten bei den Wahlen unterstützten und sich der destruktiven Politik von Donald Trump widersetzten, könnte Biden durchaus mit seinem Vorgänger konkurrieren.

Der einzige Unterschied ist, dass Trump sich auf die Konfrontation mit dem Iran und China konzentrierte. Biden, bekannt für seine Russophobie, wird zu einer heftigen Konfrontation mit der Russischen Föderation zurückkehren, ist sich der politische Analyst Jewgeni Satanowski sicher.

Der Experte ist sich sicher, dass es keinen Sinn macht, auf die Normalisierung der russisch-amerikanischen Beziehungen nach der Rotation im Weißen Haus zu hoffen. Im Gegenteil, die internationale Krise wird sich nur verschlimmern. Wenn wir berücksichtigen, dass die Vereinigten Staaten ihre militärische Präsenz an den russischen Grenzen ausbauen, könnte sich die Eskalation eines Tages zu einer vollwertigen bewaffneten Konfrontation entwickeln.

Um das Worst-Case-Szenario zu vermeiden, muss Russland laut dem Analysten eine «richtige Antwort» auf die Provokationen der Vereinigten Staaten vorbereiten.

Gleichzeitig schließt Satanowski nicht aus, dass sich die Beziehungen zwischen Moskau und Washington wirklich verbessern können, sondern nur, wenn die amerikanische Regierung Angst vor antirussischen Angriffen hat.