Archiv für Link im roten Text am Ende des Artikels

US-Propagandamaschine Netflix warnt mit Serie vor Imam Mahdi (a.)

Netflix ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das mit kostenpflichtigen Streaming-Diensten (der modernen und viel effektiveren Form von Videotheken) derzeit rund 150 Millionen Abonnenten das Geld aus der Tasche zieht. Neben zeitraubenden Thrillern und Serien, die vor allem menschliche Triebe bedienen sollen, wird der Dienst auch zur Propaganda des USraelischen Imperiums genutzt. Es scheint eines der idealen Machtwerkzeuge des Imperiums zu sein, bei dem die Nutzer ihre Gehirnwäsche zur Unmenschlichkeit nicht nur freiwillig genießen, sondern auch noch dafür bezahlen. Hier weiter……

Streik im französischen öffentlichen Dienst: Baut unabhängige Aktionskomitees für den politischen Kampf gegen Macron auf!

Gestern nahmen mehrere Hunderttausend Arbeiter und Jugendliche in ganz Frankreich an Massenprotesten im Zuge des Generalstreiks gegen die geplanten Rentenkürzungen der Macron-Regierung teil. Mitglieder und Unterstützer der Parti de l’égalité socialiste, der französischen Sektion des Internationalen Komitees der Vierten Internationale, verteilten die folgende Erklärung.

Der heutige Streik gegen Rentenkürzungen in Frankreich markiert eine deutliche Verschärfung des Klassenkampfs. Ein Jahr nach dem Ausbruch der „Gelbwesten“-Proteste gegen soziale Ungleichheit hat die Regierung ihre Angriffe auf die Arbeiterklasse noch weiter verschärft. Jetzt streiken und demonstrieren Beschäftigte der Bahn, der Verkehrsbetriebe, der Luftfahrtbranche und der Häfen zusammen mit Studierenden und Rechtsanwaltsvereinigungen. Laut Umfragen unterstützen zwei Drittel der Bevölkerung den Streik, darunter 74 Prozent der Industriearbeiter und 70 Prozent der Beschäftigten im öffentlichen Dienst.

Gelbwestenproteste in Frankreich [Quelle: Wikimedia]

Er ist Teil eines immensen weltweiten Wiederauflebens des….

Deutschlands Interventionsbilanz (III)

Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr: mehr zivile Opfer denn je

Nach ihrem Truppenbesuch in Afghanistan fordert Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer die Beschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr. Man müsse sich fragen, ob man es “unterlassen” könne, prinzipiell verfügbare “Möglichkeiten … auch einzusetzen”, erklärte Kramp-Karrenbauer mit Blick auf eine mögliche Gefährdung deutscher Soldaten am Hindukusch. In der Tat spitzt sich die Lage dort beinahe 18 Jahre nach dem Beginn des Bundeswehreinsatzes immer weiter zu. Die Zahl ziviler Opfer bei Kampfhandlungen hat nach Angaben der UNO im dritten Quartal 2019 den höchsten Stand seit Beginn der UN-Aufzeichnungen im Jahr 2009 erreicht. Die Zahl der Ziviltoten bei Luftangriffen, die zu drei Vierteln auf Bombardements internationaler Truppen – der Sache nach US-Kampfjets – zurückgeht, ist mit 579 von Januar bis September 2019 ebenfalls auf den höchsten Stand seit 2009 gestiegen. Nur gut die Hälfte des Landes wird von der Regierung kontrolliert. Die soziale Lage ist desolat; zwei Millionen Kinder unter fünf Jahren sind akut unterernährt.

Mehr zivile Opfer denn je

Fast 18 Jahre nach dem Beginn des NATO-Einsatzes in Afghanistan…

Das Massaker

Zwei Überlebende berichten über die Ereignisse in Odessa 2014.

Spannend wird es am 9. Dezember in Paris. Dort werden sich nach drei Jahren Pause wieder vier Staatsführer im „Normandie-Format“ treffen. Präsident Emmanuel Macron empfängt die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenski und den russischen Präsidenten Wladimir Putin, um über eine Lösung des militärischen Konflikts in der Ost-Ukraine zu sprechen. Dass das……

Frontex: EU-Grenzschützer starten Regeleinsatz von Überwachungsdrohnen

….der Kreis der Bevölkerungskontrolle schließt sich. Überwachung nur an den Grenzen?….

Nach langen Tests nimmt die europäische Grenz- und Küstenwacht jetzt im Kampf etwa gegen illegale Migration ferngesteuerte Luftfahrtsysteme in Betrieb.

Frontex: EU-Grenzschützer starten Regeleinsatz von ÜberwachungsdrohnenHeron 1(Bild: Heron.jpg#/media/File:Heron.jpg:DLR, CC-BY 3.0)

Neben der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA) setzt jetzt auch die Grenz- und Küstenwache Frontex regulär auf Drohnen. Der Wirkbetrieb begann im 4. Quartal 2019, erklärte die frühere EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc im Anhang einer jetzt veröffentlichten Antwort auf eine Frage des EU-Abgeordneten Özlem Demirel von der Linksfraktion, die heise online vorliegt. Als Verwendungszwecke für die unbemannten….

 

 

NATO uneinig darüber welche Terroristen unterstützt, und welche bekämpft werden sollen (OP-ED)

Das es bei der NATO mächtig im Gebälk knistert, dürfte inzwischen kein Geheimnis mehr sein. Der jüngste Gipfel und siebzigjährige Geburtstag der obsoleten Organisation, hat dieses Verständnis deutlich verstärkt. Zu viele Köche verderben den Brei könnte man sagen.

Ideologisch gesehen klafft die Agenda der North Atlantic Treaty Organisation diametral auseinander, zumal die Mitglieder verschiedene Auffassungen darüber haben welchen Zweck das ehemalige anti-Sowjet Bollwerk noch erfüllt.

Während einige für die Verteidigung gegen eigens inventierte und kultivierte Feindbilder soviel wie möglich Geld aus der Gemeinschaft herauspressen wollen, missbrauchen andere ihren Status um völkerrechtswidrige Besatzungen und Okkupationen durchzusetzen.

Obgleich der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, mit seinem….

Schweizer Geheimdienst-Mann ist nebenbei als Social Media Troll aktiv

Peter Schlemihl Wrobel oder wer steckt eigentlich hinter dem einflussreichsten manipulierenden Facebook-Fakeprofil der Schweiz?

Nachdem über mich, Manuel C. Mittas, ja nun auch ein SPIRAM Artikel voller Schwachsinn und schwerer Fehler, veröffentlicht wurde, stellt sich die Frage wer mitunter hinter derartigen Verleumdungs-Kampagnen steckt.

Einen dieser Trolle stellen wir Euch dank Stefan Theiler jetzt vor!!

Peter Schlemihl Wrobel (PSW), benannt nach dem Kunstmärchen des Dichters und Naturforschers Adelbert von Chamisso  Peter Schlemihls wundersame Geschichte von 1813,  hat knapp 5000 Freunde auf Facebook. Zusammen haben wir 443 Freund_innen auf Facebook gemeinsam. Die meisten kommen aus den Sparten: Politik, Medien, Facebook-Bloggers (Bürgerjournalisten), Kultur, Medizin, Bildung und anderen Formen der Unterhaltungsbranche. Weiter hier…..

Agenda 2030: Wenn aus einer Verschwörungstheorie gelebte Realität wird – Ein Update für alle Zweifler

Angesichts des immer mehr um sich greifenden Klimawahns, des angeblichen Klimanotstands und diverser neuer Gesetze und Steuern, die vor wenigen Jahren – auch von Lesern hier auf diesem Blog – noch als Verschwörungstheorie abgetan wurden, ist der Hinweis auf die Agenda 21 bzw. Agenda 2030 (die Fortschreibung der Agenda 21) extrem wichtig, um die eigentlichen Maßnahmen hinter den blumig beschriebenen Zielen der Agenda 2030 den Menschen bewusst zu machen.

Dazu ein Auszug aus meinem Artikel Agenda 2030 und die “globalen Ziele”: Die Blaupause für eine geeinte Welt unter dem Diktat der UN vom 7. Oktober 2015 (!):

Die folgende Liste stammt von Truthstream Media, und ich denke, dass sie einen sehr guten Job gemacht haben diese neuen “globalen Ziele” in die Sprache, die wir alle verstehen können, zu übersetzen:

  • Ziel 1: Ende der Armut in all ihren Formen überall
    Übersetzung: Zentralisierte Banken, IWF, Weltbank, Fed um alle Finanzen zu kontrollieren, eine digitale Weltwährung in einer bargeldlosen Gesellschaft
  • Ziel 2: Hunger beenden, Nahrungsmittelsicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und die Förderung einer nachhaltigen Landwirtschaft
    Übersetzung: Genmalipulierte Nahrungsmittel/-organismen
  • Ziel 3: Gesundes Leben sicherstellen und die Förderung des Wohlbefindens für alle in allen Altersgruppen
    Übersetzung: Massenimpfung, Codex Alimentarius
  • Ziel 4: Einschließende und ausgewogene Qualität der Bildung sicherstellen…..

“Die Milliardenlüge” – Krebsexperte Lothar Hirneise im exklusiven Rubikon-Gespräch mit Jens Lehrich

Krebs ist ein Riesengeschäft für die Pharmaindustrie und obendrein besonders gut fürs Bruttoinlandsprodukt. Je mehr kranke Menschen, umso besser für das „Jobwunder“ im Bereich der Medizinberufe. Bereits heute macht der Anteil der so betitelten gesamten Gesundheitswirtschaft rund 12 Prozent vom BIP aus. Auf der Seite des Gesundheitsministeriums wird stolz verkündet: „Die Gesundheitswirtschaft sorgt des Weiteren für eine konjunkturunabhängige und damit wirtschaftlich stabilisierende Nachfrage und ist zudem Beschäftigungsmotor für die deutsche Wirtschaft insgesamt.“ „Hurra“ kann man da nur schreien, je mehr kranke Menschen, umso gesünder gedeiht das hoch gepriesene wirtschaftliche Wachstum. Wenn man dem Schwaben und weltweit gereisten Krebsexperten Lothar Hirneise bei seinen Vorträgen zuhört, wird schnell klar, dass in der Schulmedizin nicht nach gesundem Menschenverstand und weltweitem Heilwissen, sondern nach Profitmaximierung behandelt wird. Meist unbewusst natürlich, viele Ärzte seien laut Hirneise einfach seit ihrem Studium „gut belogen“ worden und müssten nach Leitlinien handeln, an denen Pharmakonzerne massiv beteiligt seien.

Die Abschaffung von Grundrechten durch das Pentagon

Es ist äußerst ironisch, dass die Beamten des Pentagons einen Eid ablegen, die Verfassung zu unterstützen und zu verteidigen, weil sie absichtlich die Fünfte und Sechste Zusatzbestimmungung der Verfassung zerstört haben, als sie ihr “Justizsystem” in Guantanamo Bay, Kuba, einführten. Tatsächlich war der eigentliche Grund, warum das Pentagon sein System in Kuba und nicht in den Vereinigten Staaten etablierte, die Umgehung und Vermeidung der Bestimmungen der Verfassung und der Bill of Rights.

Wenn vor 9/11 jemand wegen Terrorismus oder einer anderen Straftat angeklagt wurde, hätten US-Beamte eine Anklage vor der Grand Jury eingereicht, um ihn dann vor einem US-Bezirksgericht verfolgen. Dem Angeklagten im System des Bundesgerichtsbarkeit werden bestimmte Verfahrensschutzvorkehrungen garantiert, von denen viele während des jahrhundertelangen Widerstands britischer Bürger gegen die Tyrannei ihrer eigenen Regierung ausgearbeitet worden sind. Unsere amerikanischen Vorfahren forderten, dass viele dieser…..

Die Täter/Opfer-Umkehr aus psychischen Gründen

Ein 8jähriger Bub wurde um sein junges, unschuldiges Leben gebracht. Ermordet, bestialisch ermordet. Vor den Augen der eigenen Mutter in Frankfurt vor den Zug geworfen. Der Täter wird festgenommen, bedient sich einer Heerschar von gutbezahlten und in den meisten Fällen steuergeldfinanzierten Anwälten, NGO’s, Sachverständigen und Gutachtern, eines gutgläubigen Staatsanwaltes und eines verkehrten Justizsystem, das mittlerweile mehr die Täter als die Opfer schützt.

https://i0.wp.com/i.ytimg.com/vi/5nNw0Jw-uTI/hqdefault.jpg?resize=336%2C188&ssl=1

Dirk Müller alias Mr. Dax & sein Buch „Machtbeben“ im Wahrheitscheck. Sprachrohr der Globalisten?

Natürlich biete ich Dirk Müller ein öffentliches Gespräch an, welches ungekürzt dann in seinem Kanal Cashkurs und hier veröffentlicht wird. In dem 2. Video zu Dirk Müller im Januar 2020 werde ich Ihm nachweisen, dass er die Unwahrheit in seinem Buch sagt und sogar einen schwerwiegenden Fehler begeht. Er selbst wird sich erklären müssen, wie es dazu kommen konnte. Die Menschen haben ein Recht auf die Wahrheit. Wir brauchen keine falschen Freunde. Lieber Dirk, denke über Deinen Weg nach.

Macron provoziert Staatsangestellte | Generalstreik | Rentenreform

Präsident Macron ist mit den grössten Protesten seiner Amtszeit konfrontiert, grösser noch als die Gelbwestenproteste. An 250 Demonstrationen in ganz Frankreich sollen am Donnerstag offenbar über eine Million Menschen teilgenommen haben.

….passend dazu…..
Deutsche Massenproteste nicht in Sicht

„Die SNB kann nicht länger sagen: Ihr müsst uns glauben“

Wegen des unsäglichen Minuszinses steigt der Unmut, meint Hans Geiger. Renommierte Kritiker stellen harte Fragen. Thomas Jordan müsse jetzt klarmachen, warum der Negativzins besser sei als alles andere.

….passend dazu….
The Wolff of Wall Street: Schweizer Bankgeheimnis

….und noch als letztes….
Finanzsystem: Banken streichen weltweit bis zu 75.700 Stellen

Weltweit wollen Banken insgesamt bis zu 75.700 Stellen abbauen. Die neueste Arbeitsplatzabbaumeldung kommt aus Italien, wo die Unicredit 8.000 Arbeitnehmer entlassen will. Unicredit folgt mit seiner Ankündigung der Deutschen Bank, Santander, Commerzbank, HSBC und anderen. Negative Zinsen, eine einbrechende Wirtschaftslage und natürlich das “Geschäftsmodell selbst” lassen gerade die Großbanken vor der nahen Zukunft zittern.

Italiens größte Bank, die Unicredit, hat vor Kurzem ihren Plan bekannt gegeben, dass 8.000 Mitarbeit und……

Erdogan: Verbündete müssen die Anliegen der Türkei “ernst nehmen”.

TURKISH PRESIDENCY/HANDOUT/Anadolu Agency

Der türkische Präsident sagte am Donnerstag, dass die Türkei die Sicherheitsbedenken der NATO-Verbündeten ernst nahm und von ihren Bündnispartnern eine ähnliche Politik gegenüber der Türkei erwartete, berichtet die Agentur Anadolu.

Recep Tayyip Erdogan sprach vor Reportern über seine Treffen während des NATO-Führungsgipfels am Mittwoch in London und sagte, die Hauptthemen seien die Flüchtlingskrise, der Kampf gegen den Terrorismus, die Lastenverteilung, Cyber- und Hybridbedrohungen, die Stärkung der Solidarität zwischen Verbündeten, Russland und China.

Sagte er: “Wir bedauern, dass einige Verbündete mit diesen Terrorgruppen Hand in Hand gehen und gleichzeitig den Kampf gegen den Terrorismus hervorheben.”

“Alle Verbündeten müssen unsere Sicherheitsbedenken ernst nehmen, so wie wir die Sicherheitsbedenken der Allianz ernst nehmen.”

Erdogan fügte hinzu, dass die NATO-Führungskräfte nur über den Kampf gegen den Terrorismus sprachen, ohne Maßnahmen in dieser Angelegenheit zu ergreifen.

Erdogan betonte, dass die Türkei als eines der stärksten Mitglieder der NATO stehe und seit der Aufnahme in die NATO im Jahr 1952 an den kritischsten Missionen des Bündnisses teilgenommen habe.

Erdogan stellte fest, dass die Türkei derzeit in verschiedenen NATO-Missionen von Afghanistan bis zum Irak präsent ist, und sagte, dass der militärische und finanzielle Anteil der Türkei am Pakt höher sei als der vieler anderer Mitglieder.

Erdogan fuhr fort, dass die Macht des Bündnisses von der Solidarität zwischen den Mitgliedern abhänge, denn die Unsicherheit eines Mitglieds würde Unsicherheit für die anderen bedeuten.

Erdogan: Allies must take Turkey’s concerns ‘seriously’

Übersetzt mit DeepL.com

Die Termiten-Gesellschaft

Angloamerikanische Eliten wollen nicht nur die Weltgeschichte, sondern auch die Menschen nach ihrem Belieben beeinflussen.

Die Termiten-GesellschaftFoto: Andrey_Popov/Shutterstock.com

Mohsen Abdelmoumen: Ihr Buch „Conjuring Hitler“ (1) erhielt eine…

Verdopplung von CO2 hat kaum Effekt auf Erdtemperatur – Eine harte Nuss für Klimaalarmisten

Panik bei der Tagesschau:

“Die Weltwetterorganisation schlägt Alarm: Immer mehr klimaschädliche Treibhausgase sind in der Atmosphäre messbar. Neben der CO2-Konzentration steigt auch der Anteil des Methans auf einen Rekordwert.”

Hintergrund der neuen Panik, die die Redaktion der Tagesschau erfasst hat, sind Abbildungen wie die folgende.

Die Intention, mit der Paniktexte geschrieben und gemeinsam mit Abbildungen wie der gezeigten, verbreitet werden, ist eindeutig: Es soll suggeriert werden, dass die steigende CO2-Konzentration einen entsprechenden Temperaturanstieg auf der Erde nach sich ziehen wird, linear oder gar exponentiell, dass sich die Temperatur in dem Maße erhöht, in dem sich die CO2-Konzentration in der Atmosphäre erhöht.

Das ist grober Unfug.


Nicht nur das, wir haben etwas…..

uncuttipp

Wie die bayerische Polizei das Predictive Policing nach Deutschland brachte

Die Münchener Polizei setzte als erste in Deutschland Software zur Vorhersage von Wohnungseinbrüchen ein. Im Interview analysiert Soziologe Simon Egbert den darauffolgenden Hype und die Grenzen der Technologie.

In welcher Wohnung wird als nächstes eingebrochen? Von wem droht Gefahr? Wo sollten Beamte eingesetzt werden? Seit 2013 nutzen deutsche Polizeibehörden zunehmend datengetriebene Software, um solche Prognosen zu erstellen. Die Prognosen betreffen Gebiete mit hohem Risiko für…..

Gibt es doch Gerechtigkeit im Staate Malta?

Zwei Jahre nach dem Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia kommen ihre Enthüllungen wieder auf den Tisch

An großen Aufgaben und Erwartungen an den Journalismus hat es nie gemangelt, das macht die Figur der Journalistin so spannend, weil sie immer auch das Potenzial enthält, die Erwartungen nicht erfüllen zu können. Sucht man jedoch nach Vorbildern, die all die eingangs genannten Eigenschaften in sich vereinen, kommt man an….

Wollt ihr den totalen Krieg? – Uwe Steimle

So was konnte das deutsche TV nicht mehr verantworten. Daher wurde ihm gekündigt. Zu viel Wahrheit kann zu Jobverlust führen