Archiv für uncut-news.ch

Zirbeldrüse, Frequenzerhöhung & Erwachungsprozess: Wie das Meer zu unserem Erwachen beiträgt!

Zirbeldrüse, Frequenzerhöhung & Erwachungsprozess: Wie das Meer zu unserem  Erwachen beiträgt! | Welt im Wandel TV

Es gibt keine zwei Deep States, die sich gegenseitig vernichten wollen

Die Geschäfte von Bidens Gönner-Clan DuPont mit dem 3. Reich - YouTubeDie DuPonts, die untrennbar mit Joe Bidens langer Karriere verwickelt sind, verdienten exorbitant an den zwei Weltkriegen und wälzten das Risiko auf die Steuerzahler ab. Die Dynastie hatte nicht nur Investments in IG Farben, sondern bearbeitete strategisch in den USA die rechtsextreme Szene, die Republicans und die Democrats zugleich. Es gibt keine zwei Deep States die sich gegenseitig vernichten wollen.

Die Geschäfte von Bidens Gönner-Clan DuPont mit dem 3. Reich - YouTube

VORTRAG – “Wie stabil ist unsere Demokratie?”

VORTRAG – „Wie stabil ist unsere Demokratie?“ - Alternative Presseschau

Dringend gesucht: Verschwörungstheorien, die sich noch nicht bewahrheitet haben!

dpa218939351_impfpflicht_impfung_corona_spritzeDer totalitäre Corona-Staat hinkt in puncto Zensur der kommunistischen Diktatur Chinas nur noch einen Stechschritt hinterher. Regierungskritische Wissenschaftler und Journalisten werden auf allen Kanälen gelöscht und verleumdet, friedliche Demonstranten – für Grundrechte – mit Wasserwerfern drangsaliert und die Vorbereitung zur Durchsetzung einer Impfpflicht, eines kaum erforschten Impfstoffs, läuft in sämtlichen Bereichen auf Hochtouren. Die Schnelligkeit, in der sich »Verschwörungstheorien« aktuell als wahr erweisen, lässt für die zukünftige Entwicklung Schlimmstes befürchten.

Völlig neuartige Impfstoffe werden im Schnelldurchgang in Laboren zusammengerührt. Diese können weder großangelegte, geschweige denn in zeitlicher Notwendigkeit durchgeführte, Studien aufweisen, um so…..

Der Untergang der Costa Concordia – Ein Ritual? – Vortrag Frank Köstler

https://i.ytimg.com/vi_webp/6-yKT5ZpPB4/maxresdefault.webp

Andreas Popp in absoluter SORGE warnt immens :”Die Regierung handelt aus Angst und Verzweiflung !”

https://i.ytimg.com/vi_webp/A-Stfr7G_pY/maxresdefault.webp

Der wegen Kriegsverbrechen gesuchte und angeklagte Khaled Halabi wurde in Wien von israelischen Agenten angesiedelt

hoto released by Human Rights Watch shows a torture device abandoned on the floor of a State Security building, in Raqqa, Syria, 2014. Bild: Ap

Ein syrischer General, der wegen Kriegsverbrechen angeklagt war, wurde vom Mossad dabei unterstützt, “ein neues Leben in Europa zu finden”, berichtete The Telegraph in einer Untersuchung unter Berufung auf eine hochrangige juristische Quelle in Europa.

Brigadegeneral Khaled Halabi war während der frühen Kriegszeit in Syrien Chef des Geheimdienstes in der Raqqa und beaufsichtigte eine Einrichtung, in der Gefangene angeblich ermordet, gefoltert und sexuell missbraucht wurden.

Der DGSE, Frankreichs externer Nachrichtendienst, half Halabi 2014 bei der Flucht aus Syrien, da er der Meinung war, dass er ein nützlicher Aktivposten sein könnte, falls der syrische Präsident Baschar Assad besiegt wird. Halabi wurde…..

Muss Trump nach einem Machtwechsel eine Haftstrafe befürchten?

In den USA wird darüber spekuliert, ob Trump nach dem Verlassen des Weißen Hauses eine Gefängnisstrafe befürchten muss. Aber was wird ihm vorgeworfen und um welche Klagen geht es dabei?

Ich weiß, dass viele Leser der Meinung sind, dass Trump trotz allem das Weiße Haus nicht verlassen muss. Ich habe….

Weitere Artikel von Anti-Spiegel

Welche Maßnahmen die USA gegen Russland planen: Teil 18 – Mehr Nato-Manöver in Europa durchführen

Sleepy Joe: Biden schläft bei Präsentation seiner Regierungsmannschaft ein

Säbelrasseln gegen den Iran

https://i1.wp.com/www.globalresearch.ca/wp-content/uploads/2020/06/iran.jpg?w=530&ssl=1Über 40 Jahre lang haben die USA das iranische Territorium nie angegriffen – außer durch verdeckte Operationen.

Teherans legitimes Kernenergieprogramm hat keine militärische Komponente – dies wird immer wieder von den Einschätzungen der IAEO und der US-Geheimdienste bestätigt.

Der investigative Journalist Seymour Hersh sagte dazu Folgendes:

Laut US National Intelligence Analysen zum iranischen Atomprogramm gibt es „keine schlüssigen Beweise dafür, dass der Iran irgendwelche Anstrengungen unternommen hat, um die A-Bombe zu bauen“, und fügte hinzu:

„Trotz jahrelanger verdeckter Operationen im Iran, umfangreicher Satellitenbilder und der Rekrutierung vieler iranischer Geheimdienste konnten die USA und ihre Verbündeten, einschließlich Israel, keine unwiderlegbaren Beweise für ein laufendes verstecktes Atomwaffenprogramm im Iran finden. ”

Es ist, weil es keine gibt, nicht jetzt oder früher.

Das iranische Atomprogramm wird weltweit am stärksten von IAEO-Inspektoren überwacht.

Berichte betonen die Legitimität des Programms.

Keine Beweise deuten auf ein zukünftiges iranisches Ziel hin, die „Bombe“ zu entwickeln.

Im krassen Gegensatz dazu ist Israel nuklear bewaffnet und gefährlich. Es unterhält Lagerbestände an chemischen, biologischen und anderen verbotenen Waffen.

Die USA agieren genauso und setzen in all ihren Präventivkriegen verbotene Waffen ein.

Die Vereinten Nationen, die meisten ihrer Mitgliedstaaten und von Unternehmen kontrollierte Unternehmensmedien blenden…..

Pandemie macht deutlich, wie die Wissenschaft wegen politischer und finanzieller Gewinne unterdrückt wird

childrenshealthdefense.org

Die Unterdrückung der Wissenschaft stellt eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit dar, da sie zu Todesfällen führt, indem sie Menschen unsicheren oder unwirksamen Interventionen aussetzt und sie daran hindert, von besseren zu profitieren.

Politiker und Regierungen unterdrücken die Wissenschaft. Sie sagen, das sie das im öffentlichen Interesse machen um die Verfügbarkeit von Diagnosen und Behandlungen zu beschleunigen. Sie tun dies, um Innovationen zu unterstützen, um Produkte mit beispielloser Geschwindigkeit auf den Markt zu bringen. Beide Gründe sind teilweise plausibel; die größten Täuschungen sind in einem Körnchen Wahrheit begründet. Aber das zugrunde liegende Verhalten ist beunruhigend.

Die Wissenschaft wird aus politischen und finanziellen Erwägungen unterdrückt. COVID-19 hat staatliche Korruption im großen Stil entfesselt, und sie ist schädlich für die öffentliche Gesundheit. Politik und Wirtschaft sind für diese….

 

Quelle: Pandemic Exposes How Science Is Suppressed for Political, Financial Gain

Transhumanismus: WEF-Gründer Schwab prophezeit “Verschmelzung physischer und digitaler Identität”

Bereits seit geraumer Zeit ist vom “Great Reset” die Rede. Als Vordenker gilt Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums. Die Corona-Krise solle Startschuss sein für die “Vierte Industrielle Revolution”, bei der digitale Innovationen und Technologie eine Schlüsselrolle spielen. Klick Bild für Video

Marco Rima: Ich liebe Bern

Ich liebe Spaziergänge durch Bern. Und am liebsten am 3. Advents-Sonntag…(heuer am 13. Dezember), das Licht ist besonders zwischen 14 und 16 Uhr fantastisch. Egal von wo man kommt, es ist einfach wunderschön!

Eine-Welt-Währung ist im “Endspiel” vom Great Reset mit eingeschlossen

Die Idee, dass der Welt mit einer einzigen “Weltwährung” besser gedient wäre, ist im Wachsen begriffen und zeichnet sich als eine reale Möglichkeit in naher Zukunft ab. Viele Menschen sehen darin einen wichtigen Teil des “Endspiels” oder etwas, das eine notwendige Neuausrichtung auf eine aus dem Ruder gelaufene globale Wirtschaft und ein aus dem Ruder gelaufenes Finanzsystem darstellt. Im Laufe der Geschichte, vor einem wirtschaftlichen Zusammenbruch, neigen die Massen und die Gesellschaft dazu, zu glauben, dass die Dinge finanziell stabil sind. Erst wenn die Wirtschaft über den Rand eines Abgrunds geht und sich im freien Fall befindet, stellt sich die Realität ein. Es ist kein Zufall, dass uns Scheuklappen aufgesetzt wurden, sondern das Ergebnis von Ablenkungen, die uns von denen in den Weg gelegt werden, die an ihrer Macht über uns festhalten wollen. Es ist klug, sich daran zu erinnern, dass, wenn die Dinge kritisch werden, die Machthaber nicht freundlich zu uns sein werden, sondern dass wir ohne jeden Gedanken unter den Bus geworfen werden.

In den letzten einhundert Jahren waren die Aktienmärkte ein Hauptinstrument der Öffentlichkeit, um die Wirtschaft zu messen. In gewisser Weise sind die…..

 

Quelle: One-World Currency Included In The “Endgame” Reset

Walisische Regierung: Geimpfte Bürger erhalten einen Impfnachweis

©Pixabay_CC0 Public Domain

Die walisische Regierung hat angekündigt, dass Menschen, die den COVID-Impfstoff erhalten habem, einen Impfausweis bekommen, was in Aussicht stellt  dass die Menschen möglicherweise nachweisen müssen, dass sie die Spritze genommen haben, bevor sie die Veranstaltungsorte betreten dürfen.

“Der walisische Gesundheitsminister Vaughan Gething bestätigte am Mittwoch, dass die Menschen dort einen Impfausweis in Kreditkartengröße erhalten werden, auf dem die Art des Impfstoffs und das Datum der Verabreichung vermerkt sind”, berichtet der Daily Mirror.

“Diejenigen, die eine Covid-19-Impfung erhalten, bekommen eine Impfkarte des NHS Wales in Kreditkartengröße, auf der der Name des Impfstoffs, das Datum der Impfung und die Chargennummer jeder der verabreichten Dosen handschriftlich vermerkt sind”, sagte Gething.

“Diese werden als Erinnerung für eine zweite Dosis und für die Art des Impfstoffs dienen, und sie werden auch Informationen darüber enthalten, wie Nebenwirkungen gemeldet werden können”, fügte er hinzu.

Wie wir bereits zuvor betont haben, schlug der britische Impfstoffminister Nadhim Zahawi auch vor, dass Bars, Restaurants, Sportstadien und Kinos bald einen Impfnachweis verlangen würden, bevor sie Kunden den Zutritt gestatten.

Mehrere Fluggesellschaften haben auch angedeutet, dass sie Passagieren, insbesondere auf Langstreckenflügen, den Zutritt zu Flugzeugen verweigern, wenn sie nicht nachweisen können, dass sie gegen das Coronavirus geimpft sind.

Indem sie den Unternehmen und Dienstleistern die Pflicht auferlegen, einen Impfnachweis zu verlangen, können die Regierungen behaupten, dass sie den Impfstoff nicht vorschreiben.

Da jedoch Reisen und jede Art von normalem sozialen Leben ohne die Impfung praktisch unmöglich wird, werden Menschen die sich weigern dies zu tun, im Grunde genommen de facto dauerhaft eingesperrt.

Quelle: People in Wales to get ID cards to prove they’ve had Pfizer coronavirus vaccine

Ein Impfstoff für Geburtenkontrolle und Familienplanung zeichnet sich am Horizont ab

Impfstoffe zur Kontrolle der Fruchtbarkeit werden wahrscheinlich einen wichtigen Einfluss auf die Methoden der Familienplanung haben. Sie sind so konzipiert, dass sie durch Mobilisierung eines internen physiologischen Prozesses wirken und keine kontinuierliche externe Medikation erfordern.

Eine Reihe von Impfstoffen zur Geburtenkontrolle befinden sich in verschiedenen Entwicklungsstadien, wobei der am weitesten fortgeschrittene Impfstoff Antikörper gegen humanes Choriongonadotropin (hCG) induziert. Dieser Impfstoff besteht aus einem Heterospezies-Dimer (HSD, beta hCG, assoziiert mit der Alpha-Untereinheit des luteinisierenden Hormons des Schafes, beta hCG:alpha oLH), das mit Tetanustoxoid (TT) oder Diphtherietoxoid (DT) als Träger verbunden ist.

Der Impfstoff hat vor kurzem einen wichtigen Meilenstein erreicht; er hat die erste Etappe der Phase II-Wirksamkeitsstudien abgeschlossen. Frauen mit nachgewiesener Fruchtbarkeit, die ein aktives Sexualleben führen, waren bei Antikörpertitern > oder = 50 ng hCG-Bioneutralisationskapazität pro ml vor einer Schwangerschaft geschützt. Dieser Impfstoff hat sich zuvor als reversibel in seiner Wirkung erwiesen. Er ist frei von nennenswerten Nebenwirkungen auf endokrine, kardiovaskuläre und andere Körperfunktionen. Der Eisprung wurde nicht gestört und die Regelmäßigkeit der Menstruation blieb erhalten.

Ein logistischer Nachteil des gegenwärtigen Impfstoffs ist die Notwendigkeit von Mehrfachinjektionen. Dies dürfte durch die Einkapselung der erforderlichen Dosen des Impfstoffs in biologisch abbaubare Mikrosphären überwunden werden, die bei anhaltenden Antikörpertitern, die über ein Jahr anhalten, an einer einzigen Kontaktstelle verabreicht werden könnten. Es wurde auch ein rekombinanter Lebendimpfstoff hergestellt, der bei Affen nach der Primärimmunisierung fast zwei Jahre lang hohe Anti-hCG-Titer auslöst und nach 8-9 Monaten eine Auffrischung erfährt.

Quelle: A birth control vaccine is on the horizon for family planning

Corona-Impfungen als größtes Humanexperiment der modernen Geschichte

Corona-Impfstoffe: Schnell entwickelt, wenig geprüft, weltweit eingeplant. Bild: Jernej Furman

Noch nie wurden Vakzine so schnell und mit so wenig Kontrollen auf den Markt gebracht. Obwohl Experten warnen, versagt das Gros der Medien in ihrer Kontrollfunktion

Mit dem Anfang dieser Woche angekündigten Antrag auf Zulassung eines Corona-Impfstoffes in der Europäischen Union rücken Massenimpfungen gegen den Erreger SARS-CoV-2 in greifbare Nähe. Der US-Hersteller Moderna will eine bedingte Zulassung seines Vakzins bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (Ema) beantragen. Damit geht Moderna unter den weltweit fast 200 Anwärtern auf der Meldeliste für eine Corona-Impfung in Führung. (Corona-Impfstoff: Moderna beantragt EU-Zulassung)

Neben Moderna liegen das Unternehmensduo Pfizer (USA) und Biontech (Deutschland) mit dem nukleinsäurebasierten mRNA-Impfstoff BNT162b2…..

Es gibt keine Übersterblichkeit in der Schweiz

Wurde diese globale „Pandemie“ inszeniert um uns zu Impfen und zu unterdrücken? Warum werden ältere Menschen mittels Angst gedemütigt und Kinder geplagt?

Die Weltwirtschaft wird ruiniert, die Pharma und andere Herren machen Kasse! Warum lassen sich das alle gefallen?

WACHT AUF BEVOR ES ZU SPÄT IST!

Hier weiter…..

Das Pentagon bewaffnet die Taliban (Washington Post)

Offiziell kämpft das Pentagon gegen die Taliban in Afghanistan, aber laut der Washington Post [1] bewaffnet es sie heimlich.

Es würde darum gehen, ihnen zu helfen, einen anderen offiziellen Feind der Vereinigten Staaten, Daesch, zu bekämpfen.

Es gibt jedoch zahlreiche Zeugenaussagen in mehreren Ländern des “Erweiterten Mittleren Ostens”, die belegen, dass das gleiche Pentagon offiziell Daesh bekämpft, aber es geheim bewaffnet.

Diese Tatsachen belegen, dass das Pentagon immer noch die Rumsfeld/Cebrowski Strategie verfolgt: “endlose Kriege” zu provozieren, die allen Staaten des “Erweiterten Mittleren Ostens” die Fähigkeit nehmen, dem Finanzimperialismus zu widerstehen.

Übersetzung
Horst Frohlich

Was steckt hinter der Corona-Politik?

Bild: Rafael Matsunaga

Die öffentliche Debatte in Deutschland und anderswo scheint festgefahren: aus „Fallzahlen“ und „Inzidenzen“ folgen „Sachzwänge“ und „Maßnahmen“ – zumeist alternativlos. Kritiker sind „Leugner“, Widerspruch „unwissenschaftlich“. Was bleibt, ist das große Paradox, der sprichwörtliche Elefant im Raum: Die vorliegenden Daten zur Tödlichkeit des Virus, zur Übersterblichkeit, zur Intensivbettenbelegung, zur Infektiosität von Asymptomatischen und zur Aussagekraft des PCR-Tests rechtfertigen die politischen Entscheidungen nicht ansatzweise. Der Eindruck, dass es bei all dem nicht um den Gesundheitsschutz geht, verstärkt sich. Was aber motiviert dann die von Regierungen in aller Welt energisch durchgesetzten Freiheitsbeschränkungen?

PAUL SCHREYER

Offiziell scheint die Situation im Jahr 2020 eindeutig und klar – die Welt befindet sich im Ausnahmezustand und das mit Recht, denn ein neues Virus bedroht alle. Nur Vereinzelung, Isolation, Maske und Impfstoff können die Menschen retten, denn – so erklärt es die Bundesregierung, so sieht man es jeden Tag in den Nachrichten und auf zahllosen…..

 

Experten: Der Coronavirus-Impfstoff von AstraZenecas steht auf einer “wackeligen Wissenschaft”

https://i2.wp.com/i.dailymail.co.uk/1s/2020/11/25/19/36108500-8986835-image-a-63_1606330865361.jpg?resize=367%2C244&ssl=1Ein Experte hat davor gewarnt, dass die Ergebnisse von AstraZenecas Coronavirus-Impfstoffversuchen auf einer “wackeligen Wissenschaft” beruhen. Die Schriftstellerin Hilda Bastian wies darauf hin, dass die Daten über den COVID-19-Impfstoff des britischen Arzneimittelherstellers, der mit der Universität Oxford entwickelt wurde, “zusammengeflickt” worden seien und Gruppen mit dem höchsten COVID-19-Risiko ausschließen. Bastian schrieb in einem Beitrag für Wired, dass die Daten von AstraZeneca aus zwei getrennten Studien stammten – eine im Mai und eine weitere, die Ende Juni begann -, die sich wesentlich voneinander unterschieden. Sie bemerkte: “Die Tatsache, dass sie möglicherweise Daten aus [diesen] zwei Studien kombinieren mussten, um ein starkes Ergebnis zu erhalten, wirft die erste rote Flagge auf”.

Bastian erwähnte, dass ein Dosierungsfehler zu einer höheren Erfolgsrate beitrug: Experten verabreichten einigen Freiwilligen versehentlich eineinhalb Dosen….

 

Quelle: Expert raises flag over the ‘shaky science’ behind Oxford’s Covid jab and claims data behind promising vaccine ‘was patched together and doesn’t include many over-55s’