Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Al Gore: "Jetzt ist die Zeit für einen Big Reset"


Am 19. Juni plädierte Al Gore in der Sendung „NBC Today“ für einen „Great Reset“. „Ich denke, dies ist die Zeit für einen großen Neuanfang“, sagte der ehemalige US-Vizepräsident. „Wir müssen viele Probleme lösen, um die wir uns schon viel zu lange Sorgen machen. Die Klimakrise gibt uns die Möglichkeit, Dutzende Millionen neuer Arbeitsplätze aus dem Nichts zu schaffen“.
Gore sprach auch über die Coronakrise, die seiner Meinung nach direkt mit dem Klima zusammenhängen kann. Ein Major Reset, sagte er, werde die Zahl der Todesfälle durch Pandemien verringern, „weil die Luftverschmutzung durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe die Coronare Sterblichkeit erhöht“.
„Dies ist also die Zeit für einen Reset, um einige Probleme zu lösen, insbesondere die Klimakrise“, sagte der Klimaaktivist Gore. „Eine der positiven Auswirkungen der Pandemie ist, dass die Konzentration von Treibhausgasen aufgrund der Sperren um 8% zurückgegangen ist.
Der frühere amerikanische Ex-Minister John Kerry sagte früher, dass „der Great Reset notwendig ist, um den Populismus zu unterdrücken“. Auch der kanadische Premierminister Justin Trudeau spielte auf einer UN-Konferenz auf den „Great Reset“ an. Später behauptete er, es handele sich um „eine Verschwörungstheorie“. Die australische Senatorin Pauline Hanson warnte, der Great Reset sei „eine Bedrohung“.
Quelle: Watch: Al Gore: ‘This is the time for a Great Reset’ – ‘This is a time for a reset to fix a bunch of challenges, first among them the climate crisis’