Studie bestätigt lang andauernde und robuste Immunität nach Infektion

https://pfmweb.files.wordpress.com/2020/11/surface-5534049_1920.jpg?w=1440&&resize=389%2C219#038;h=600&crop=1
Wie lange könnte die Immunität gegen das Coronavirus anhalten? Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte, so eine neue Studie. Diese Antwort entspricht dem Lehrbuch. Offenbar ist dadurch Verwirrung entstanden, dass Antikörper gar nicht entstanden oder rasch wieder verschwunden sind. Die Immunität wird aber zuerst durch T-Zellen vermittelt, deren Langlebigkeit nun neuerlich bestätigt wird.

 

Eine britische Studie hatte kürzlich gezeigt, dass eine „zelluläre Immunität“ – also durch B- und T-Zellen – gegen das SARS-CoV-2 nach sechs Monaten bei Menschen mit leichtem oder asymptomatischem COVID-19-Virus vorhanden ist. Die Funktionsprinzipien der Immunantwort habe ich in einem Artikel auf Basis eines Berichts von Frau Prof. Brigitte König erklärt, die die……

Kommentare sind geschlossen.