BioNTech will Impfallianz Gavi beliefern

Insgesamt sollen über 1,3 Milliarden Vakzin-Dosen produziert werden.

Der von der Impfallianz Gavi und der Weltgesundheitsorganisation eingerichtete Fonds COVAX soll nach Vorstellungen von BioNTech und Pfizer den von ihnen entwickelten Impfstoffkandidaten BNT162b2 vertreiben. Das berichtet das Manager Magazin.

«Die deutsche Biotechfirma und der US-Konzern hätten Interesse gezeigt, die globale Initiative Gavi zu beliefern, erklärte Gavi-Chef Seth Berkley (64) am Freitag vor Journalisten», schreibt das Manager Magazin.

Die beiden Partner gehen dem Bericht zufolge davon aus, noch in diesem…..

….wer es noch nicht weiss…..

Kommentare sind geschlossen.