Die CIA, Henry Kissinger und Neonkonservative stecken hinter den neuen Pro-Trump- Medien Newsmax und OANN

Fox News ist zwar immer noch eine Bastion der Republican Party, aber das durchschnittliche Publikum ist recht alt und eher konservativer Mainstream. Für die jüngeren im Zielpublikum, Trump-Fans und diejenigen, die sich mehr Action wünschen, gibt es inzwischen OANN und Newsmax. Wirklich neu an diesen Plattformen, ist allerdings nichts.

Verbündete von Präsident Trump haben erwogen, den konservativen Fernsehsender Newmax TV zu erwerben und in ihn zu investieren, heißt es in einem Bericht. Das Wall Street Journal berichtete, dass Hicks Equity Firm, eine Private-Equity-Firma, die mit einem Ko-Vorsitzenden des republikanischen Nationalkomitees verbunden ist, Interesse an Newsmax als Konkurrent von Fox News bekundet habe.
Newsmax hat seit dem Wahltag, an dem sich einige Konservative und…..

Kommentare sind geschlossen.