Von hier aus beginnt das Leben: The Great Reject – Die große Ablehnung

https://i2.wp.com/www.activistpost.com/wp-content/uploads/2017/07/disobey-bastiat-institute-1024x595-1-1024x595.jpg?resize=446%2C259&ssl=1

Machen wir einen Realitätscheck: Viele von uns wachen morgens mit ihrem Standardgedächtnis auf und kehren schläfrig in einen prä-coviden Zustand der scheinbaren “Normalität” zurück. Aber nachdem wir unser Gesicht mit kaltem Wasser bespritzt, den Hund spazieren geführt und gefrühstückt haben, dämmert es uns, dass wir von den Händen eines Puppenspielers erdrosselt werden, der uns durch das Kneifen seiner Macht zu einer Melodie tanzen lässt, die unseren natürlichen evolutionären Neigungen zu 100% fremd ist.

Dieser Puppenspieler ist in Wirklichkeit nicht eine Person, sondern eine Reihe von Menschen; sie als “Menschen” zu bezeichnen, könnte jedoch bereits ein Fehler sein, da sie im Schatten eines weniger als menschlichen Lebens operieren und ihren Willen aus einem narzisstischen Ehrgeiz heraus durchsetzen, alles zu “besitzen” – und natürlich auch zu kontrollieren.

Sie schalten also Ihr Radio/Fernsehen ein, öffnen eine Zeitung/einen Computer und erhalten etwas, das “The News” genannt wird. Und was ist es, was Sie tatsächlich erhalten? Sind es wirklich die Nachrichten?

Ihr langsamer Verstand, der es vorzieht, in einem Bequemlichkeits-/Komfortmodus zu bleiben, lässt Sie glauben, dass Sie die Nachrichten tatsächlich empfangen – nun, ist es nicht so?

Aber sobald Sie Ihren Verstand ein wenig geschärft haben, Ihren Rücken gerade halten und ein gewisses Gespür für die wahre Realität erkennen lassen, erkennen Sie, dass es gar nicht die Nachrichten sind – sondern einfach der Tagesrhythmus.

Es ist eine Formel, die vom Puppenspieler und seinen weniger als menschlichen Kabalen entworfen und konstruiert wurde, um sicherzustellen, dass sie auf….

 

Quelle: Life Starts from Here: The Great Reject

Kommentare sind geschlossen.