Wales: Die Zweiwöchige totale Abriegelung war “wirkungslos”

Am Freitag, dem 23. Oktober, trat Wales in eine zweiwöchige Sperre ein, mit der die Verbreitung von COVID-19 im Land eingedämmt werden sollte.

Wales: 2-week total lockdown was 'ineffective'

Auf Anraten von Wissenschaftlern, die der walisische Regierung beratend zur Seite standen, verhängten die Einwohner von Wales für die Dauer von zwei Wochen eine vollständige Sperre. Als Teil dieses Prozesses schloss die walisische Regierung alle nicht wesentlichen Einzelhandels- und Gaststättenbetriebe, Schulen und verhängte ein Verbot des sozialen Austauschs zwischen Haushalten.

“Die einzigen Ausnahmen waren Arbeitnehmer und Arbeitsplätze, bei denen es nicht möglich ist, von zu Hause aus zu arbeiten”, sagte Premierminister Drakeford zum Zeitpunkt der Ankündigung und fügte hinzu, dass die Schließung nur zwei Wochen dauern und nicht über den 9. November hinaus verlängert werden soll.

Heute ist Wales aus der totalen Abriegelung ausgestiegen, aber neue Beweise zeigen, dass die extreme Maßnahme möglicherweise wirkungslos geblieben ist.

Dem Spectator-Journalisten Ross Clark zufolge verbreitete sich das Virus in Wales nach der Abriegelung schneller als im nahe gelegenen England, wo es keine solche Abriegelung gab.

“Während der ersten 12 Tage – als Wales abgeriegelt war, England aber nicht – scheint sich die Epidemie in Wales viel schneller ausgebreitet zu haben als in England. Als Wales am 23. Oktober abgeriegelt wurde, lag der Sieben-Tage-Durchschnitt der Neuinfektionen bis zu diesem Zeitpunkt bei 893. Bis zum 5. November war der Sieben-Tage-Durchschnitt auf 1.299 angestiegen, was einem Anstieg von 45 Prozent entspricht. In England dagegen lag der Sieben-Tage-Durchschnitt bis zum 23. Oktober bei 17.085 und stieg bis zum 5. November auf 19.497 an – ein Anstieg um 14 Prozent”. schreibt Ross und weist auf eine kürzlich veröffentlichte Grafik der britischen Regierung hin, die seine Behauptung unterstützt.

https://i1.wp.com/d3n8a8pro7vhmx.cloudfront.net/therebel/pages/49238/attachments/original/1604933432/image.jpg?resize=384%2C257&ssl=1
In den letzten Tagen haben andere Nationen in ähnlicher Weise wie Wales einen Lockdown in Erwägung gezogen, darunter auch das Vereinigte Königreich. Irland trat Ende Oktober in eine sechswöchige totale Abschaltung ein und schlug damit Wales für die strengste Abschaltung in der EU.

Die Abschaltung in Irland ist immer noch im Gange, und einige warten sehnsüchtig auf die Ergebnisse der drastischen Maßnahme, um festzustellen, ob sie wirksam war oder nicht.

Quelle: Wales: Two-week total lockdown was “ineffective”

 

Kommentare sind geschlossen.