Hat Putin den Durchbruch zum Frieden im Krieg zwischen Aserbaidschan und Armenien erreicht?

Der Kreml hat in der Nacht eine Erklärung veröffentlicht, in der Putin das Ende des Krieges im Kaukasus verkündet. Offenbar hat Putin den Krieg, der in wenigen Wochen Tausende Tote gefordert hat, beenden können.

Die Erklärung Putins gibt Grund zur Hoffnung, nachdem mehrere in Moskau verhandelte Waffenstillstände keine halbe Stunde gehalten haben. Der Grund: Russische Friedenstruppen sollen an der Kontaktlinie stationiert werden und keine der Seiten dürfte ein Interesse haben, die anzugreifen. Die guten und vertrauensvollen Beziehungen Russlands zu beiden Kriegsparteien dürften diesen Durchbruch – so er denn hält…..

Kommentare sind geschlossen.