Bolivien Evo ist zurück

Nach Amtseinführung des neuen bolivianischen Präsidenten: Jubelnde Massen empfangen gestürzten linken Staatschef nach Heimkehr
da.jpg
Ein emotionaler Moment: Am Montag ist der vor einem Jahr mit einem Staatsstreich gestürzte indigene Präsident Evo Morales nach Bolivien zurückgekehrt. Obwohl die von Washington unterstützten Putschisten verkündet hatten, dass »die Wilden nie wieder an die Macht« kommen dürften, passierte Morales nur einen Tag nach der Vereidigung des neuen linken Staats- und Regierungschefs Luis Arce und dessen Vize David Choquehuanca am Vormittag (Ortszeit) die argentinisch-bolivianische Grenze. Mit einer aus mehreren hundert Fahrzeugen bestehenden….

Kommentare sind geschlossen.