Die Aufgabe vor “Sleepy Joe” ist es, das liberale Amerika wieder in den Schlaf zu versetzen

Von Jonathan Cook. Er ist ein preisgekrönter britischer Journalist, der seit 2001 in Nazareth, Israel, lebt.

Wenn Biden Präsident wird, wird sein Sieg ein vorläufiger Sieg der Trägheit, der Selbstgefälligkeit sein. Aber schon bald wird ein neuer Trump zum Vorschein kommen, der die sich unter der Oberfläche ständig aufbauende Wut potenziert – und in die Irre führt. Wenn wir es zulassen, wird das Pendel zwischen wirkungsloser Lethargie und wirkungsloser Wut hin- und herpendeln, bis es zu spät ist. Wenn wir uns nicht aktiv wehren, wird die Stagnation uns alle ersticken.

Mit der Geburt beginnt für uns alle eine Reise, die Möglichkeiten bietet, entweder zu wachsen – nicht nur körperlich, sondern auch geistig, emotional und spirituell – oder zu stagnieren. Die Reise, die wir unternehmen, dauert ein Leben lang, aber es gibt jeden Tag Dutzende von Augenblicken, in denen wir vor der Wahl stehen, entweder winzige schrittweise Fortschritte in Erfahrung, Weisheit und Mitgefühl zu machen oder durch Trägheit, Selbstgefälligkeit und Egoismus zu verkalken.

Niemand kann die ganze Zeit engagiert und empfänglich sein. Aber es ist…..

 

Quelle: Jonathan Cook – The Task before ‘Sleepy Joe’ is to put Liberal America right back to sleep

Kommentare sind geschlossen.