Baute Trump eine Falle ein? Bestätigt sich “Verschwörungstheorie” mit Wasserzeichen auf US-Stimmzettel?

Angeblich wurden versteckte, nachverfolgbare Wasserzeichen auf die Stimmzettel angebracht, damit sie bei Bedarf überprüft werden konnten.

Infowars Gast und Geheimdienst-Experte Steve Pieczenik überbrachte am Donnerstag diese Neuigkeiten.

Laut Pieczenik ging Präsident Trump davon aus, dass eine demokratische Dummheit nötig sein würde, um ihn daran zu hindern, eine zweite Amtszeit bei den Wahlen im Jahr 2020 zu erreichen.

Um sicherzustellen, dass die Wahl fair bleibt, entwickelte POTUS eine Falle.

Angeblich wurden versteckte, nach verfolgbare Wasserzeichen auf die Stimmzettel angebracht, damit sie bei Bedarf überprüft werden konnten.

“Das ist wirklich eine verdeckte Operation, im Gegensatz zu dem, was alle anderen sagten”, erklärte Pieczenik. “Wir versahen jeden Stimmzettel mit einem Wasserzeichen mit dem QFS-Blockchain-Verschlüsselungscode. Mit anderen……

Quelle: 1,2

Kommentare sind geschlossen.