Joe Bidens Sohn Beau nahm verurteilten Pädo aus der Familie DuPont in Schutz, die die Karrieren der Bidens möglich machte

https://i0.wp.com/recentr.com/wp-content/uploads/2020/11/Beau_Biden_victory_speech.jpg?resize=329%2C185Joe Bidens Vater hatte die Familie nach Wilmington im US-Bundesstaat Delaware. Dort wohnten die ganzen Angestellten der mächtigen Firma DuPont. Die Familie DuPont steuerte zu dem Zeitpunkt bereits 100 Jahre lang Delaware wie der Adel und heiratete innerhalb der eigenen Counsins und Cousinen. Joe Biden wurde in Delaware später Senator.

Delaware ist ein Steuerparadies mit Offshore-Eigenschaften, obwohl es sich Onshore befindet und viele international aufgestellte Firmen haben ihren offiziellen Sitz in Delaware, wobei die tatsächlichen Eigentümerverhältnisse hinter einem Wust aus Anwälten und anderen Strohmännern versteckt werden können. Währen seinem ersten größeren Wahlkampf für den Senatorenposten in Delaware, lobte…..

…und noch….
Trump hat 378 Firmen in der von Biden/DuPont kontrollierten Steuer-Enklave Delaware, im selben Gebäude wie die Clintons

Donald Trump enthüllte, dass er fast 400 Unternehmen im Bundesstaat Delaware registriert hat, einem Staat, der nach dem Durchsickern der Panama-Papiere als inländisches Steuerparadies erneut unter die Lupe genommen wurde. Delaware wird kontrolliert von der mächtigen DuPont-Familie, die auch die Karriere der Familie Biden verwaltet hat. Selbst Hillary Clinton hat Unternehmen im selben Gebäude in Delaware angemeldet wie Trump.

Während einer Wahlkampfkundgebung 2016 in Harrington, Delaware…..

Kommentare sind geschlossen.