Antibiotikaresistenz durch Massentierhaltung – wie lange noch?

In den Nachrichten über die steigenden  Corona (Covid-19) Infektionen und die US-Präsidentschaftswahlen ist eine  besorgniserregende Meldung der Nichtregierungsorganisation Germanwatch fast untergegangen:

Hähnchenschock bei Aldi & Lidl: Keime in Hähnchenfleisch entdeckt, jede zweite Probe betroffen.

Im Hähnchenfleisch von Deutschlands größtem Geflügelkonzernen sind nach einer neuen  Studie wieder Antibiotika-resistente Keime entdeckt worden. Das Fleisch wird auch bei Lidl und Aldi verkauft. Im Detail:

  • 60 Prozent der überprüften Hähnchen des größten Geflügelkonzern Deutschlands  waren mit antibiotikaresistenten Keimen kontaminiert…..

Kommentare sind geschlossen.