Neue US-Sanktionen würgen die iranische Insulinversorgung ab

Antiwar.com News UpdatesJüngste Maßnahmen gegen den iranischen Finanzsektor verschärfen die bestehende Medikamentenknappheit

Als die Trump-Administration im Oktober ankündigte, 18 iranische Banken zu sanktionieren und im Wesentlichen den gesamten Finanzsektor des Iran auf eine schwarze Liste zu setzen, bestanden US-Vertreter darauf, dass es Ausnahmen für humanitäre Güter geben würde. Doch die Iraner spüren bereits den Druck, den die Sanktionen auf die medizinische Versorgung des Landes ausgeübt haben.

Iranische Ärzte und Patienten sprachen mit Middle East Eye über die Auswirkungen der neuen US-Sanktionen auf die Insulinversorgung des Iran, die bereits durch frühere US-Sanktionen eingeschränkt worden war.

“Es ist jetzt ein Jahr her, dass Insulin-Pens aus allen Apotheken…..

Kommentare sind geschlossen.