Teenager wegen jahrzehntelanger Junk-Food-Ernährung taub und blind

Teenager wegen jahrzehntelanger Junk-Food-Ernährung taub und blindTaub und Blind durch Junk-Food?

Es wird angenommen, dass ein Teenager der erste in Großbritannien ist, der aufgrund einer Junk-Food-Ernährung taub und blind geworden ist.

Der Siebzehnjährige ist aufgrund eines Mangels an Vitaminen und Mineralien blind und taub geworden, nachdem er sich ein Jahrzehnt lang von Pommes Frites, Chips, verarbeitetem Fleisch und Würsten ernährt hatte.

Der Telegraph berichtet: Seine schlechte Ernährung, die eine Reihe von Vitaminmängeln zur Folge hatte, führte dazu, dass der Junge eine Krankheit entwickelte, die als……

Kommentare sind geschlossen.