Mit jedem Tag der vergeht wird das Bild klarer…..

Das Ende Großbritanniens?

Als Beispiel gibt Großbritannien an, dass die Arbeitnehmer 80 % der während der Abriegelung gezahlten Löhne weiter erhalten, und wenn die Abriegelung verlängert wird, werden die Löhne ebenfalls verlängert… ganz einfach, man tötet die Unternehmen und kauft die Arbeitnehmer mit 80 % auf (abzüglich der Steuern, die sie möglicherweise gezahlt haben), um die Schafe passiv zu halten… Unternehmen verschwinden und werden nie wieder öffnen. Dann wachen die Menschen eines Tages auf und es gibt keine Arbeitsplätze mehr, die Unternehmen sind geschlossen. Aber sie werden immer noch von der Regierung bezahlt, die dann an jedem Verkaufspunkt die Währung durch digitales Geld ersetzt, das sie kontrollieren. Eingezogene Steuern.

Alleine gelassen? Der Staat ist Verstorben? Millionen von Arbeitsplätzen weg. Keine Steuerbasis. Offenbar egal, da sie einfach elektronisches Geld schaffen werden, so viel wie auch immer benötigt wird. Der Staat wird dann Unternehmen verurteilen, die nicht mehr existieren und keine Steuern mehr zahlen können. Sie übernehmen dann Privateigentum und werden damit zum größten Eigentümer des Landes. Kleine und mittlere Unternehmen verschwinden. Die Menschen arbeiten nicht mehr … sie sind in ihrem Zuhause eingeschlossen. Die Gesellschaft bewegt sich dann in Richtung Föderalismus, da der Staat zum Großgrundbesitzer wird und alles diktiert. Die Menschen arbeiten dann für den Staat zu den von ihm festgelegten Preisen, der nun zum Markt wird.

Armeen verschwinden, die Polizeikräfte werden aufgestockt, aber die Gelder werden dann umverteilt, um die totale Kontrolle über die Menschen auszuweiten. Reisen und Freizeit, wie wir sie einst kannten, sind vorbei. Schlimmer als jeder Sci-Fi-Film, den ich je gesehen habe…

Ich persönlich glaube, dass Boris Johnson bestochen wurde. Es gibt absolut keine Beweise dafür, dass COVID gefährlich ist, um die völlige Schließung der Wirtschaft zu rechtfertigen. Dies ist eindeutig der Great Reset, und es ist beabsichtigt, den Kommunismus 3.0 durchzusetzen. Boris wird BREXIT nicht verfolgen. Das ist alles eine Agenda, und er hat alle konservativen Werte aufgegeben, also kann es keine andere Erklärung geben als die, dass er bestochen wurde, um die britische Wirtschaft zu zerstören. Ich fürchte, ich werde London zu meinen Lebzeiten nie wieder sehen. Das ist das Ende des Tourismus in Europa. Das ist die Gates/Soros/Schwab-Agenda.

The End of Britain?

Kommentare sind geschlossen.