Trump sollte sich auf eine bevorstehende Freisetzung von dem gefährlicherem COVID-20/21 vorbereiten

WikimediaMichael Vadon CC BY-SA 4.0

In einem Telefongespräch mit einem HCQ-Experten und Arztspezialisten wurde mir direkt mitgeteilt, dass er sicher sei, dass im Herbst dieses Jahres eine tödlichere Version des Coronavirus auf der Weltbühne erscheinen wird.

Ja, mir ist klar, dass die Wahlen in den USA jetzt stattfinden und dass Trump anscheinend wiedergewählt werden kann. Unabhängig davon, ob er wiedergewählt wird oder nicht, besteht jedoch die Möglichkeit, und zwar nur eine Möglichkeit, die sich aus Indizienbeweisen ableitet, die aber dennoch ernst genommen werden sollten, dass eine weitere riesige Coronavirus-Pandemie fast unmittelbar bevorsteht.

Sollte dies eintreten, würde es alle Errungenschaften zunichte machen, die Trump mit seiner COVID-19-Wiederherstellungspolitik erstaunlicherweise erreicht hat, und die USA und viele andere Nationen in einen noch verheerenderen Absturz stürzen als alles, was wir bisher durch die COVID-19-Infektionen und die Maßnahmen zu ihrer Eindämmung erlebt haben.

Im Folgenden sind einige der zunehmenden Anzeichen dafür aufgeführt, dass eine neue, viel gefährlichere Version des Coronavirus unmittelbar in die Welt freigesetzt werden könnte.

Es gab Kommentare von Bill Gates über die Late Show mit Stephen Colbert am 23. April und bei einer Veranstaltung der U.S. Chamber of Commerce Foundation am 23. Juni, die alarmierend erscheinen. Sehen Sie sich selbst…..

 

Quelle und mehr Details: Trump should prepare for possible imminent release of more dangerous COVID-20 or 21

Kommentare sind geschlossen.