So entwickelt sich der Goldpreis im November

Der November gehört in Sachen Goldpreis zu den statistisch besten Monaten. Im vergangenen Jahr war die Kursentwicklung für Gold-Anleger aber weniger erfreulich.

Gold, Goldmünzen, Euro, Goldpreis (Foto: Goldreporter)

Goldpreis schwächer

Der Goldpreis notierte am letzten Handelstag im Oktober bei 1.881,85 US-Dollar (London P.M.). Das entsprach 1.611,24 Euro. Der vergangene Monat bescherte Gold-Anlegern damit einen Kursverlust von 0,13 Prozent. Vor einem Jahr kostete eine Unze Gold 1.356 Euro. Innerhalb von zwölf Monaten haben wir damit eine…..

Kommentare sind geschlossen.